Aussergalaktische Kugelhaufen

  • Moin zusammen,


    da ich ja in Kürze unter verbesserten Bedingungen dank Laptop Videoaufnahmen machen kann und bald auch über eine genauere Nachführung verfüge möchte ich die Grenzen neu testen und u.a versuchen unter idealen Bedingungen Kugelsternhaufen in der lokalen Gruppe einzufangen. Jetzt wird er größenwahnsinnig, werden bestimmt einige denken - nein dem ist nicht so, G1 - Mayall2 zu M31 gehörend ist sogar visuell mit dem 15er machbar, allerdings nur als stellares Objekt da über 2Mio LJ entfernt. Natürlich will ich die Dinger nicht in Einzelsterne auflösen wie das Hubble, das wäre wirklich Größenwahn, sondern einfach identifizieren u ablichten, da sollte mit 19-19.5 Mag Grenzgöße doch schon einiges drin sein. Mit der Auflösung hinter der Barlow käme ich bei gutem Seeing bestimmt auf 1.5" oder darunter wenn ich nur die scharfen Bilder selektiere, wie man unschwer an einer Doppelsternaufnahme von Eps Lyra (2.4") ohne Selektion erkennen kann: http://www.videoastronomie.de/Images/Epslyra.jpg
    Wo ich hinauswill ist das es doch etliche Zwerggalaxien der lokalen Gruppe gibt die wesentlich näher als M31 sind u bestimmt auch Kugelhaufen beherbergen, gibt es einen Katalog bzw weiterführende Links dazu?


    Gruß


    --
    Roland
    http://www.videoastronomie.de/


    <img src="http://www.videoastronomie.de/Divers/15er.gif" border=0>

  • Moin moin Roland,


    fürs erste sollte es reichen, hier alle Infos, wie Lage, Helligkeit etc. anzuschauen. Damit kannsu schonmal selektieren, was wann sichtbar ist und nen Durchmusterungsplan aufstellen <img src="http://www.astrotreff.de/images/icon_Smile_big.gif" border=0>


    meint


    --
    Matthias, Besitzer von DICKMOPS


    <img src="http://www.sternkieker.de/rkn/images/CassLogo01.jpg" border=0>

  • noch ein kleiner Nachtrag:


    Daten und Bilder der hellsten Kugelsternhaufen (alle heller als 18m) in diversen Nachbargalaxien findest Du z.B. hier.


    Bin schon echt gespannt !!!


    meint


    --
    Matthias, Besitzer von DICKMOPS


    <img src="http://www.sternkieker.de/rkn/images/CassLogo01.jpg" border=0>

  • Auch moin Matthias,


    danke für die superschnelle Info, die Liste der Galaxien war mir schon bekannt, die der Kugelhaufen bis18m allerdings noch nicht


    <BLOCKQUOTE id=quote><font size=1 face="Verdana, Arial, Helvetica" id=quote>quote:<hr height=1 noshade id=quote>Bin schon echt gespannt !!! <hr height=1 noshade id=quote></font id=quote></BLOCKQUOTE id=quote> und ich erst, kann aber noch ein Weilchen dauern bis gute Bedingungen u es erste Aufnahmen davon gibt, der Schütze will schließlich auch noch zu seinem Recht kommen <img src="http://www.astrotreff.de/images/icon_Smile.gif" border=0>


    Gruß


    --
    Roland
    http://www.videoastronomie.de/


    <img src="http://www.videoastronomie.de/Divers/15er.gif" border=0>

  • Sag mal Roland, ich will ja nicht unken aber ich vermisse einen Hinweis, wie die ueberrmaessige Lichtentnahme aus fremden Galaxien rechtlich eigentlich geregelt ist. Hast Du dies mal untersucht?


    In jeden Falle, viel Erfolg und bring uns diesen bitte schonend bei...


    Halt Dich,
    Guido

  • Hi Guido,


    ich verstehe deine Frage nicht ganz, was meinst du mit der "Regelung übermässiger Lichtentnahme" ?
    Ich hab mir diese Objektgruppe ausgesucht weil Kugelsternhaufen auch aus größerer Entfernung noch eine relativ hohe Flächenhelligkeit haben, meist wesentlich höher als die der Zwerggalaxie die sie beherbergt. Die Dwarfs in Ursa Minor u Draco haben z.B. eine sehr geringe Flächenhelligkeit, so um 18Mag und sind auch ziemlich groß, um 30', also so gut wie keine Chance sie mit meinem Equipment sichtbar zu machen. Ein Kugelhaufen mit 15-16Mag hinter der Barlow könnte dagegen schon als kleines Nebelchen in Erscheinung treten. Sicher ist das nicht einfach, gute Bedingungen u eine genaue Nachführung sind da vonnöten, den 15er könnte ich dazu noch als Sucher benutzen und die Aufnahme dann mit dem 8er machen.
    Auf die Idee mit den extragalaktischen Kugelhaufen bin ich gekommen weil diese ziemlich "stiefmütterlich" behandelt werden, man sieht in der Szene fast nur Aufnahmen galaktischer Objekte oder Galaxien als Ganzes, Detailaufnahmen der lokalen Gruppe von den magellanschen Wolken mal abgesehen jedoch sehr selten.


    Gruß


    --
    Roland
    http://www.videoastronomie.de/


    <img src="http://www.videoastronomie.de/Divers/15er.gif" border=0>

  • jupp-jetzt dämmerts mir, hatte "rechtlich" ganz übersehen - du Schlingel <img src="http://www.astrotreff.de/images/icon_Smile_wink.gif" border=0> , willst wohl Photonensammelen noch besteuern oder wa? 1€fuchzig pro Zoll Öffnung u Beobachtungsnacht oder wie?
    Da werd ich in Zukunft als "Schwarzgugger" wohl erst die umliegenden Büsche nach versteckten Steuereintreibern absuchen müssen <img src="http://www.astrotreff.de/images/icon_Smile_big.gif" border=0>


    Gruß


    --
    Roland
    http://www.videoastronomie.de/


    <img src="http://www.videoastronomie.de/Divers/15er.gif" border=0>

  • Tja Roland - ich werd mich dann mal in Deinem Dobs verstecken.
    Da hab ich immer volle Kontrolle darüber, wessen Photonen Du absaugst. Bezhalt wird dann nach der Menge der empfangenen Photonen multipliziert mit der zurückgelegten Entfernung derselben zum Quadrat.


    0.001 ct/(Photon*d^2) ist dann die Berechnungsgrundlage. Also sammel mal schön <img src=icon_smile_evil.gif border=0 align=middle>


    Für Teleskoptreffen könnte man ja einen Münz-Dobson bauen...1 € Einwurf für 5 Min. beobachten - das wärs doch, oder?<img src=icon_smile_cool.gif border=0 align=middle>


    Das muß dann aber auch versteuert werden....


    - - - -
    Ullrich
    Wenn Einstein albert, krümmt sich der Raum vor Lachen

  • Hallo ihr Blutsauger,


    der marode Staat will wohl überall Reibach machen <img src=icon_smile_wink.gif border=0 align=middle>


    <BLOCKQUOTE id=quote><font size=1 face="Verdana, Arial, Helvetica" id=quote>Zitat:<hr height=1 noshade id=quote>Tja Roland - ich werd mich dann mal in Deinem Dobs verstecken.<hr height=1 noshade id=quote></BLOCKQUOTE id=quote></font id=quote><font face="Verdana, Arial, Helvetica" size=2 id=quote>


    hoffentlich tut das der Abbildung keinen Abbruch, immerhin wächst damit die Obstruktion von knapp 21% auf mindestens 30% <img src=icon_smile_cool.gif border=0 align=middle>


    <BLOCKQUOTE id=quote><font size=1 face="Verdana, Arial, Helvetica" id=quote>Zitat:<hr height=1 noshade id=quote>Da hab ich immer volle Kontrolle darüber, wessen Photonen Du absaugst. Bezhalt wird dann nach der Menge der empfangenen Photonen multipliziert mit der zurückgelegten Entfernung derselben zum Quadrat.


    0.001 ct/(Photon*d^2) ist dann die Berechnungsgrundlage. Also sammel mal schön
    <hr height=1 noshade id=quote></BLOCKQUOTE id=quote></font id=quote><font face="Verdana, Arial, Helvetica" size=2 id=quote>


    jaja, das könnte dir so passen u ich könnte danach nicht mal mehr meine Telefonrechnung bezahlen und würde mir höchstens noch ein 8x20 Opernglas leisten können <img src=icon_smile_dissapprove.gif border=0 align=middle>


    Nee, nee - dann lassen wir es besser beim Alten, dann dürfen auch die Anderen für Umme durch meinen Dob guggn


    bis denne


    --
    Roland
    http://www.videoastronomie.de/


    <img src="http://www.videoastronomie.de/Divers/15er.gif" border=0>

  • Moin, moin,


    &gt;wie die ueberrmaessige Lichtentnahme aus fremden Galaxien rechtlich eigentlich geregelt ist&lt;


    ....bei der GEZ soll ja so was schon überlegt worden sein.......<img src=icon_smile_big.gif border=0 align=middle>



    Gruß, Kalle.

  • So, das habt ihr nun davon, hab heut Nacht wieder Bilder gemacht die gerade noch steuerfrei sind:


    Ringnebel M57


    <img src="http://www.videoastronomie.de/Divers/Ringnebel.jpg" border=0>


    M13


    <img src="http://www.videoastronomie.de/Divers/Mdreizehn.jpg" border=0>


    Die Aufnahmebedingungen waren sehr gut (Fst5.5) sicherlich wäre noch mehr gegangen, aber mein Geldbeutel ließ höhere Auflösungen nicht mehr zu <img src="http://www.astrotreff.de/images/icon_Smile_dissapprove.gif" border=0>


    Gruß


    --
    Roland
    http://www.videoastronomie.de/


    <img src="http://www.videoastronomie.de/Divers/15er.gif" border=0>

  • hi
    wenn ich mir jetzt die fehlenden pixel zum "betrachtbaren" Bild dazudenke, muß ich dann auch zahlen ?


    clear skies
    reiner


    kj vom kabu

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!