Nochmal Sonne und jetzt auch Mond

  • Hallo zusammen,


    das folgende Sonnenfoto ist einen Tag nach meinem Erstlingswerk entstanden:


    <img src="http://aida.astroinfo.org/nothdurft/SOL01040101.jpg" border=0>


    Die Sonnenrotation ist im Vergleich schön zu erkennen.


    Und jetzt noch zwei Aufnahmen des Mondes:


    <img src="http://aida.astroinfo.org/nothdurft/LUN01040201.jpg" border=0>


    <img src="http://aida.astroinfo.org/nothdurft/LUN01040202.jpg" border=0>


    Wenn ich erst meine webcam habe ...


    <font size=1><font color=orange><b>Zur Hölle mit den Wolken!</b></font id=orange></font id=size1>
    <font size=2><b>Rainer Nothdurft</b></font id=size2>
    <font size=1>für die deutschen ETX-Seiten</font id=size1>


    geändert von - Rainer on 06/06/2001 18:44:59

  • Hi Rainer,


    wow - knackscharf !!!


    Bei dem 2. Foto (Mond, 02.04.01 19:05) hat man den Eindruck, live durchzuschauen, der blaue Hintergrund wirkt sehr schön.


    Wenn ich das sehe, denke ich, das ich unbedingt auch mal probieren sollte, den Mond kurz vor Sonnenuntergang zu fotografieren.


    --
    Matthias http://www.sternkieker.de/rkn
    <img src="http://www.sternkieker.de/rkn/equipment/telescopes/cr-150-hd/CR150HD-tubus.jpg" border=0>

  • Danke, danke (Fingernägel anhauchend und am Revers polierend <img src=icon_smile.gif border=0 align=middle>)


    Im Augenblick können wir leider nur Vollansichten, weil unsere Digitalkamera eine so große Frontlinse hat, daß wir nur das 40er Okular verwenden können.


    Aber bald haben wir eine webcam ...


    <font size=1><font color=orange><b>Zur Hölle mit den Wolken!</b></font id=orange></font id=size1>
    <font size=2><b>Rainer Nothdurft</b></font id=size2>
    <font size=1>für die deutschen ETX-Seiten</font id=size1>


    geändert von - Rainer on 06/06/2001 18:54:55

  • Vollansichten haben auch was, mit meiner Lechner bekomme ich auch hinterm Reducer kein so großes Kamerafeld, und wenn ich sie in den selbstgebauten 80mm F/4 stopfe fehlt mir die Schärfe weil es sich um ein Fernglasobjektiv handelt, möglicherweise ist es aber auch eine IR-Defokussierung.
    Mit Okularprojektion hab ich eigentlich noch nicht gearbeitet, dazu bräuchte ich noch ein Kameraobjektiv - mal sehen vielleicht lässt sich ja noch was machen...


    Sternenfreundliche Grüße


    --
    Roland
    http://www.bunt.com/~rherrman/

  • Hallo Rainer
    das 2. Bild hat das Prädikat "besonders wertvoll" verdient ,wobei das Dritte auch sehr scharf ist -mir scheint aber ein wenig überbelichtet .
    Trotz vieler Wolken heut gab s doch tolle Sonnenflecken .
    Wer ist eigentlich an Solarmax interessiert ?-könnt man ja Sammelbestellung machen bei Lille -aber nicht vor August- erstmal die Leistungsfähigkeit ,da " nur " 40 mm öffnung-prüfen
    gruß marc


    seit 88 Hobby Astronomie
    schwerhörig
    Beruf Schreiner seit 88

  • Hallo Marc,


    zum Solarmax möchte ich bemerken, daß er mir für die Öffnung zu teuer ist.
    Lieber möchte ich das doppelte hinlegen und dafür eine vernünftige Auflösung bekommen.
    Aber das muß noch etwas warten.
    Die nächste große Investition geht in ein großes Bino.


    Gruß und ...


    <font size=1><font color=orange><b>Zur Hölle mit den Wolken!</b></font id=orange></font id=size1>
    <font size=2><b>Rainer Nothdurft</b></font id=size2>
    <font size=1>für die deutschen ETX-Seiten</font id=size1>

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!