Halbschattenmondfinsternis am 06. August 2009

  • Hallo Mondfinsternisfans,


    am 06. August 2009 konnte ich die Halbschattenmondfinsternis fotografisch dokumentieren! Da der Mond zu 42,8 % im Halbschatten stand, war dieses Schauspiel visuell und fotografisch eher unauffällig. Mit Hilfe der digitalen Bildverarbeitungstechnik konnte der Verlauf der "Finsternis" trotzdem nachgewiesen werden. Hoffentlich gefällt Euch das Bild. [:)]



    Sternenfreundliche Grüße


    Christian


    PS: Die kleine Finsternis hatte ich mit meinem 300 mm Teleobjektiv und Canon EOS 350D fotografiert. (Blende f/=8, Belichtungszeit t= 1/500s)

  • Hi Chris,


    schön herausgearbeitet [:)] Finde ich toll dass du auch diese doch eher unscheinbare Mofi dokumentiert hast, Totale kann ja schliesslich jeder [;)].


    Viele Grüße Benny

  • Ich schließe mich den Beiden vor mir an. Du hast dir Gedanken gemacht, wie man dieses unscheinbare Schauspiel anschaulich darstellen kann.


    Grüße,


    Jens

    Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert!

  • Hallo Christian,


    tolle Idee und hervorragend herausgearbeitet. Super :)


    Gruß und CS,
    Marcel

  • Hallo Leute!


    Vielen Dank für das positive Feedback! [:)] Na da hat es sich doch gelohnt, die Halbschattenmondfinsternis zu fotografieren!


    Und nicht vergessen, die nächste partielle Mondfinsternis findet am 31.12.2009 statt!


    Sternenfreundliche Grüße


    Christian

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!