Ikeya-Zhang mit der Digitalkamera

  • Moin Freunde, hier habe ich mal ein mit GIOTTO aufbereitetes Bild des Kometen. Insgesamt 13 * 8 sec. bei ISO 400. Dabei habe ich im RAW Format die Bilder aufgenommen und die interessanten 640*480 Pixel ausgeschnitten (geht automatisch mit IRFANVIEW). Trotz der Horizontnähe und dem hellen Mond sind Sterne bei mag 9.5 auf dem Bild.
    Kamera ist eine Canon G1 mit einem 1:2.5 Objektiv bei equiv. 100 mm Brennweite.

    Aufnahme vom 22.3.2002 um 2030 MEZ.
    Leider sind heute - 24.3.2002 - einige starke Cirren in der Richtung. Man kann etwas ahnen ...
    Gruss Christoph



    Christoph Petermann
    http://www.df9cy.de


    Edited by - christoph on 24/03/2002 21:05:09

  • Hi Christoph,


    eine schöne Aufnahme ist dir da gelungen, wie groß ist denn eigentlich das abgebildete Feld?
    Bei uns war leider wieder alles dicht <img src=icon_smile_evil.gif border=0 align=middle>


    Gruß


    --
    Roland
    http://www.videoastronomie.de/


    <img src="http://www.bunt.com./~rherrman/Divers/15er.gif" border=0>

  • Moin moin,


    super Aufnahme - entspricht etwa dem visuellen Anblick in nem guten Feldstecher.


    Wir sind auch gerade aus den finsteren Ebenen von Reinsehlen zurückgekommen, hab mal versucht, den Komenten zu zeichnen ... Bericht folgt.


    Sternfreundliche Gruesse




    --
    Matthias, Besitzer von DICKMOPS


    <img src="http://www.sternkieker.de/rkn/images/CassLogo01.jpg" border=0>

  • Hallo Christoph,


    schaut doch toll aus. Ich habe gestern Abend auch das erste Mal Glück gehabt und ihn sichten können. Schade nur, daß der verdammte Mond schon so hell ist. An sich wollte ich ihn auch von Reinsehlen aus betrachten, da ich aber mit Erstaunen feststellte, daß ich ihn hier auch gerade so im Webcamblick hätte, hielt es mich davon ab, rauszufahren (Matthias, sorry jetzt nich' meckern). Leider war er aber etwas schneller, als ich und verschwand hinter einem Hausdach. Jetzt aber, wo ich ihn einmal sichten konnte, wird der nicht mehr losgelassen. Ich bin (fotografisch) da guter Hoffnung.


    Gruß, Kalle.

  • Kurze Antwort:
    Das Bild zeigt einen Ausschnitt von ca 4*6 Grad. Norden ist rechts.
    Das Bild ist von Freitag Abend.
    Gestern Abend war nichts mehr wegen der Cirren. Schade eigentlich.
    Gruss Christoph


    Christoph Petermann
    http://www.df9cy.de

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!