Erster Selbstbau, Wo Material kaufen?

  • Hallo,
    Ich habe vor, irgendwie in der Schule einen Teleskop-Selbstbau zu Veranstalten. Da ich Schüler bin, kann ich für die nächste Projektwoche ein Projekt vorschlagen und evtl. organisieren. Die Vorschläge müssen bis zum 18.11. abgegeben werden, die eigentliche PROWO wird erst im Juni stattfinden. Die Frage ist, ob man so eine Aktion mit guter Vorbereitung, in drei Tagen, in der Gruppe machen kann. Wo bekommt man Spiegel, Anleitungen usw. her. Ist ein Selbstbau sehr teuer? [?]
    Ich bedanke mich jetzt schon mal im Voraus für eure Vorschläge.[8)]

  • Hi Benjamin,


    ich wuerde zunaechst mal die Moeglichkeiten des Astromedia-Verlages studieren. Die bieten zahlreiche bezahlbare (!) Bausaetze fuer Teleskope an. Ausserdem gibt es ein "Baumarktteleskop", deren Teilesatz durch Standardbaugruppen aus dem Baumarkt komplettiert werden kann.


    Es haengt natuerlich alles von den Faktoren ab, wieviel Geld Du ausgeben kannst, und ob ein einzelnes Fernrohr als Gemeinschaftswerk entstehen soll oder aber ein Fernrohr fuer jeden Teilnehmer.

  • Hallo


    der Astromedia Newton Bausatz spiegelt sehr schön wieder was Isaak Newton selbst als erstes Newton Teleskop hatte, seins war vermutlich noch schlechter, allein das ist schon interessant.


    Gruß Frank

  • Das ist schon eine ganz schöne Idee!
    Ein Teleskop für jeden ist eine gute Sache[:)]. Nur wo bekommt man für ein Gemeinschaftsprojekt einen einzelnen Spiegel her? Hab nichts gefunden, nur Großaufträge und so.

  • Hallo


    ein gut funktionierendes Teleskop, dann leistungsfähoger und größer? kann man machen, es gibt von Sywatcher und anderen Firmen Spiegelsätze bei diversen Teleskophändlern, das geht aber bei ca. 100€ los. Selbst das drumrum als Dobsonbausatz ist einzeln käuflich aber wenn man 2 Hände hat eigentlich meist zu teuer. Wäre natürlich möglich falls die Schule eine Sternwarte oder Astronomie AG hat was ernsthaftes zu machen wenn man dafür Mittel bewilligt bekommt.


    bei Teleskopservice zB bekommst du einzelne Optiken


    Gruß Frank

  • Hallo Benjamin,


    bevor ihr loslegt, solltet ihr planen.


    Was für ein Teleskop soll es denn sein?
    Wie groß soll es werden?
    Was wollt ihr oder könnt ihr alles selber machen (Optik, Tubus, Montierung usw.)?
    Wie soll das Teleskop montiert werden?


    Welches Budget habt ihr zu Verfügung?


    Wenn ihr zunächst mal diese Fragen beantwortet habt, geht´s weiter...

  • <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote"><i>Original erstellt von: laux</i>
    <br />Das ist schon eine ganz schöne Idee!
    Ein Teleskop für jeden ist eine gute Sache[:)]. Nur wo bekommt man für ein Gemeinschaftsprojekt einen einzelnen Spiegel her? Hab nichts gefunden, nur Großaufträge und so.
    <hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">


    http://www.astromedia.de/shop/…php?Artikelnummer=240.BLT


    http://www.astromedia.de/shop/…php?Artikelnummer=209.NST


    dabei sind auch links zu den einzelnen Komponenten, wenn Du mit Deiner Gruppe das Teleskop lieber in Eigenregie bauen willst und nur die Optik brauchst. Ist aber grad beim Newton relativ aufwändig für drei Tage, d.h. Du musst dann ganz schön viel vorher schon organisieren und planen.


    Alles andere wird eine ganze Ecke teurer.


    Viele Grüße
    Reiner

  • Es gibt eine billige Idee, die von Inge Thiering:


    http://home.arcor.de/inge.thiering/


    stammt. Du bestellst Linsen, keine Spiegel, aber von Astromedia. Dann bleibts du unter 5€ pro Teleskop. Du gibts vernünftige Brennweiten vor und sagst, dass die Linsen gegeneinander verschoben werden müssen zum Scharfstellen. Alles andere sollen die Schüler selber planen. Frau Thiering ist Lehrerin, du kannst sie fragen über Ihre Homepage, was für Erfahrungen sie mit Ihren Schülern bei diesem Projekt gemacht hat.


    Grüße!


    Matthias P.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!