Statistik
Besucher jetzt online : 261
Benutzer registriert : 22448
Gesamtanzahl Postings : 1108223
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Kontakte und Treffen
 Deep Sky Meeting 2020 Abgesagt
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 2

hajuem
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1236 Beiträge

Erstellt am: 06.03.2020 :  20:41:06 Uhr  Profil anzeigen  Besuche hajuem's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo liebe Teilnehmer des diesjährigen Deep-Sky-Meetings.

Wir von der DSM Organisation haben die Corona-Krise natürlich während der letzten Wochen intensiv beobachtet und auch zur Kenntnis genommen, dass andere geplante Astronomietreffen abgesagt wurden.
Da wir (Hajü und Gitti) selbst im akut medizinischen Bereich tätig sind, haben wir Informationen, Erfahrungen und Einschätzungen aus erster Hand. Aktuell schätzen wir die Lage noch als unkritisch ein. Zusätzlich dazu haben wir uns aber heute bei dem für die Region zuständigen Gesundheitsamt eingehend erkundigt, welches uns das klare "Go" für unser Treffen gegeben hat.

Der Stand vom 06.03., 12 Uhr ist folgender:
Das diesjährige Meeting findet statt!

Selbstverständlich beobachten wir die Lage täglich und informieren Euch, wenn sich die Situation grundlegend (und hoffentlich nicht zum Negativen) ändern sollte.

Hinweisen muss ich laut Gesundheitsamt auf Folgendes: Wer sich in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet wie Südtirol, Lombardei und/oder Venetien aufgehalten hat, oder Kontakt zu einer positiv getesteten Person hatte, muss eigenständig über eine DSM Teilnahme nachdenken!
Jeder Teilnehmer ist für sich selbst verantwortlich.

Glücklicherweise haben wir bis dato nur 2 Absagen!
Indelhausen im Kreis Reutlingen ist kein gefährdetes Gebiet. Beim Stand von heute, 06.03.2020, 12 Uhr war der Kreis noch ohne einzige positive Testung.
Abschließend freuen wir uns trotz aller schwierigen Umstände auf das diesjährige Deep-Sky-Meeting 2020. Und wir hoffen natürlich weiterhin, dass uns nix „infektiöses“ in die Quere kommen wird!
Falls Euch trotzdem das Risiko zu groß erscheinen sollte und Ihr lieber absagen möchtet, haben wir natürlich Verständnis dafür!

Alles Gute, Euere DSM Team



Edit Kalle 11.3.2020: Titel aus aktuellem Anlass angepasst

Bearbeitet von: Kalle66 am: 11.03.2020 23:25:00 Uhr

GerdHuissel
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1630 Beiträge

Erstellt  am: 06.03.2020 :  23:41:55 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich finde es toll dass Ihr das DSM trotz alledem veranstaltet!

Grüssle vom Gerd
ein Backnanger Sterngucker

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Kalle66
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
10510 Beiträge

Erstellt  am: 07.03.2020 :  00:07:08 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hajü,

Zitat:
Hinweisen muss ich laut Gesundheitsamt auf Folgendes: Wer sich in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet wie Südtirol, Lombardei und/oder Venetien aufgehalten hat, oder Kontakt zu einer positiv getesteten Person hatte, muss eigenständig über eine DSM Teilnahme nachdenken!


Die Empfehlungen lauten aber anders:
Wer sich selbst als Risikoperson einschätzt, weil er entweder aus einer Risikoregion kommt oder Kontakt zur einer virusbehafteten Person hatte, der soll zu Hause bleiben und zwar für 14 Tage.

Das sind schließlich genau die Kriterien, die weltweit zu einem Hausarrest verdonnern. Ansonsten nimmt er billigend in Kauf, dass er andere anstecken kann.

Das Robert Koch Institut schreibt:
Zitat:
Personen, die (unabhängig von einer Reise) einen persönlichen Kontakt zu einer Person hatten, bei der das SARS-CoV-2-Virus im Labor nachgewiesen wurde, sollten sich unverzüglich und unabhängig von Symptomen an ihr zuständiges Gesundheitsamt wenden. Das zuständige Gesundheitsamt kann hier ermittelt werden.

Personen, die sich in einem vom RKI ausgewiesenen Risikogebiet aufgehalten haben, sollten – unabhängig von Symptomen – unnötige Kontakte vermeiden und nach Möglichkeit zu Hause bleiben. Beim Auftreten von akuten respiratorischen Symptomen sollten sie die Regeln für richtiges Husten und Niesen sowie eine gute Händehygiene beachten und, nach telefonischer Voranmeldung mit Hinweis auf die Reise, einen Arzt aufsuchen. Das zuständige Gesundheitsamt kann hier ermittelt werden.

Für Reisende aus Regionen, in denen COVID-19-Fälle vorkommen, die aber keine Risikogebiete sind, gilt: Wenn Sie innerhalb von 14 Tagen nach Rückreise Fieber, Husten oder Atemnot entwickeln, sollten Sie – nach telefonischer Anmeldung und mit Hinweis auf die Reise – einen Arzt aufsuchen. Zudem sollten sie unnötige Kontakte vermeiden, nach Möglichkeit zu Hause bleiben, die Regeln für richtiges Husten und Niesen sowie eine gute Händehygiene beachten.

Am 28.2.2020 hat der Krisenstab des BMI und BMG die Maßnahmen im grenzüberschreitenden Verkehr nach Deutschland auf sämtlichen Verkehrswegen intensiviert. In der Pressemitteilung vom 28.2.2020 heißt es: "Die Anordnungen für Beförderer im Luft- und Schiffsverkehr werden erweitert. Zusätzlich zu China ist künftig für Reisende aus Südkorea, Japan, Italien und dem Iran vor Einreise der Gesundheitsstatus der Passagiere zu melden. Zudem sind an alle Reisenden (auch im Bahn- und Busverkehr) im grenzüberschreitenden Verkehr Informationen zur Krankheitsvorbeugung zu verteilen. Schon jetzt gilt: Bei allen in Deutschland ankommenden Flügen und im Schiffsverkehr sind die verantwortlichen Luftfahrzeug- und Schiffsführer verpflichtet, erkannte Krankheitsfälle vor Ankunft zu melden."
Stand 29.2.2020

Kalle - Alles wird gut !
Meine Okulardatenbank im Astrotreff: hier
Termine Teleskoptreffen gibt es hier

Bearbeitet von: Kalle66 am: 07.03.2020 01:06:20 Uhr
Zum Anfang der Seite

diva
Meister im Astrotreff

Deutschland
419 Beiträge

Erstellt  am: 07.03.2020 :  09:10:01 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Team,

finde ich *SPITZE!* das Ihr Euch nicht von der Corona-Hysterie die Organisation eines der wichtigsten Astroevents im Jahr kaputt machen lasst. Weiter so!

CS
Dirk

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

hajuem
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1236 Beiträge

Erstellt  am: 07.03.2020 :  09:35:35 Uhr  Profil anzeigen  Besuche hajuem's Homepage  Antwort mit Zitat
Servus Freunde!
Ich wollte es in diesem Zitat nicht so drastisch ausdrücken, jedoch ist es ja klar, das eine Nichtteilnahme die Konsequenz ist!

Bleibt gesund und bis denne

Hajü
www.astromerk.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

ReneM
Meister im Astrotreff

Deutschland
764 Beiträge

Erstellt  am: 07.03.2020 :  10:28:19 Uhr  Profil anzeigen  Besuche ReneM's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Hajü,

uns hält nur das plötzliche Erkalten der Sonne auf.
Ich freue mich schon auf die herzlichen Umarmungen, kräftige Wiedersehenfreudehändedrücke und steige auch gern von Winnies Hefeweizen auf mexikanisches Corona-Desinfektionsbier um, wenn es sein muss.

Kalle, danke für Deine ausführliche Klarstellung zu den aktuellen Empfehlungen des RKI. War mir neu. Gut, dass wir Dich hier haben.

Viele Grüße

Rene

Freunde der Nacht BAfK
Co-Beobachter bei faint-fuzzies.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

hajuem
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1236 Beiträge

Erstellt  am: 09.03.2020 :  10:33:06 Uhr  Profil anzeigen  Besuche hajuem's Homepage  Antwort mit Zitat
Servus
Das Gasthaus Adler in Anhausen ist bis 3.4. 2020 leider krankheitsbedingt geschlossen! Es gibt vor Ort und Umgebung einige Ferienwohnungen und Gasthaäuser.
Das Gasthaus Kreuz in Hayingen hat erst ab 14.3. wieder geöffnet.
https://www.ferien-netzwerk.de/unterkuenfte/ort_Hayingen/gemeinde_Indelhausen/seite_1_1.html
https://www.kreuz-hayingen.de/

Viele Grüße Hajü

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

hajuem
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1236 Beiträge

Erstellt  am: 11.03.2020 :  08:44:40 Uhr  Profil anzeigen  Besuche hajuem's Homepage  Antwort mit Zitat
Servus
Die Situation nimmt immer krassere Formen an.
Die ersten Absagen kommen jetzt und das ist natürlich sehr schade aber durchaus verständlich!
Stand heute morgen am 11.3.ist, das wir das Meeting durchführen werden, halten uns aber offen nochmals täglich die Situation zu prüfen und zu reagieren.

Bleibt gesund und munter!
Bis Freitag!

Euer DSM Team

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Setebos
Meister im Astrotreff


818 Beiträge

Erstellt  am: 11.03.2020 :  09:05:29 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: diva

Hallo Team,

finde ich *SPITZE!* das Ihr Euch nicht von der Corona-Hysterie die Organisation eines der wichtigsten Astroevents im Jahr kaputt machen lasst. Weiter so!

CS
Dirk



Hallo Dirk,

ja, finde ich auch *spitze*. Vielleicht komme ich auch noch zum Treffen, falls es meine Zeit erlaubt.

Schöne Grüße aus Heinsberg ;-)
Christian

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stardust3
Altmeister im Astrotreff


3484 Beiträge

Erstellt  am: 11.03.2020 :  10:21:55 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi,

obwohl ich nicht komme, hab ich vielleicht eine Hilfe. In unserer Firma wird ein ähnlicher (copy/paste darf ich wohl nicht) Fragekatalog an Besucher gestellt:

1. Ich war letztens nicht in: China/Hongkong/Macau, Iran, Südkorea, Italien.
Italien (Trentino/Südtirol, Lombardei, Venetien, Emilia-Romagna, Marken und Piemont)

2. Ich hatte die letzten 14 Tage zu Niemandem Kontakt, von dem ich wusste (jetzt weiss) daß er Corona positiv getestet wurde.

3. Ich hatte keinen Kontakt die letzten 14 Tage zu jemandem der Corona verdächtigt war (also nicht durch Test bestätigt).

Ich hoffe das hilft einigen konkreter bei Ihrer Entscheidung hinzufahren, ob man selbst Risiko Träger ist. Das soll auf keinen Fall eine Anleitung sein für haju blöde Fragebögen unterschreiben zu lassen ;-). Aber ich lese ja weiter oben, die Organisatoren sind teilweise vom Fach (Medizin).

Viel Erfolg trotz allem und Daumen hoch an die Organisatoren :-).

CS und Gesundheit!,
Walter

PS: nächste Woche hätte ich eigentlich nach Rom müssen...

LLAP

Bearbeitet von: stardust3 am: 11.03.2020 11:07:51 Uhr
Zum Anfang der Seite

j.gardavsky
Senior im Astrotreff

Deutschland
185 Beiträge

Erstellt  am: 11.03.2020 :  10:47:59 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich rechne damit, daß ich komme, die 3 Punkte von Walter sind bei mir negativ.
Vor der Abreise werde ich mein wohlbefinden feilich prüfen.

Es wäre Schade, nicht teilzunehmen,
Jiri

JG
6" F/5 achro Sky-Watcher
Okulare: Baader, Docter, Leica, Pentax, Tele Vue, Zeiss, ...
Leica APO Televid 82mm
Ferngläser: Docter, Leica, Nikon Astroluxe, Swarovski,Zeiss, TS(BA8, FB)
Backyard in Erlanger Oberland


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

j.gardavsky
Senior im Astrotreff

Deutschland
185 Beiträge

Erstellt  am: 11.03.2020 :  12:11:10 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

hier findet man gute Hinweise für das Verhalten,
https://www.cloudynights.com/topic/697230-outreach-concerns-as-it-relates-to-coronavirus-covid-19/

LG,
Jiri

JG
6" F/5 achro Sky-Watcher
Okulare: Baader, Docter, Leica, Pentax, Tele Vue, Zeiss, ...
Leica APO Televid 82mm
Ferngläser: Docter, Leica, Nikon Astroluxe, Swarovski,Zeiss, TS(BA8, FB)
Backyard in Erlanger Oberland


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

NormanG
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1972 Beiträge

Erstellt  am: 11.03.2020 :  12:20:34 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Servus Hajü und alle, v.a. die Vortragenden,

schaut mal hier, ab Minute 3 m 03 s und hört auf den Mann:

https://www.ardmediathek.de/rbb/player/Y3JpZDovL3JiYi1vbmxpbmUuZGUvYWJlbmRzaG93LzIwMjAtMDMtMDVUMjA6MTU6MDBfMGRmMmNiNDctODUxNi00NmY2LTlkOTgtMWY1MzY5ZWI0NzRlLzIwMjAwMzA1XzIwMTU/abendshow-vom-05-03-2020




Ich wünsche euch ein schönes Meeting.

Beste Grüße
Norman, der lieber an der frischen Frühlings-Luft ist

gepimpter 12" Sumerian-Dob mit f/4,5-Nauris-HS, 72 mm Lacerta Apo

- who stands the rain deserves the sun! -

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Winni
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1261 Beiträge

Erstellt  am: 11.03.2020 :  18:10:03 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Winni's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen...

"halten uns aber offen nochmals täglich die Situation zu prüfen und zu reagieren."

Mach hier bloß keinen Scheiß, Hajü!


lg
Winni

Forenverbot für Musikinstrumente

Astronomie vom Ende der Welt:
www.outer-rim.eu
-Projekt Tschuri wirft seine Schatten voraus-
https://www.youtube.com/user/1969Winni

Und noch ein
Teleskoptreffen:
http://www.almberg-treffen.de/


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Kalle66
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
10510 Beiträge

Erstellt  am: 11.03.2020 :  23:23:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich lese soeben, dass das DSM aus aktuellem Anlass abgesagt wurde:

http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=248458

Kalle - Alles wird gut !
Meine Okulardatenbank im Astrotreff: hier
Termine Teleskoptreffen gibt es hier

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Kalle66
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
10510 Beiträge

Erstellt  am: 11.03.2020 :  23:50:06 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Wie ernst die Lage ist, erzählt der Prof. Drosten in diesem Podcast vom NDR:
https://www.youtube.com/watch?v=BKBDXglZYRU

Achtung Momentaufnahme vom 11.3.2020.

Kalle - Alles wird gut !
Meine Okulardatenbank im Astrotreff: hier
Termine Teleskoptreffen gibt es hier

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 2 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.55 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?