17P/Holmes - Bilder

  • Hallo alle,


    gestern wollte es trotz geduldigen Wartens bis etwa halb 3 nichts werden, aber heute passt das Wetter soweit. Hier nun ein paar erste Ergebnisse:


    verkleinerter Ausschnitt


    100%-Ausschnitt


    Komet 17P/Holmes
    26. Oktober 2007 - 23:15 MESZ - Leonding/Oberösterreich
    Canon 2.8/200 bei f/3.5, 1.5s, ISO 200 - Canon EOS 350D


    Ciao,
    Roland

  • Moin Roland


    Gratuliere zu den gelungenen Aufnahmen :) Damit bist Du der 1. mit Bildern vom Kometen Holmes hier ;)
    Mehr davon bitte :)


    Grüße und CS



    Olli

  • Herzlichen Glückwunsch zu den Bildern
    Hier in Berlin ist absolut nichts zu machen, es ist zum heulen.
    Na am Sonntag soll es ja besser werden, aber dann "Holmes ich komme"


    Viele Grüße und CS bitte bitte CS Karsten

  • Gratuliere Korn :-), nun hattest du ja doch Glück - heute ist es zum gerechten Ausgleich hier dicht.


    LLAP Deanna

  • Hallo Korn,


    nett, echt nett!
    Erlaube mir meinen dranzuhängen- quick&dirty:



    Nikon D70s 70% Crop aus 3 Bildern, 60 Sek. 800 ASA, no dark, no flat, Intes MK67


    Grad reingekommen- Korn`sche Bearbeitung- danke!!!


  • Moin Klaus :)
    Gratuliere auch Dir zu diesem Klasse Bild ;)


    Aber bitte mach doch mal den Chip sauber ist ja gräßlich *ggg*


    ;)


    Grüße und CS


    Olli

  • Ey Leute [:)]


    Das ist der absolute Wahnsinn was ihr da macht!![:p][:p]
    Eine ordentliche Portion Respekt von meiner Seite!
    Fantastisch!


    Habe erst gedacht das der Komet zentrisch im Halo sitzt. Macht wohl die Perspektive??


    Weiter so![:D]


    Und CS!


    Marco aus der Suppe

  • Hey!!


    Danke für die tollen Bilder die ihr da gemacht habt, Respekt. Bei mir hier im Norden ist echt nichts zu machen!
    Naja vielleicht morgen.


    Bis dahin danke für die Bilder und ne gute Nacht!


    LG und CS Jan

  • Danke für die Bilder, und gratuliere zur Sichting, hier ist wie immer wenn was besonderes passiert bewölkt[:)]



    CS
    Stefan

  • Hallo Roland und Klaus,


    prima Bilder [;)]. Im Osnabrücker Land war zumindest bis gestern Abend seit Tagen kein blauer Fleck am Himmel zu entdecken, alles ist zu [:(].


    Ganz viel CS
    Heinz

  • Gratulation zu den gelungenen Photos. Allerdings ist dieser Komet wieder einmal eines der seltenen Beispiele für ein Himmelsobjekt, das visuell noch besser ausschaut als fotografisch. Ich konnte ihn gestern Abend bei strahlend hellem Vollmondhimmel (trotzdem ist der Komet schon mit bloßem Auge stellar erkennbar) längere Zeit mit Miyauchi (20/30 x 77) beobachten. Faszinierend. Der "Halo" um den hellen Kern ist deutlich strukturiert, wie ein lockerer leicht verschmutzter Schneeball oder Wattebausch. Für diese Strukturierung ist das menschliche Auge offenbar sensibler als der Foto-Chip. Der helle Kern sitzt asymetrisch (leicht nach "rechts" verschoben) im auch nicht ganz kreisrunden (rechts oben etwas "angedetscht") Halo. Ich wünsche uns allen für dieses wunderbare Schauspiel noch viele klare Nächte - möglichst ohne Mond.

  • Hallo Leuts,


    danke schön , werde mich bemühen noch bissl was rauszuholen, habe Darks und Flats nachgeholt...


    (==>)StephanPsy: visuell war er wirklich die Wucht, wegen dem Geglotze kam ich erst zu spät zum Fotografieren, wollte ja Serien verschiedener Belichtungszeit machen- da wäre dann vielleicht was mit Struktur möglich gewesen...

  • Habe mal versucht, über Klaus Bild mit Fitswork einen Sekanina-Larsen-Filter laufen zu lassen.




    Hartwig

  • Sieht ja bedrohlich aus *schauder*,
    wie eine Kugel die auf mich direkt zufliegt.
    Tolle Bilder. [;)]

  • Hi Hartwig,


    ist der helle Ring in der Koma ein Artefakt durch die Bearbeitung, um den Kontrast an diesen Stellen zu erhöhen, oder ist das eine Kompensation für überbelichtete Stellen, um näher an den visuellen Eindruck heranzukommen? In http://forum.astronomie.de/php…lat/Number/436270/fpart/2 gibt es eine Zeichnung von Stefan Meister, in der weiter außen liegende Bereiche etwas heller aussehen.


    Clear skies (sitze seit Tagen unter Hochnebel),


    Robin

  • Hallo nochmal,


    habe noch eine verwertbare einzelne 30 Sekunden Aufnahme gefunden, interessant finde ich:



    Ist der Ring real oder durch die Schärfung entstanden?

  • Hallo Klaus,


    meinst du den dunklen Halb-Ring? Der ist (sehr dezent) auch in meiner 200mm-Aufnahme, und definitiv kein Schärfungsartefakt. [;)]


    Ciao,
    Roland

  • So - hier nun noch eine etwas weitwinkligere Übersicht mit 135mm Brennweite:



    Ciao,
    Roland

  • Hallo Klaus,
    super Aufnahmen sind Dir da gelungen, meine Anerkennung!
    Und bei uns hier, Nähe Dachau, ist weiterhin dichte Suppe, nix zu machen als weiter zu warten, bis sich der Himmel auftut.


    Gruß Helmut (http://www.ATMN.info)

  • Also ich weiss es auch nicht. Die innere SCheibe ist natürlich auf dem Bild sehr stark belichtet. Wenn man das Rohbild anguckt, dann sieht man ebenfalls, dass die Mitte der Scheibe etwas dunkler erscheint. SL-Filter killen den Radialkontrast eines Bildes und betonen die übrigen Details. Sowas kann auch aus der Signalverarbeitung der Kamera kommen.


    Hartwig

  • Moin Hartwig!


    Seltsam nur, daß dasselbe Phänomen auch auf anderen Aufnahmen deutlich(er) zu sehen ist. Bei http://www.spaceweather.com/ ist die Bildauswahl mittlerweile groß, dort kann man das sehr schön verfolgen.

    Bye 4 now,

    Micha.

  • <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote">Ist der Ring real oder durch die Schärfung entstanden?<hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">
    Bei 70% Radius ist definitiv ein dunklerer Ring. Siehe meine visuelle Beobachtung. Der Dynamik Umfang ist so groß, dass es sicher schwer wird, die visuell sichtbaren Details fotografisch einzufangen. Gibt es irgendwo ein Foto, das den äußeren Halo zeigt?

  • Hallo Stathis,


    gugg mal auf die erste Seite! Bildschirm heller drehen?
    Hier noch eine übertriebene Bearbeitung:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!