Schmutzige & blaue Schneebälle

  • Hallo Sternengucker,


    heut Nacht wars trotz Vollmond wieder brauchbar, lediglich schwache, ausgedehnte Objekte waren wegen Luna unbeobachtbar, deshalb machte ich mich an planetarische Nebel heran


    <img src="http://www.bunt.com/~rherrman/Images/NGC7662.jpg" border=0>


    NGC 7662, blauer Schneeball in Andromeda: Entfernung 4000 LJ Mag 9.2 Größe 17" am 04.7.2001 aufgenommen F=ca 4000mm Aufnahmedauer ca 30 Min, Nachbearbeitung: geschärft & Kontrast, Ausschnitt


    Dann war da noch NGC7027:


    <img src="http://www.bunt.com/~rherrman/Images/NGC7027.jpg" border=0>


    NGC7027, planetarischer Nebel im Schwan:Entfernung 3500 LJ Mag 10.4 Größe 14" am 04.7.2001 aufgenommen F=ca 6000mm Aufnahmedauer ca 25 Min, Nachbearbeitung: geschärft & Kontrast, Ausschnitt


    und schon weit in der Dämmerung (3.30 Uhr) stolperte ich noch über den Kometen:


    <img src="http://www.bunt.com/~rherrman/Images/A2Linear.jpg" border=0>


    Komet C/2001 A2 Linear: Entfernung am 4.7.2001 (Aufnahmezeitpunkt) 37Mio Km, ca Mag 5, Größe ca 15' Aufnahmedauer 11min, musste wegen Dämmerung abgebrochen werden, Aufnahmebrennweite ca 850mm


    morgen werde ich ihn auf alle Fälle nochmal versuchen einzufangen, anhand der Strichspuren sieht man auch wie schnell der Junge ist, hoffentlich bleibt er noch ein paar Tage sichtbar...


    Gruß


    --
    Roland
    http://www.bunt.com/~rherrman/



    geändert von - Roland on 04/07/2001 13:06:22

  • Hallo Roland!


    Wenn ich DEINE Bilder immer so sehen, freue ich mich schon, dass das Wetter bei uns jetzt auch besser wird !!!<img src=icon_smile.gif border=0 align=middle>


    <img src="http://www.astrotreff.com/signatur/signatur_klein.gif" border=0>

  • Leider ist bei uns in der letzten Zeit immer recht diesig!
    Wenn es mal besser ist, muss ich arbeiten oder es ist (fast) Vollmond!<img src=icon_smile_angry.gif border=0 align=middle>


    Berlin liegt halt im Osten!!!<img src=icon_smile_blackeye.gif border=0 align=middle>



    <img src="http://www.astrotreff.com/signatur/signatur_klein.gif" border=0>

  • Hallo,


    wollte keinen neuen Thread eröffnen, hab noch eine Aufnahme des Kometen tags drauf mit 40 min Belichtung und etwas verkürzter Brennweite (710mm) gemacht, die Bedingungen waren auch nicht das wahre, aber man sieht immerhin etwas mehr:


    <img src="http://www.bunt.com/~rherrman/Images/A2Linear-2.jpg" border=0>


    Cu


    --
    Roland
    http://www.bunt.com/~rherrman/

  • Hi Roland,


    sehr schönes Foto. Leider kann ich durch Lichtsmog und etwas eingeschränkten Südwestblick vonner Terrasse solche Bilder nich mal andenken.


    Wie wirkt der Komet eigentlich visuell ? Hast Du auch direkt beobachtet ? Mit welchen Okularen ?


    fragt sich


    --
    Matthias http://www.sternkieker.de/rkn
    <img src="http://www.sternkieker.de/rkn/equipment/telescopes/cr-150-hd/CR150HD-tubus.jpg" border=0>

  • Hallo Matthias,


    hab den Kometen auch visuell mit 50X (Pentax XL 40) u. 100X (Widescan 20mm)beobachtet wobei er bei 50X am besten war, Größe ca 15'. Der visuelle Eindruck kommt dem 2. Bild am nächsten wobei aber der Hintergrund durch leichten Dunst, Vollmond und einsetzende Dämmerung um 3Uhr morgens grau war, am 5.7.01 war er auch im 10X50 Feldstecher als Nebelfleck deutlich auszumachen. Hab ihn am 10.7.01 nochmal beobachtet, da war er schon deutlich schwächer, leider ließen aufkommende Schleierwolken kein Bild mehr zu <img src=icon_smile_sad.gif border=0 align=middle>


    Gruß


    --
    Roland
    http://www.bunt.com/~rherrman/

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!