Statistik
Besucher jetzt online : 153
Benutzer registriert : 22233
Gesamtanzahl Postings : 1097767
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Erdatmosphäre
 Blendgranate in den Bergen

Hinweis: Sie müssen sich registrieren, um eine Antwort schreiben zu können.
Um sich zu registrieren, klicken Sie hier. Die Registrierung ist kostenlos!

Auflösung:
Benutzer:
Passwort:
Funktion:
Format: FettKursivUnterstreichenDurchstreichen Links ausrichtenZentrierenRechts ausrichten Horizontale Line Hyperlink einfügenEmail einfügenBild einfügen Code einfügenZitat einfügenListe einfügen Spoiler einfügen
   
Nachricht:

* HTML ist AUS
* Forum Code ist AN
Smilies
Lächeln [:)] Lachen [:D] Cool [8D] Erröten [:I]
Lechzen [:P] Teufel [):] Winken [;)] Clown [:o)]
Blaues Auge [B)] Achter Kugel [8] Angst [:(] Schüchtern [8)]
Schockiert [:0] Verärgert [:(!] Erschöpft [xx(] Müde [|)]
Küsse [:X] Zustimmen [^] Mißbilligen [V] Frage [?]

  Signatur anhängen.
Dieses Thema abonnieren.
    

Ü B E R S I C H T    
NormanG Erstellt am: 05.12.2019 : 10:31:46 Uhr
5.23 Uhr in Lenggries schrecke ich hoch durch Illuminierung der Landschaft.
Ich springe auf und drehe mich schnell um die Quelle zu finden. Bootes.
Es leuchtet für das bloße Auge sichtbar minutenlang die Rauchspur nach,die sich auf mehr als 10 Grad ausdehnt (dies dann aber photographisch)
Helligkeit keine Ahnung,der Aufhellung der Landschaft nach locker -10 mag.
Habe die Rauchspur gar mit Dobson beobachtet , auch ein Novum für mich...
Habe Bilder,aber komme erst am WE zum Einstellen.

CS
Norman

Edith: von 5.25 Uhr auf 5.23 Uhr korrigiert.
D I E    15   L E T Z T E N    A N T W O R T E N    (Neue zuerst)
NormanG Erstellt am: 10.12.2019 : 10:59:02 Uhr
hier noch ein Panorama mit Zodiakallicht nachgeschoben (sich ausgedehnte Rauchspur oben links)...



CS
Norman
NormanG Erstellt am: 09.12.2019 : 19:06:42 Uhr
Hallo Tom,
Danke - Version 1, die billigste :-)

CS
Norman
Thomas Engl Erstellt am: 09.12.2019 : 14:27:45 Uhr
Hey Norman

tolle Bilder - danke fürs zeigen!

Frage: welche Version der RX100 hast Du in Verwendung?

lg
tom
Niklo Erstellt am: 07.12.2019 : 11:35:23 Uhr
Hallo Norman,
danke, ich werde das auch mal versuchen. Ich hätte nicht gedacht, dass die Kompaktkamera das kann.
Servus,
Roland
NormanG Erstellt am: 07.12.2019 : 10:26:13 Uhr
Servus Roland,

Die Nachtbilder mache ich immer mit der Sony RX100,
Blende von 1,8, ISO 3200 und 13-15 s Bel.zeit.

CS
Norman
Niklo Erstellt am: 07.12.2019 : 08:01:40 Uhr
Hallo Norman,
Deine Bilder sind echt beeindruckend. Ich habe so etwas ähnliches nur einmal zur Zeit der Perseiden gesehen. Damals war auch ein heller Bolide über Alling zu sehen, wobei das Nachleuchten nur ein paar Sekunden (vielleicht 10 bis vielleicht maximal 30 Sekunden, eher weniger) zu sehen war. Ähnlich wie auf Deinen Bildern hat sich diese Spur auch relativ schnell verändert.
Auf jeden Fall sind Deine Bilder ein Augenschmaus. Dankschön fürs Zeigen. Wie lang hast Du belichtet und mit welcher Kamera?

Zu dem Link:
https://www.foto-webcam.eu/webcam/kampenwand/2019/12/05/0540
Ich vermute, dass es eine andere Feuerkugel war, da die Uhrzeit und die Höhe über dem Himmel und vermutlich auch die Himmelsrichtung nicht passt, oder?
Servus,
Roland
NormanG Erstellt am: 06.12.2019 : 17:33:44 Uhr
Guten Abend in die Runde,
Ggf. ist hier ein Zusammenhang,wenn die Webcam-Uhr falsch ging...

https://www.foto-webcam.eu/webcam/kampenwand/2019/12/05/0540

Wobei das trigonometrisch für mich gerade keinen Sinn macht...

Walter,ich habe den Boliden leider nicht direkt gesehen,nur das Aufhellen der Landschaft und Nachleuchten.

Übrigens - was da nun Selbstleuchten ist - bis zu welchem Zeitpunkt, und was ggf. eher Anstrahlung durch die Ortschaften ist... keine Ahnung! Denn Im Okular (da war das ganze schon ausgedehnter) war das jetzt auch nicht so hell, sondern kam eher wie eine Art Staubwolke daher. Ich vermute, gegfen Ende der Erscheinung war das dann eher die Reflexion von Licht. Zirren sind auch in dem Farbton, sind aber so hoch, dass man von angeleuchtet wohl schwerlich sprechen kann ;-)

CS
Norman
mag16 Erstellt am: 06.12.2019 : 17:13:04 Uhr
Hallo Norman,

Wahnsinn, das ist wirklich sehr beeindruckend.
Danke für die tollen Bilder!

Viele Grüße,
Marco
optikus64 Erstellt am: 06.12.2019 : 13:36:55 Uhr
Moin,

da schließ ich mich den allgemeinen Wow's mal an!

CS
Jörg
stardust3 Erstellt am: 06.12.2019 : 09:30:12 Uhr
hallo Norman,

sehr eindrucksvoll! Ich gratuliere, das hat man vielleicht ein mal im Leben.
Das sieht fast aus dass er sehr steil runter kam. Glückwunsch auch zu den sehr gelungenen Fotos - gut reagiert :-), so dass wir auch was davon haben!

welche Farbe hatte der Bollide? Grün oder auch Spuren von Gelb, orange?

CS,
Walter
wynnie Erstellt am: 06.12.2019 : 09:02:16 Uhr
Ebenfalls WOW !

Da hast Du aber echt Glück gehabt. Die Bilder sind schon eindrucksvoll, sieht man ja sehr selten.
Danke fürs Zeigen !

Viele Grüße
Michael
Mettling Erstellt am: 06.12.2019 : 07:04:55 Uhr
Wow, das ist beeindruckend. Ich hatte zwar schon ein, zwei Mal ein Nachleuchten nach einem Boliden, aber höchstens für ein paar Sekunden. Eine Rauchspur habe ich noch nie beobachten können. Toll.

Ein bisschen neidisch:
Marcus
NormanG Erstellt am: 05.12.2019 : 22:19:21 Uhr
Doch schon heute geschafft:








CS
Norman
optikus64 Erstellt am: 05.12.2019 : 15:01:32 Uhr
Hallo,

sind Sichtungsmeldungen bekannt? Bei Meteoros wird von einem Ereignis nach 7.14 Uhr berichtet.

CS
Jörg
Niklo Erstellt am: 05.12.2019 : 10:52:10 Uhr
Grüß Dich Norman,
da hast Du wirklich ein sehr beeindruckendes Erlebnis gehabt. Ich habe auch schon nachleuchtende Bolidenspuren gesehen, aber es war eher im Bereich 10 Sekunden oder kürzer. Auf jeden Fall keine Minuten.
Servus,
Roland

Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.47 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?