First light of sun by FH 125/ f 17,5

  • Hi,
    ich mußte gar in der Küche beobachten ,so lang ist der tubus
    also 2" 40 er reingesteckt in Herschelprisma- gigantisch die lichtbrücken in den größten flecken stechen förmlich ins auge-ebenso die fackeln-und bei genauerem hinsehen auch granulation - schlierenwolken behindern ein wenig
    dann 20 Plössl -flecken immer gewaltiger -keine kontrastminderung in sicht-überhaupt sehr gut heut
    nun 12 er microguide-kontrast läßt ein wenig nach
    gleich noch paar fotos gemacht
    ob heut noch mehr drin ist-mal schauen


    seit 88 Hobby Astronomie
    schwerhörig
    Beruf Schreiner seit 88

  • Hi Marc
    Gratulation dass dein 5er fertiggeworden ist, leider ist der Link
    nicht verfügbar so dass ich meinen "6er Schiefspiegler" (15F/5 auf 6" off-axis abgeblendet, Baaderfolie) nicht dagegen vergleichen kann.
    Sonnenbeobachtung ist generell sehr Seeingabhängig, man kann froh sein wenn man mal tagsüber 150X oder gar 200x gewinnbringend an der Sonne einsetzen kann.
    Die Granulation und Strahlen in der Penumbra hatte ich auch schon gesehen, aber leider eher selten <img src=icon_smile_sad.gif border=0 align=middle>
    noch viel Spass und schöne Bilder


    --
    Roland
    http://www.bunt.com/~rherrman/


    <img src="http://www.bunt.com/~rherrman/Divers/15er.gif" border=0>

  • Hallo Marc,
    der Link geht auch deiner Anleitung nach nicht - was solls, mach ein schönes Bild und die Mitleser werden dir zu Füßen liegen <img src=icon_smile_wink.gif border=0 align=middle>


    Gruß


    --
    Roland - seit 10 Wochen Dobsonaut
    http://www.bunt.com/~rherrman/


    <img src="http://www.bunt.com/~rherrman/Divers/15er.gif" border=0>


    Edited by - Roland on 26/09/2001 22:41:00

  • Hi,allesamt
    gestern Nacht klarte es auf
    Ich nahm mir den Vollmond,jupiter,Saturn vor
    Vollmond-vom Balkon aus- war dermaßen kontrastreich,das ich annahm ,ein Halbapo gekauft zu haben-imTycho konnte eine weiterer Kraterberg im inneren beobachtet werden
    was wären denn welchje objekte ,die die Auflösung meines teleskops an die grenze heranführen 0.9-0,8 "?
    Jupiter -aus dem Schlafzimmer_Osten- mit 12,5 Okul. "nur zwei hauptbänder"
    gesehen-seeing war mäßig,weil Objektiv über Hauswand ragte
    größe der monde konnte unterschieden werden -von den beiden näheren war der äußere größer
    saturn nur kurz erblickt ohne montierung-muß noch mal versuchen
    techn. Mängel noch nicht auskuriert
    Bis bald


    seit 88 Hobby Astronomie
    schwerhörig
    Beruf Schreiner seit 88

  • Hi Marc,


    &gt;was wären denn welchje objekte ,die die Auflösung meines teleskops an die grenze heranführen 0.9-0,8 "?


    z.B. alle 4 Kleinkrater in Plato Durchm 1.7-2.2 Km ca 0.9-1.1" brauchst aber gutes Seeing dazu, oder such dir einen schönen Doppelstern 6ter Größenklasse mit gleich hellen Komponenten und entsprechender Distanz:
    z.B. Ra 20 47 24.0 Dec +36 29 Cyg m1 4.80 m2 6.10 Dist 0.8" oder Ra 20 02 00 Dec +24 56 Vul m1 5.80 m2 6.20 Dist 0.80"


    Gruß


    --
    Roland
    http://www.bunt.com/~rherrman/


    <img src="http://www.bunt.com/~rherrman/Divers/15er.gif" border=0>


    Edited by - Roland on 01/10/2001 19:23:46

  • Hi,allesamt
    Heut fand die zweite beobachtungsnacht ( bzw. Stündchen ) im urlaub statt von ~00.00
    -02.40 Do/Fr.
    Saturn majestisch schön mit 9 mm Okul. cassiniteilung rundherum-nur vor dem Planeten etwas schwierig-sonst einwandfrei -gar polkappe und hauptband gesichtet ohne schwierigkeit-abgesehen von phasenweiser luftunruhe
    Jupiter mit 16mm Okular( 2x Barlow mit 32 mm Okul.) am besten-Beide Hauptbänder
    u. je ein ein Nebenband ober-u. unterhalb der hauptbänder andeutungsweise
    Luftunruhe störte mehr als bei Saturn-rechts von Jupi bildeten drei Monde ein Dreieck
    Heut werd ich erst mal eine Alu-säule 1,5 m -5mm wandstärke besorgen für 150 DM für Außenexkursionen
    Gruß Marc
    Gegengewichte für teleskop u. balancegewichte für Zubehör angebracht


    seit 88 Hobby Astronomie
    schwerhörig
    Beruf Schreiner seit 88

  • Hi,
    Heut nacht standen wieder Saturn -Jupiter -Mond auf dem Programm
    Saturn wie gestern -siehe oben - Seeing doch eher mäßig-cassiniteilung weigerte sich -hervorzutreten
    Jupiter -erstmal GRF ansatzweise erhaschen können
    fehlte aber feinfühlige Nachführung-wird jetzt aber angebaut ,da ich gestern 12 mm Messingstäbe für Schneckenwelle gefunden hatte
    Tja ,beim Selbstbau ist Geduld gefragt
    Na mal schauen ,ob ich es bis Donnerstag ( nächste schönwetterperiode angekündigt)schaffe
    Auf Bald


    seit 88 Hobby Astronomie
    schwerhörig
    Beruf Schreiner seit 88

  • Hi Marc,


    &gt;Donnerstag nächste Schönwetterperiode angekündigt
    da bin ich aber mal gespannt wie ein Flitzebogen, wenn's das nächste Wochenende gut wird und Wolfi seine Platform nicht gerichtlich zurückfordert <img src=icon_smile_wink.gif border=0 align=middle> könnt ihr euch auf was gefasst machen was Deepskybilder betrifft <img src=icon_smile_big.gif border=0 align=middle>


    wünsch euch allen 7er Himmel


    --
    Roland
    http://www.bunt.com/~rherrman/


    <img src="http://www.bunt.com/~rherrman/Divers/15er.gif" border=0>

  • Hi,allesamt
    Sonntag auf Montag wars mal wieder soweit -mond u. Saturn
    Seeing war recht gut - beobachtet ohne Montierung !!-zu faul ,das ganze vom Balkon ins schlafzimmer zu schleppen
    fenster auf- Rohr durch- Objekte waren ja in Horizontnähe
    Mond-22d(Alter): um Zentralberg von Maurolycus -Crater 4 kleine Krater entdeckt mit 12,5 mm u. 9mm Okular
    frage : bin ich damit nahe auflösungsgrenze von 0,9-0,8"
    im Berliner mondatlas 12" refr.- auch schon schwer auszumachen auf foto
    Saturn : cassiniteilung nur an den " Ohren " gesichtet mit 9 mm okul.-seeing war hier mäßig-vielleicht hab ich auch zu viel gewackelt(atmen )
    clear sky marc


    seit 88 Hobby Astronomie
    schwerhörig
    Beruf Schreiner seit 88

  • Hi Marc,


    &gt;beobachtet ohne Montierung !!-zu faul ,das ganze vom Balkon ins schlafzimmer zu schleppen
    fenster auf- Rohr durch- Objekte waren ja in Horizontnähe


    &lt;ganzbreitgrins&gt; hast recht, wozu braucht man eigentlich diesen unnützen teuren Ballast - eine ruhige Hand tuts auch, mit etwas Übung kann man freihand auch Bilder hinter der Barlow machen <img src=icon_smile_cool.gif border=0 align=middle>
    dein 5er scheint sich ja gut zu machen, hast du dich schon mal an Doppelsternen versucht?


    weiterhin schöne Beobachtungen


    --
    Roland
    http://www.bunt.com/~rherrman/


    <img src="http://www.bunt.com/~rherrman/Divers/15er.gif" border=0>

  • Hi,allesamt
    Nacht 13/14.10. Saturn : unglaublich schön anzusehen
    Ort Schlafzimmer - 3/4 std. austemperiert- Seeing bemerkenswert gut
    20 mm okul. Cassini ringsrum rassiermesserscharf getrennt -auch mit 12,5 okul. und gar mit 9 mm okul.( x 264 ) polkappe u. hauptband SEB dann noch mit 2x Barlow u. 12,5 Okul.( 380x) : Cassini nur noch an den Ohren getrennt
    Was mich wohl in den Alpen erwarten würde ?!
    Jupiter hat sich hinter Baumzipfel hervorgetan
    Bis dann


    seit 88 Hobby Astronomie
    schwerhörig
    Beruf Schreiner seit 88

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!