Protuberanzenfernrohr brauche Hilfe& Tips// ITV

  • Moin Loidds,


    mal ne direkte Frage nach Hilfe an die "Sonnenfreaks" unter Euch, die zum ITV kommen. Ich bin an ein komplettes Protuberanzenteleskop alter Schule (also mit Kegelblenden etcetc.) gekommen, habe aber von dieser Technik nicht so die große Ahnung. Und bei der Sonnenbeobachtung sollte man ja schon entsprechdende Ahnung haben, sonst kann es im wahrsten Sinne "ins Auge gehen".

    Ich würde das ganze Teilchen samt aller Kegelblenden und all dem, was ich dazu noch so habe) mal mitbringen, vielleicht ist ja jemand von Euch dabei, der von sowas Ahnung hat und sich das Teil mach ansehen bzw. Tips für den Aufbau und Umgang damit hat. Also: falls das jemand hier liesst, mal gerne kurz Bescheid geben, ich bin wie gewohnt mit meinem Weissen D-XA-6414-Bus beim MASH.


    Greetzles Hannes

  • Falls du auf dem ITV keinen findest: In Heilbronn haben wir einen alten Protuberanzenansatz von Wolfgang Lille. Ich bin zwar auch nicht mehr jeden Freitagabend in Heilbronn, aber immer wieder mal, und kenne das Teil noch.

    Wichtig ist, dass der Ansatz auf das Teleskop abgestimmt ist, damit die Kegelblenden die Sonne vollständig abdecken können. Wir haben zwei Kegelsätze für zwei Teleskope, an denen er zum Einsatz kam.


    So etwa alle zwei Monate sollten die Kegel gewechselt werden, damit ihr Durchmesser zur Sonnengröße passt. Ohne Energieschutzfilter solltest du nicht zu lange beobachten; mit ERF gibt's kein Limit. Beim Kegelblendenwechsel Stoffhandschuhe tragen, sonst brennt sich Fingerfett auf den Kegeln ein, oder schlägt sich im Teleskop nieder.


    Bei unserem ist hinten noch ein Exzenter, um den Sonnenrand abzufahren.


    Weißt du, welcher Hersteller es ist?


    Beste Grüße,

    Alex

  • Hallo Hannes,


    was möchtest Du denn genau wissen?

    Ich hatte mir mal als Schüler so einen Ansatz gebaut und dann jahrelang mit wachsender Begeisterung die Sonne beobachtet.


    Gruß Bernd

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!