Mond mit Lechner MTV 1268

  • Moin Roland,


    ich würde sogar sagen, gestern war es genial. Gemeinsam mit meinem Frauchen hab ich ne ausgedehnte visuelle Tour über die Mondoberfläche gemacht. Dass der Mond momentan nicht mehr ganz so hoch steht, ist visuell sogar von Vorteil - so konnten wir beim Beobachten gemütlich auf der Terrassenbank sitzen und mit dem "Rückl" als Reiseführer auf Tour gehen.


    Das Seeing erlaubte weit über 200fach, größte Attraktion war das zerklüftete Gebiet des Apenninengebirges und Rupes Recta, die Lange Wand, die sich gerade am Terminator befand.


    Ich muss sagen, dass ich diese Beobachtungen - diesmal ganz ohne Kamera - sehr genossen habe <img src=icon_smile_approve.gif border=0 align=middle>


    --
    Matthias http://www.sternkieker.de/rkn
    Beobachtungsberichte mit dem 6" - Refraktor Celestron CR 150 HD
    Aktuelle astronomische Ereignisse der naechsten 30 Tage

  • Hallo Matthias,


    ja - das Seeing war als leichte Wellenbewegung nur über das ganze Blickfeld auszumachen. Deshalb hab ich mit der neuen Lechner auch ein paar Bilder gemacht,leider reichte die Zeit nicht (Mond hinter Bäumen)um mit der Barlow und 5-6m Brennweite noch das letzte rauszuholen, werde das aber irgenwann noch nachholen <img src=icon_smile.gif border=0 align=middle>


    Klaren Himmel


    --
    Roland
    http://www.bunt.com/~rherrman/

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!