Webcam-Adapter, selbst ist der Astronom

  • Obwohl sonst wahrlich nicht abgeneigt, in sinnvolles Zubehör zu investieren, tat ich mich schwer, für einen dieser Webcam-Adapter €30 rauszutun.


    Nach einigem Überlegen und Probieren, kam ich nun drauf, dass das Gewinde der Metallhülse eines Edding 3000 ausreichend gut in die ToUcam passt. Passt im Sinne von praktisch mein ich, theoretisch eher nicht.


    Also mit einer KB-Filmdose, einem Dremel und dem bei (meinen) Selbstbauten unbedingt erforderlichen Isolierband, erbastelte ich einen ziemlich unansehnlichen Adapter, der sein Werk auch ganz gut tut.


    <img src="http://www.4steins.de/astro/der_haessliche.jpg" border=0>


    Immerhin habe ich nun einen kleinen Erfolg über die international Webcam-Mafia zu vermelden. Sollte das Webcamen bei mir hinhauen, wird ich dann sicher doch noch einen kaufen.


    Also von nun an verkaufen ich diese hässlichsten Adapter für €30. Lieferzeit ca. 1 Jahr (dauert so lange bis ich den Edding leergemalt habe).


    So, nun denk ich mal drüber nach, ob dies nun ein Beispiel für Erfindungsreichtum oder Verschrobenheit ist. Im Falle eines positiven Ausganges, lasse ich es euch wissen.


    Auf bald,
    Guido
    http://www.4steins.de/astro/index.html

  • Bravo !


    nur leider steht nun zu befürchten, dass Eddings und Isoband demnächst als Webcam-Adapterbausatz auf den Markt kommen ... <img src="http://www.astrotreff.de/images/icon_Smile_big.gif" border=0>


    denkt sich ...


    --
    Matthias, Besitzer von DICKMOPS


    <img src="http://www.sternkieker.de/rkn/images/CassLogo01.jpg" border=0>

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!