neulich: Venus, Mond .. UND ISS; Animaton bearb.

  • Hallo allerseits,


    bevor das Duo unter dem Horizont versinkt, möchte ich diejenigen, die es noch nicht gesehen haben, darauf aufmerksam machen, dass Mond und Venus zur Zeit eine schöne Konstellation bilden, die hier, nördlich von Bremen, jedoch gerade im dunstigen Nebel verschwindet.
    Das Bild, aufgenommen ca. um 18:30 Uhr mit 50mm an einer EOS 350D, soll einen kleinen Eindruck vermitteln:





    UND: wer gute Sicht zum Horizont hat, könnte gegen 20:11Uhr die ISS in unmittelbarer Nähe vorbeifliegen sehen. Denn gerade als ich auf dem Weg zurück war, überflog sie die beiden Sicheln.


    Viele Grüße,


    Manfred.

  • Hallo "skarum",


    erst einmal ein herzliches Willkommen von mir in diesem Forum. Und danke für deinen Beitrag; ich finde, du hast die Konstellation sehr schön festgehalten. Beneidenswert, dieser klare Himmel ...


    Viele Grüße in den Südwesten,


    Manfred.

  • Besonders in Verbindung mit den Bäumen habt ihr da schöne Bilder gemacht, solche Planetentreffen gefallen mir immer. Allerdings versperrt mir die Hochnebeldecke die Sicht.


    Bis Dann,


    Michael

  • Hallo Manfred+Skarum.
    Da habt ihr beide ja das Duo schön eingefangen.
    Eure Bilder gefallen mir sehr.
    Leider habe ich zur zeit Mittagschicht und darum erfreuen -
    eure aufnahmen umsomehr.
    Lg Manny.

  • Hallo Manfred und Skarum


    wow, sehr schöne Bilder!


    Bei uns ist leider momentan nicht am Himmel zu sehen ausser Nebel und Wolken, unso schöner ists zu sehen das da doch noch was ist ;)


    gruss
    Michi

  • Hallo Michael, Manni, Michi,


    schön, dass euch die Bilder gefallen. Gestern Abend habe ich mich doch noch einmal auf den Weg gemacht, um vielleicht die ISS auch zu erwischen. Mit 1,2 Größenklassen war es aber einfach illusorisch, sie durch den Vorhang zu erkennen. Auf einer Fotoserie im entsprechenden Zeitraum war keine Spur von ihr zu erkennen. Das Bild vermittelt vielleicht einen Eindruck davon:





    Umso besser, dass du sie noch gesehen hast, Julikind. Stimmt, sie bietet höher am Himmel schon einen imposanten Anblick. Heute gegen 17:27 und 19:03 sind noch einmal zwei Gelegenheiten; mal sehen, ob sich der derzeitige Vorhang ein wenig lichtet ….


    Viele Grüße,


    Manfred.

  • Danke für's Willkommen.
    Schön das euch das Bild gefällt, bin noch so am ausprobieren, was meine veraltete Kamera noch schafft. Ist halt nur eine normale Kamera für den alltäglichen Gebrauch und hat nur eingeschränkte Einstellmöglichkeiten für Belichtung etc.


    dann noch eins von Heute:



    30.01.2009 18:02


    Gruß
    Markus

  • Hallo Markus,


    wieder ein schöner Rahmen für das Ereignis.


    Da hänge ich gleich eines dran, aufgenommen mit etwa 120mm(Zoom):



    Vielleicht kommen noch einige auf den Geschmack, ich denke, es lohnt sich.


    Viele Grüße,


    Manfred.

  • Heute hatte auch hier der Hochnebel ein einsehen und so konnte ich es auch sehen und fotografieren.
    (Als Stativ diente der Boden, Belichtung 15 Sekunden bei 400ISO um ca. 18:30, es zogen einige Wolken durch, daher der Schleier.)



    Bis Dann,


    Michael

  • Hallo noch einmal,


    was für eine Aufregung war da im Inneren, etwa so wie bei der totalen Sonnenfinsternis damals am 11.08.99, als nämlich die ISS ziemlich genau auf das leuchtende Tor der Sicheln zuflog und ich nichts falsch machen durfte, denn das Ding hält ja nicht an oder dreht noch einmal um ….


    Aber ich habe sie erwischt, im Anflug wie im Durchflug. Da ich mich auf einen kleineren ISO-Wert (200) festgelegt hatte, um bei längerer Belichtungszeit (10s) eine Strichspur bei noch dunklen Himmel zu bekommen, habe ich den Moment des „Durchflugs“ nur etwas unsymmetrisch getroffen.
    Und da ich ein 50mm-Objektiv dabei hatte, musste ich die Blickrichtung ändern – immer derselbe Himmelsausschnitt wäre schöner gewesen.


    Aber die Situation ist eingefangen, und darüber freue ich mich riesig, auch, weil es gestern nicht geklappt hat.


    Hier nun die Fotos, entstanden ab


    19:04:29 Uhr




    19:05:44 Uhr




    19:04:55 Uhr




    19:05:12 Uhr




    19:05:24 Uhr




    und 19:05:46 Uhr




    in Osterholz-Scharmbeck aus dem Regenwasserrückhaltebecken (z.Zt. trocken) Im Brook.


    Michael, ich finde, du hast einen guten Blick für die Bildgestaltung, und gerade der Wolkenschleier passt sehr gut zu der Szenerie. Mir gefällt es sehr.


    Viele Grüße in alle Himmelsrichtungen,


    Manfred.

  • Und nochmals ‚Hallo’,


    denn mein Sohn hat aus den Bildern eine kleine Animation gemacht, und vielleicht funktioniert sie hier im Forum – für mich ist das Neuland.


    Also – hoffentlich bewegt sich etwas, und vielleicht gefällt es; das nächste Mal ist die Kameraführung besser, versprochen ....





    Viele Grüße,



    Manfred.


    P.S. Animation bearbeitet am 08.02.2009

  • Hey, genau das hatten meine Frau und ich beobachtet.
    Da hatten also zur selben Zeit einige ihre Optiken drauf gerichtet.
    Tolle Animation Manfred, gut, dass du deine Jungs hast.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!