Posts from matss in thread „Filter für Refraktor“

    Hallo Jürgen und alle anderen,


    spar Dir den Aufwand - der 1,25" Filter reicht. Es ist nämlich nicht sinnvoll bei längerbrennweitingen 2" Okularen das Filter einzusetzen - das fällt der Farbfehler nicht ins Gewicht (Eindruck vergleichbar mit gutem Feldstecher).


    Sicher erinnerst Du Dich noch an die Beobachtungen von Ikeya Zhang mit dem kurzen 6" FH und 2" Okular in Reinsehlen ... ein Filter hätte nur Licht gekostet ... Farbfehler waren absolut nicht zu sehen.


    Anders siehts bei hohen Vergrößerungen (im allg. mit 1,25" Okus aus). Hier schneidet das Filter den violetten Bereich komplett ab (besser, als jedes Gelb- oder Grünfilter) - der Objektkontrast steigt erheblich.


    Die opt. Qualität der Minus-Violett-Filter würde ich als schlecht einstufen - allerdings gehen Details trotzdem noch nicht verloren. Bei fotografischer Anwendung packe ich das Filter allerdings sicherheitshalber HINTER das Okular, wo Bildfehler nicht weiter vergrößert werden.


    Sternfreundliche Grüße




    --
    Matthias, Besitzer von DICKMOPS


    <img src="http://www.sternkieker.de/rkn/images/CassLogo01.jpg" border=0>