Frühes Universum war ein Spinnennetz ! (1)

  • Neue bahnbrechende Entdeckungen mit den VLT in der südsternwarte der ESO in Chile,haben die schon lange vermutete Theorie bestetigt das,das Frühere Universum aus eine Art Spinnennetz bestand. Dieses „Spinnennetz“ kann man mit den neuralen Struktur des Gehirns vergleichen.Die Forscher hatten vorallem ein problem ihre Computer waren den Teleskopen früher weit voraus,die rasante Entwicklung von immer schnelleren Rechnern und komplexer Software ermöglichte praktisch die Simulation jedmöglicher Art eines frühen Universums. Mit dem Urknall als Ausgangspunkt, konnten die Forscher in ihren Computern die vielfältigsten Welten erschaffen, je nach verwendeten Determinanten.Daher ist es kein Wunder, dass die Forscher schon seit längerem fast exakt sagen können, wie das frühe Universum ausgesehen hat. Leider jedoch gab es keine Teleskope mit denen man diese Theorien überprüfen hätte können.


    Sie waren einfach nicht stark genug um entsprechend weit in die Vergangenheit des Universums zu blicken. Doch mit dem VLT am chilenischen Paranal hat sich das schlagartig geändert. Plötzlich können die Kosmologen ihre Computermodelle mit tatsächlichen Beobachtungen abgleichen. Und es stellt sich heraus, dass die Theorien ziemlich exakt entwickelt wurden.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!