Timm Professional

  • Male
  • from 77723 Gengenbach
  • Member since Dec 3rd 2002
  • Last Activity:
Posts
2,837
Map Entry
yes
Reactions Received
87
Points
41,386
Profile Hits
766
  • Servus Timm!

    Leider konnte man sich (z.B. am DSM) schon länger nicht mehr persönlich sehen und unterhalten.

    Da ich gelesen habe, dass bald bei Dir eine 8 vorne dran steht, wäre es doch schön sich wieder mal gegenüber zu stehen.

    Dein Vortrag zur DSM, hiess der jetzt "Einlauf"oder Auflauf/Auslauf oder was oder wie?? Und warum eigentlich "Einlauf?!"


    Wie geht es Dir ?

    Im Moment tippe ich mit der linken Hand, da ich gestern einen Arbeitsunfall hatte und mir die rechte Daumenspitze abgequetscht habe. Gegen die 250kg Metall war der Daumen machtlos. Kurz nicht gut aufgepasst- schon passiert. Die Handlungsfähigkeit ist gerade sehr beschränkt.

    Zum nächsten Neumond bin ich hoffentlich mit beiden Händen wieder astrofähig.

    Ich hatte Deine E-mail Adresse nicht, darum auf diesem Wege.


    Grüße aus dem Allgäu,

    Roland

    • Hallo Roland,


      oups, ich habe erst jetzt dein Posting gelesen.

      ich hoffe dein rechter Daumen ist wieder o.k.

      Bei mir würde das Scharfstellen am Dobson ohne rechten Daumen nicht klappen... :(


      Stimmt, dieses Jahr werde ich 80: unglaublich, wie die Zeit vergeht!

      Das macht mir aber nichts aus, denn ich werde sehr gerne älter, aber ich möchte bloß nicht alt werden. :)


      Zu meinem Vortrag über den Astroeinlauf:

      Ein normaler Einlauf erfolgt mit einem Klistier und bedeutet, dass zwangsweise etwas in den Körper eingeführt wird.


      Beim Astroeinlauf erfolgt das mit einem 20-Zöller, auch zwangsweise. Es werden ganz schnell Photonen ins Auge gedrückt.

      Wer das erste mal den Südhimmel erlebt, kennt sich natürlich noch nicht aus. Da hilft mein Astroieinlauf ungemein,

      denn man erlebt die schönsten Objekte in zwei, drei Stunden, ohne sich alles zusammensuchen zu müssen.


      Jetzt müssen wir nur noch das Ende der Pamdemie erreichen, damit das DSM auch stattfindet.


      cs

      Timm