Posts from matss in thread „BB Reinsehlen 6.4.2002“

    Moin moin,


    ja, das war wieder mal ein super Beobachtungsabend.


    Meine speziellen Aha - Effekte waren an diesem Abend z.B. Marcs Refraktor, der am nichtmehr allzu hoch stehenden Saturn eine knackscharf umlaufende Cassini-Teilung im Ringsystem zeigte ... und das mit lediglich 5" Öffnung.


    Auch Ralphs 120/1000 Refraktor schlug sich wacker, ich konnte kaum glauben, dass das Gerät schon die unterschiedliche Groesse der Jupitermond - Scheibchen sichtbar macht.


    Mein kleiner 150/750 Refraktor - eigentlich ein reines Richfield-Gerät - lief dank Test & Optimierung von W. Rohr auch an den Planeten zur Hochform auf, die stärkeren Farbfehler bei über 200-fach (Pentax 7mm & 2-fach Barlow) wurden durch ein Minus-Violett Interferenzfilter abgeschnitten, so dass ebenfalls hervorragende Planetenbeobachtungen möglich waren, wie Details in NEB und SEB auf Jupiter, Cassini an Saturn usw.


    Alles in allem ein toller Beobachtungsabend, den wir wohl bald wiederholen werden.


    meint


    --
    Matthias, Besitzer von DICKMOPS


    <img src="http://www.sternkieker.de/rkn/images/CassLogo01.jpg" border=0>