Posts by fedorauser

    anbei noch ein NGC6888 (915x10s mit LP-Filter). Stacking mir Script 8b in Siril und BXT mit Pix, bearbeitet in Siril und Affinity.

    =O :/ Script 8b??? langsam muss ich in Therapie... ;( ich finds nicht...


    Aber super Ergebnis... :thumbup: wirklich super.


    Bei mir auf einem SAMSUNG wurde bisher immer direkt in der GALERIE gespeichert. Bitte dort mal nachschauen!

    Bei Smartphones anderer Hersteller ist das oft nicht der Fall gewesen. Vielleicht hat man sich da nun angepaßt.

    Eben deshalb ist es mir aufgefallen.... in der Samsung Galerie fehlen die letzten und die von heute Nacht...

    Die Samsung Galerie synct sich mit den Files aus Datei/Interner Speicher/DCIM/com.zwo.seestar

    Eben diese wird nicht mehr befüllt... Aber die Files schlummer(ten) im Telefon, da sie in der App angezeigt wurden.


    Die Seestar App hat in den Berechtigungen auch den Zugriff auf Foto und Video gewährt und das ist eigenartig.

    übrigens gibt es einen Patch für Siril


    Siril 1.2.2
    We’re delighted to announce that Siril 1.2.2 is now available. Many bugs have been fixed compared to version 1.2.1 released last year, and we hope that version…
    siril.org


    aber Obacht, die Flatpack ist noch nicht aktuell

    Quote

    "RAW" und "Save Sub Frames" aktiviert?


    das gibt's nicht



    Quote

    Save each Frame in enhancing", natürlich gibts das noch:

    das schon



    das habe ich aber schon beschrieben...


    Quote

    Save each frame in enhancing ON


    Wie geschrieben sind die Jpegs inkl. Wasserzeichen aus dem Autostack in der App vorhanden, aber der Speicherort am Androiden unter Datei/Interner Speicher/DCIM/com.zwo.seestar wird nicht befüllt seit dem Update.


    der Interne Works Ordner im Teleskop speichert wie gehabt.

    Mir ist Heute in der Nach aufgefallen, dass seit dem letzten Update vom Seestar und der App und vom Galaxy A52S 5G keine Bilder mehr in das seestar Verzeichnis überspielt werden.

    Witzig daran ist aber , dass die Bilder inkl. Wasserzeichen in der App vorhanden sind. die Berechtigungen habe ich in den Einstellungen kontrolliert. :/

    JA das wird ein Projekt über mehrere Tage werden...


    Gestern wurden es drei Teile mit Filter und ohne...


    Mit LP Filter kommt der Nebel langsam aber das Rauschen ist extrem stark. Ohne Filter quasi fast nichts zu sehen.


    Die Originalstacks aus dem Seestar


    NGC 6820 und NGC 6823 ist wieder so eine harte Nuss die ich die nächste Zeit bearbeiten werde.


    Die Beispiele der User haben alle so ab 5h bis 20h Belichtungszeit =O


    stellt sich die Frage ob nun mit oder ohne Filter denn in der App wird keine Filter Empfehlung angezeigt. :/

    Für die Nacharbeitung der Seestarbilder nutze ich ja Affinity als Photoshopalternative. Das gibt es gerade mit 50% Rabatt als echten Schnapper.

    die sind gerade an eine andere Firma verkauft worden und alle beten das es kein Abo werden wird...

    Ich habe es auch noch auf meinen Macs bin aber zu Gimp gewechselt.

    Adobe geht leider auch nicht mehr da sie die Verträge unverschämter weise ohne OPTout geädert haben sich das Recht auf die Weiterverwendung für das Training der KI verwenden zu dürfen. NOGO

    Aber im annotierten Bild wird PK119 (=C2) in grüner Schrift incl. eines kleinen grünen Kreuzes angezeigt, während im Stellarium-Bild C2 weit ausserhalb liegt... :/

    Nö da s ist glaube ich nicht richtig ... ich habe das nochmals drüber gelegt und die Sterne mit einer 50% Transparenz überlagert... das passt


    C2 ist nicht PK119.2 +04.6 ... da würde ja noch LDN 1274 dazwischen liegen.

    NGC 2238 mit dem Seestar aus dem alten Autostack des Seestar 2 Bereiche ...


    1. Stacked_120_NGC 2244 Satellite Cluster_10.0s_LP

    2.Stacked_120_NGC 2238_10.0s_LP


    als alte Variante

    NGC2238 mit Seestar Mosaic


    und nun mit der Variante mit dreifacher Zwischenberechnung und wieder als Mosaik zusammengestackt.


    Das dürfte Sadr sein. Was dem bei der Bearbeitung passiert ist, kann ich mir gerade nicht vorstellen. Dieser Bogen oberhalb sollte nicht sein. Vielleicht eine Reflexion am externen Filter?


    darum habe ich IC 1318 nicht zuordnen können. ^^

    Das funktioniert über die Plate-Solving Funktion aus Siril sehr gut... wieder ein Workaround dazu gelernt...

    Habe hier mal was getestet , IC 1318 Schmetterlingsnebel mit H Alpha Filter bin mir nicht sicher kann das Ergebnis nicht richtig einordnen .

    Bitte ruhig eure Meinung schreiben

    CS Ceule

    welcher Stern ist das im Zentrum? Ich habe das mit Stellarium verglichen und finde keine Übereinstimmung...

    Wie viele Frames sind das in Summe gewesen und wie sieht im Vergleich der Autostack davon aus?

    Das ist schon gewaltig was das kleine Teil im Stande ist zu schaffen


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.