SuW ohne Verpackung?

  • Hi an Alle

    Heute kam die neue SuW bei mir an.

    Das erste Mal ohne jegliche Verpackung.

    Ist das bei euch auch so oder nur bei mir aus irgendwelchen Gründen?

    Das Heft ist auf der Titelseite von zahlreichen Fingerabdrücken und anderen, undefinierbaren Spuren, gekennzeichnet.

    Hat der Postbote in der Nase gebohrt oder andere?

    Ich finde das nicht gut.

    Ich sehe ein: Plastikfolie ist aus der Zeit gefallen, aber gar keinen Schutz?

    Wie sehr ihr das?


    Warum nicht Kartonverpackung, die noch dazu wieder genutzt werden könnte?


    Vg

    Klarinetto

  • Hallo Klarinetto,


    da hat wohl jemand besonders Kluges entdeckt, dass man den Zeitgeist prima zum Sparen nutzen kann. Nur, eine Fachzeitschrift ist kein Aldi-Prospekt. Ihre „Halbwertzeit“ reicht weit über die nächste Woche hinaus. Wenn sie sich aber nicht durch eine Verpackung vom Wust unverlangter Werbung unterscheidet, kann man von den gehetzten Zustellern nicht erwarten, dass sie sie pfleglich behandeln.


    Ich habe schon zwei Fotozeitschriften gekündigt, weil man im zuständigen Vertrieb der Meinung war, ein 10-€-Druckerzeugnis künftig unverpackt zustellen zu können. Andere Umschlag-Sparer habe ich erzogen, in dem ich das Heft als beschädigt reklamiert habe. Wenn sie oft genug Ersatz liefern müssen, kommen sie vielleicht zur Vernunft.


    Ich denke, der Vorteil bei SuW ist, dass es nicht so viele Astrointeressierte gibt, weshalb die Redaktion eher auf Einwände hören dürfte als die einer deutlich breiter aufgestellten Fotozeitschrift. An Deiner Stelle würde ich das Heft fürs erste als beschmutzt/geknickt/beschädigt reklamieren und mein Mißfallen über die neue Versandform zum Ausdruck bringen. Am Ende begreifen sie vielleicht, dass eine Folie (oder ein Papierumschlag) das kleinere Übel ist im Vergleich zu einer sinkenden Auflage. Denn für die Printmedien ist letzteres existenzbedrohend.


    CS, Jörg


    PS: Ich selbst habe SuW nicht, stattdessen Astronomie - Das Magazin. Die schicken in Folie. Zumindest bis jetzt…

  • Moin Klarinetto,


    mein SuW ist heute auch unverpackt angekommen.

    Der Postbote scheint kein Astro-Fan zu sein.

    Das Heft war (wie) neu und nicht zerlesen.


    Aber ehrlich. Meine Frau bekommt schon jahrelang ihre Fachzeitschriften ohne Folie.

    Alle ohne größeren Schaden. Die Deckblätter sind etwas dicker.

    Vielleicht eine Lösung.


    Ich finde es besser so.

    Wieder Plastik vermieden.


    CS

    Chris

    TS APO 115 f/7, TS RC10" f/8 Carbon, Lacerta 10" f/5, EQ8-R Pro, AZ-EQ6GT, ASI294MC-Pro, veTEC 571C, EOS6Da, ASI178MC, ASI120mini

  • Hallo Klarinetto,


    das ging mir heute genauso, und mein Exemplar sah ebenso aus, wie Du es beschrieben hast. Ich schrieb eine Beschwerdemail an den Verlag und werde mein Abo wahrscheinlich kündigen. Ich habe SuW seit 1985; die damaligen Hefte wurden in stabilen Papierkuverts mit Papprücken versandt, außerdem war die Papierqualität deutlich hochwertiger. Ich persönlich würde auch etwas mehr für bessere Qualität bezahlen, weil mir diese Zeitschrift am Herzen liegt, aber so geht es nicht. SuW könnte sich ein Beispiel am VDS-Journal nehmen.


    Gruß

    Christian

  • Aber das vds-Journal wird nur 4x im Jahr versandt. Wenn etwas jeden Monat versandt werden muss, kommen schon ganz andere Kosten auf.

    Edited once, last by CD123 ().

  • Aber das vds-Journal wird nur 4x im Jahr versandt. Wenn etwas jeden Monat versandt werden muss, kommen schon ganz andere Kosten auf.

    Das stimmt, und vielleicht wird das auch die Zukunft gedruckter Zeitschriften sein müssen: Klasse statt "Masse". Ich könnte mir die SuW auch im Schreibwaren-/Zeitungsladen holen, dann ganz ohne Verpackung.


    Gruß

    Christian

  • Ich war heute auch schockiert, die ungeschützte SuW im Briefkasten zu haben...
    Bei Regen kommen solche Hefte bei mir völlig durchweicht an.

    Da drohen dem Verlag zukünftig viele Anforderungen auf Ersatzlieferungen!
    Bei mir sind andere Verlage dann ganz schnell zum Einschweissen in Folie übergegangen...

    WOMBAT

  • Aber das vds-Journal wird nur 4x im Jahr versandt. Wenn etwas jeden Monat versandt werden muss, kommen schon ganz andere Kosten auf.

    Servus Christian,


    eine dünne Schutzfolie kostet sehr wenig. Die Versandkosten betrifft die auch nicht, da sie fast kein Gewicht hat und die Hefte leicht sind, also "ein" Gramm mehr kein höheres Proto bedeuten. Bin gespannt, wie das Heft bei mir in der Schule ankommt. Bisher war es in einer dünnen Folie, jetzt wohl generell nicht mehr.

    Fände ich auch schade. So ein Heft unverpackt zu verschicken finde ich sehr grenzwertig.


    Liebe Grüße,

    Christoph

    Mein Verein: Astronomische Gesellschaft Buchloe e.V.

    Meine Ausrüstung: Teleskop: Omegon Ritchey-Chretien Pro RC 203/1624; Montierung: iOptron CEM40G; Kamera: Canon EOS 6D Mark II (Vollformat, unmodifiziert); Kameraobjektiv: meist Canon EF-200 mm f/2.8 Teleobjektiv

  • Moin,


    meine SuW wird wohl erst heute im Briefkasten sein. Aber so ruppig wie mein Postbüttel üblicherweise damit umgeht, wird das nicht ohne Kratzer oder Knicke abgehen. X/

    Ich finde das auch nicht gut. Das ist eine hochwertige Zeitschrift, warum nicht die paar Cent für die Folie ausgeben? Umweltgedanke? Sorry, aber das klingt mir doch sehr nach Greenwashing.


    Bis dann:

    Marcus

    16" f/4 Dobson, 6" f/5 Dobson, C8, 60/360 Apo, 70/700 PST-Mod "Sunlux"


    Zeige mir einen Dobson und ich zeige Dir eine Baustelle

  • "Klasse statt Masse" dürfte ein schönes Ziel sein. Und der Vertrieb über den Zeitschriftenhandel. Und wenn mich dort eine Zeitung nicht überzeugt, bleibt das Blatt eben dort liegen.

    Sind wir so nicht auch den"Ahnert" losgeworden?

  • Warum nehmen die nicht den guten alten braunen Papierumschlag mit Pappruecken wie damals? Ich habe die noch heute im Einsatz, um alles Moegliche daran zu archivieren.


    Ich bin gespannt, wie das Heft bei mir in UK ankommen wird.


    Ist da einfach der Adressaufkleber auf die Titelseite geklebt worden? Geht der ab? Sieht ja sonst auch nicht gut aus.

    Alles Gute aus Nordostengland wuenscht



    Jurgen

  • Hallo Jürgen,


    der Aufkleber befindet sich auf der Rückseite des Heftes. Wirklich gut im Sinne von rückstandsfrei geht der nicht ab. Eventuell kann man es mit einem Fön probieren.

    Gruß

    Christian

  • Hab ich heute Morgen schon ;)


    Die Sache ist natürlich aber die, daß das eher eine Verlagsentscheidung ist. Wieviel die Redaktion bei sowas an Mitspracherecht hat, ist unklar...


    Viele Grüße

    Caro

  • Es wäre eventuell auch hilfreich, die Angelegenheit bei der VDS anzusprechen, da ja sicherlich eine ganze Menge VDS-Mitglieder die SuW über diesen Verein beziehen (wie ich auch).


    Gruß

    Christian

  • Also hier auf Föhr haben wir schon manchmal echt "richtiges Wetter", dass es dann auch irgendwie in den Briefkasten schafft. Das führt schon seit Jahren dazu, dass jedes 3-4 CT Magazin prima als Krepp- oder Knüllpapier für Verpackungen zu verwenden ist. Wenn das jetzt auch noch mit der SundW so kommt, habe ich mehr Verpackungsmaterial als ich Pakete versenden muss. Generell bin ich auch für Plastikvermeidung, aber ein gewisser Schutz sollte schon sein, meinetwegen aus Papier. Was noch dazu kommt, in allen Zeitschriften liegt in letzter Zeit immer mehr Werbung. Ich habe bereits mehr als genug "Hello Fresh" und "Weinfürst" Gutscheine. Diese ach so tollen Beigaben, verteilen sich dann auch noch in der Gegend, wenn die Umverpackung fehlt. Aber wenigstens kann man so nachvollziehen, wo der Postbote durch den Garten gelaufen ist. Ich habe zwar auch das PDF Heft zu meinem Abo, aber eine wirkliche Alternative ist das nicht, ich will doch blättern auf der Couch.....


    Bleibt nur eins, wenn es alles zu arg wird und man nur noch für Papiermüll zahlt, kündigen. Finde ich Schade, aber meine Tageszeitung hat es auch schon lange erwischt ... es gibt heutzutage andere Wege um an Infos zu kommen.

    Gruß Thomas

  • Meine SuW ist heute sicher und wohlbehalten angekommen. Wie hatten hir bisher keine Proleme bei sowas. Egal ob die Zeitschriften verpackt waren oder nicht.


    Gruß Bianka

    "Die Wahrheit befindet sich irgendwo dort draußen, doch die Lügen kleben in unserem Kopf."

                                                             Terry Pratchett



    VMC 260L auf EQ-6R

  • Hallo an Alle,


    die Sterne&Weltraum 6/2022 ist heute bei mir auch ohne Verpackung angekommen.

    Scheint eine Einsparmaßnahme zu sein. (Umweltaspekte gehen dem Zeitgeist entsprechend auch immer ;) )

    Nun ja , soweit das Wetter trocken ist wird die Zeitschrift nicht aufweichen.

    Wenn sie im Winter lange draussen im Postkasten liegt, sieht das schon anders aus :/ .

    Aber eins möchte ich noch bemerken:

    Der kleine Aufkleber mit der Adresse ist bei einer anderen Zeitschrift die ich beziehe, auch schon abgegangen (2x).

    Und ich bekam in dem Monat eben keine Zeitschrift. Musste telefonieren und bekam dann eine Nachsendung.

    Geht das kleine Ding beim Sortieren oder was weiss ich wie ab, kann eben nicht mehr zugestellt werden.

    Falls ihr also in der Zukunft keine S&W bekommt - kann das die Ursache sein.


    VG+CS

    Dieter

  • Hallo an Alle!

    Na da bin ich ja jetzt platt, dass offensichtlich viele von euch ähnlich denken.

    Jürgen: Genau das ist die Lösung. Stabile Kartonverpackung, die man locker wiederverwerten kann.

    Mein Tread hat übrigens nichts mit SuW selber zu tun, trage mich aber aus anderen Gründen wirklich mit dem Gedanken, sie abzubestellen. Das VdS Magazin reicht mir eigentlich....aber gut.... bin ja doch seit Jahren ein treuer Fan von SuW

    Trotzdem: Wenn mein Briefträger, der sowieso schon einen Hals hat, weil er 1. wegen mir ( wohne Mitten im Wald) ca 3km Umweg fahren muss, UND 2. dann noch die 32 Stufen bis zum Hauseingang hoch muss, dann VORHER zur Stärkung noch sein Leberwurstbrot isst.........Arme Arme SUW

    :)

    LG

    Klarinetto

    Caro: Danke für die Weiterleitung

  • Hallo zusammen...


    Erstaunlicherweise gab/gibts diesselben Diskussionen über die Zeitschrift Sky+Telescope - die Einsparungen für den Verlag relatieren sich aber imho wenn man entsprechend viele Ersatzsendungen ob verlustierter Zeitschriften gegenrechnet.

    Für ein 100.- Abo möchte ich persönlich aber schon einen etwas liebevolleren Umgang im Versand erwarten und nicht eine Zettelwirtschaft im Briefkasten vorfinden wie eine Postwurfsendung.


    Selber bin ich da auf digitales umgestiegen - womöglich eine Alternative für den ein oder anderen Bezieher, wenn denn schon das Umweltargument zu Felde gezogen wird?

    Gibts ja auch bei SuW.


    Allerdings bin ich mir nicht sicher wie die digitale Zugänglichkeit in ein paar Jahren mit pdfs o.ä. aussieht...


    lg

    Winni

  • Ich habe (fast alle .... nur 2 Hefte fehlen) SuW von 1976 bis heute. Außerdem meinen Geburtsjahrgang 1964 der SuW. Alle in tadellosem Zustand. Die SuW ist eines der ganz wenigen Magazine, von denen ich mir immer mal einen Jahrgang aus dem Regal nehme und mir bei einem guten Glas Wein oder Whiskey durchschmökere.

    Ich staune dann immer, welche Klamotten die Leute damals trugen, welche Teleskop-Produzenten es damals gab und welche findigen Lösungen unsere Vorgänger hatten. Ich bin ergriffen, welchen Stellenwert Astronomie damals in Schulen hatte und wie engagiert die Lust am Sterne-Gucken verbreitet und weitergegeben wurde: Ohne Internet, Mails und all das.... und ohne Dobsons aus China, go-to oder EAA... Damals wurde mit riesigem Aufwand getestet und publiziert, welche KB-Filme man hypersensibilisieren konnte und wie man gute Resultate bei mehrstündigen Beleichtungszeiten gewinnen konnte..... heute stacken wir einfach 600 Bilder zusaammen und der Computer regelt das... :)

    Ich habe 1982 als Schüler mit der Amateurastronomie angefangen mit einem Vixen Cygnus 60L. Damals trat ich schon in die VdS ein und besuchte die Bochumer Herbsttagung - das Mekka der Amateurastronomie in NRW damals.


    Ich fände es jammerschade, wenn ich nun bei so einem teuren Abo zerknitterte oder angefeuchtete Hefte lesen und archivieren müsste...


    Guido

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!