Posts from RalfD in thread „Fernglas für die astronomische Beobachtung“

    Gerade gesehen: dieses hochqualitative Japan-Revue hab ich auch, gekauft im Mai 1994 für 549 DM bei Foto-Quelle. Es ist für seine 2,5 kg noch recht gut freihändig im Hellen zu nutzen, für Astro braucht es jedoch ein Stativ. Die Gläser sind nach 30 Jahren immer noch sauber, auch innen. Ich montiere es auf einem ungefähr gleichalten SABA-Videostativ. Bin nach dreißig Jahren immer noch zufrieden damit und benutze es oft parallel mit dem Teleskop, wenn ich auf der Terrasse oder im Garten die Astrolage peile.

    Mond geht sehr gut damit und man erkennt auch sehr gut Orion- und Andromedagalaxie, Jupiter und seine Monde zeigen sich auch noch erkenntlich, bei Saturn wird es allerdings schon eng.


    Ich denke, du hast da einen guten Kauf gemacht :thumbup:


    Gruß


    RalfD