Statistik
Besucher jetzt online : 357
Benutzer registriert : 22579
Gesamtanzahl Postings : 1113315
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Bilderfassung)
 Technikforum Fotografie allgemein
 Hutech IDAS LPS-D2 Clipfilter Korrektor Abstand

Hinweis: Sie müssen sich registrieren, um eine Antwort schreiben zu können.
Um sich zu registrieren, klicken Sie hier. Die Registrierung ist kostenlos!

Auflösung:
Benutzer:
Passwort:
Funktion:
Format: FettKursivUnterstreichenDurchstreichen Links ausrichtenZentrierenRechts ausrichten Horizontale Line Hyperlink einfügenEmail einfügenBild einfügen Code einfügenZitat einfügenListe einfügen Spoiler einfügen
   
Nachricht:

* HTML ist AUS
* Forum Code ist AN
Smilies
Lächeln [:)] Lachen [:D] Cool [8D] Erröten [:I]
Lechzen [:P] Teufel [):] Winken [;)] Clown [:o)]
Blaues Auge [B)] Achter Kugel [8] Angst [:(] Schüchtern [8)]
Schockiert [:0] Verärgert [:(!] Erschöpft [xx(] Müde [|)]
Küsse [:X] Zustimmen [^] Mißbilligen [V] Frage [?]

  Signatur anhängen.
Dieses Thema abonnieren.
    

Ü B E R S I C H T    
HektoPascal Erstellt am: 21.05.2018 : 11:50:42 Uhr
Hallo zusammen,

ich denke darüber nach mir den oben genannten Filter zuzulegen. Ich fotografiere mit einer Canon EOS, wofür ja auch entsprechende Clip Filter angeboten werden.
Jetzt frage ich mich in diesem Zusammenhang ob der Abstand des Korrektor angepasst werden muss, da der Filter ja zwischen Korrektor und Chip liegt.
Alternativ könnte man ja auch einen 2" Filter vor den Korrektor schrauben.
Wie ist eure Meinung oder Erfahrung damit?

Viele Grüße Pascal
D I E    4   L E T Z T E N    A N T W O R T E N    (Neue zuerst)
Fotogravieh Erstellt am: 16.05.2019 : 17:54:13 Uhr
Hallo Frank,
vielen Dank!

Das klingt einleuchtend. Zum Glück sitzt der Filter bis jetzt aber eh ganz stramm drin - alles gut. Ich hebe sie daher erstmal nur auf.

Viele Grüße
Christian
_Frank_ Erstellt am: 15.05.2019 : 23:24:13 Uhr
Hallo Christian,

die Filzstreifen kann man auf die obere Randseite des Clipfilters kleben, so dass dieser etwas fester sitzt, wenn du dann einen T2-Adapter oder Objektiv einsetzt. Ohne kann der Filter schonmal etwas klappern.

Fotogravieh Erstellt am: 15.05.2019 : 20:24:30 Uhr
Hallo.
Ich nutze einfach mal diesen Thread.

Habe mir gerade diesen Filter gekauft.
Gründe: Verwendbarkeit nicht nur am Komakorrektor, sondern auch in Kombination mit Foto-Teleobjektiven.

Frage: Bei dem Filter lagen 2 selbstklebende, kleine Filzstreifen bei.
Habt Ihr einen Tip für mich, wofür diese dienen?

In diesem alten Thread sind sie zufällig auch zu sehen, aber dort antwortet niemand auf diese Frage:
https://www.cloudynights.com/topic/595440-idas-lps-d1-filter-for-canon-aps-c-help/

Danke und viele Grüße
Christian
cruiser7 Erstellt am: 21.05.2018 : 17:34:24 Uhr
meiner Meinung nach ist es Jacke wie Hose wo der Filter sitzt,du wirst halt geringfügig nachfokussieren müssen wegen der dicke des Filterglases

Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.23 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?