Mondfinsternis aus dem Tessin

  • Etwas verspätet möchte auch ich einige Bilder zur totalen Mondfinsternis zeigen.


    Da es der Wettergott nicht ganz gut zu uns meinte packte ich alle sieben Sachen ins Auto und fuhr in die südliche Schweiz, in den Tessin, nahe der italienischen Grenze. Fast pünktlich auf die Minute, genau gemäss meteoblue, lichtete sich die Wolkendecke und wir (Astromarton und ich)konnten die totale Mondfinsterniss richtig schön geniessen. Kämpften zwar schwer mit Tau-Befall der Optiken aber wir waren froh die MoFi zu sehen...


    Hier einige Fotos dazu.





















    Gruss Peter

  • Salut Peter,
    einmal mehr war die Alpensüdseite begünstigt, wenn es darauf ankommt, dass am Tag X zur Stunde Y klarer Himmel herrschen soll. Gerne hätte ich auch dieses Mal den Ausflug ins Tessin gemacht, was leider nicht möglich war, da ich um 7.25 wieder auf der Matte stehen musste. Deine Bilder sind sehr schön geworden.
    Freundliche Grüsse
    Heinz

  • Hallo Peter,


    eine tolle Dokumentation ist Dir da gelungen.
    Es sieht inrgendwie alles sehr bedrohlich aus, vor Allem das letzte Bild.
    Da kann man sich vorstellen, wie sich unsere Vorfahren vor tausenden von Jahren gefühlt haben, wenn Sie solche Ereignisse mit dem Auge beobachtet haben.
    schöne Grüße aus dem Sauerland


    von
    Jürgen!

  • Hallo zusammen


    Danke für Eure Kommentare!


    Wir waren auf dem Gemeindeparkplatz von Sala Capriasca (Nähe Tesserete). Wer Google Earth besitzt kann sich unseren Standort mal ansehen, die Koordinaten wären:
    46° 4'4.30"N / 8°57'25.97"O


    Stimmt,Jürgen, das muss schon unheimlich anzusehen gewesen sein, noch krasser war sicher eine totale Sonnenfinsternis gewesen, welche über die Bühne gelaufen war. Aberglaube war da sicher noch viel stärker verbreitet und fand durch solche "Anlässe" noch zusätzlichen Zündstoff...


    Grüsse aus dem Frühling, hatte noch 20°C draussen und das im Februar
    Peter

  • Super geworden die Bilder ... und scheinbar hattest du mehr Glück als ich ... ich konnte das Ereignis nur bis zum Kernschatteneintritt beobachten


    LG Sebastian

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!