Canon eos 1000 D Akku Dummy

  • Hallo liebe Leute,


    zur Zeit mache ich mit meiner eos 600 D viele viele Zeitraffer, wobei dann 1000 sende von Auslösungen draufgehen; bisher so ca 90 000


    nun möchte ich mir eine alte , günstige eos 1000 D zulegen , mit der ich dann ggf viele meiner Projekte machen kann , ohne meine 600 d bemühen zu müssen


    Kann mir jemand sagen , ob die canon 1000 D im Akkufach eine KLeine Öffnung für das Durchführen des Akkudummy - Kabels, bei geschlossenem Akkufach , hat ?


    Gruß, Thomas


    bei Interesse mein kleines Projekt

  • Ja, hat sie. Bei mir allerding irgendwann mal die kleine Gummidichtung abgebrochen.


    Grüße

    Hartmut

  • Hallo


    Warum nimmst du nicht eine Asi?

    Die dürfte auch wenn du die Kühlung nicht einschaltest besser gehen wie eine alte Canon. Kein Spiegelklappern und kein Verschluss der Kaputt gehen kann.

    Bleibt natürlich der Steuerrechner als Gegenargument.


    Gruß Frank

  • Hi Frank


    Ich habe auch eine alte Canon gekauft und keine ASI. Der einzige Grund für mich, war der Preis. Meine 1100da hat knappe 100 Euro gekostet, das ist ein ziemlich gutes Gegenargument gegen die ASI :) .

    So kann ich schon gut arbeiten, bis ich mir eine Astrokamera zusammen gespart habe.


    LG, Seraphin

  • Hi


    Das stimmt, aber nur wenn sie schon modifiziert ist. Man kann da auch schnell bei 600€ landen

    1/10 Preis ist auch echt gut.

    Ist auch was Anderes ob man es Single betreibt oder parallel neben der fettem DS Foto Ausrüstung


    Gruß Frank

  • Hi Frank


    Ja, war bereits modifiziert! Ja, war ein super angebot, bin froh darum!! Da als erstes bei mir eine neue Montierung ansteht.. Alles auf einmal wäre ziemlich teuer für mich.


    CS, Seraphin

  • Hi Frank


    Ja, war bereits modifiziert! Ja, war ein super angebot, bin froh darum!! Da als erstes bei mir eine neue Montierung ansteht.. Alles auf einmal wäre ziemlich teuer für mich.


    CS, Seraphin

    Hallo Seraphin


    Die Preise für Gutes sind astronomisch😁 fast niemand kann sich seine Wunschausrüstung am Stück kaufen, so muss man sehen das der Kram zuverlässig so lange hält bis wieder Geld nachgewachsen ist. Habe jetzt auch eine Kamera wo ich noch auf die Filter sparen muss.

    Wie es ist sich mit einer Canon und einer EQ6 und Notebook den Autoakku leerzusaugen das man vom ADAC gerettet werden muss weiß ich auch😖


    Gruß Frank

  • Hallo,

    vielen Dank für die Antworten ( ich hatte keine Benachrichtigung über Euro Antworten bekommen)

    das die 1000 D Dummytauglich ist, ist schon mal gut.

    meine Gegenargument, Asi sind sowohl der Preis , als auch die Steuerung , weil meine Elektronikkenntnisse eigemtlich schon mit

    dem ohmschen Gesetz enden - zumindest so in der Art :)

    Ich überlege aber im Rahmen meines Allsky Projektes auf ne günstige webcam umzusteigen,

    die ich dann gelegentlich mal am PC ne Nacht laufen lassen kann. (keine komplizierte Steuerung mit Rasberry etc )


    ZUm einen will erst mal mit meiner Canon Lösung testen ob es sich unter meinem recht hellem Himmel überhaupt lohn ,

    nach Sternschnuppen zu fanden


    UND zum anderen weiß ich nicht was für ne webcam da in frage kommt, welche man ohne ein allzu grausames Rauschen zu erzeuge

    GGF hat da jemand nen TIP:

    Natürlich manueller Focus und Preislich mh ja , um die 50 Euro rum


    vielen Dank und Gruß , Thomas

  • Hallo Frank,

    apropo Akku , ADAC ........... :)

    hab ich mir einen sog. Batteriewächter für den Zigarrenttenanzünder gekauft, der den Zigarrenttenanz.

    abschaltet , wenn die Batteriespannung unter 12,2 V fällt. (weil mir auch dieses ADAC Zenanario vorschwebte

    u der einen dann ggf nicht mal findet weil man im niegentwo einsam auf dem Akker steht.)

    Ein Test mit meiner ´´Objektivheizung ´´ steht noch an.

    Gruß, Thomas

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!