Saturn...

  • Hallo Tom,


    Gratulation von mir - bilderbuchreife Saturnbilder sind Euch da gelungen! Da bekommt man direkt selbt wieder Lust sich "auf die Lauer zu legen".


    Und noch eine Frage: mit welchem Equipment sind den diese aufgenommen?


    Grüße


    Kay

  • Hallo Binoviewer,


    sehr sehr nette Aufnahmen zur Saisoneröffnung. Mit welchem Equipment sind die Bilder denn entstanden?


    Ciao,
    Stefan


    PS: Wenn Du die Upload-Funktion des Astrotreff benutzt, kostet das Anzeigen der Bilder nicht Deinen Traffic und die Bilder bleiben auch in den Beiträgen, wenn Du Deinen Webspace mal "umstrukturieren" solltest.

  • danke für das lob an alle.


    das obere bild wurde mit meinem 7"MakNewton gemacht,
    das untere bild von torsten mit seinem 8"SkyWatcher-Newton,
    jeweils mit der TouCam 740 gefilmt.


    ab etwa 04uhr MESZ macht es sinn mit dem filmen zu beginnen.
    es bleiben dann noch etwa 11/2 stunden zeit für die
    beobachtung.


    visueller eindruck entsprach bei mir dem des bildes, jedoch
    deutlich schärfer, da ich hier beim addieren etwas zu
    viele auch weniger gute frames mit reingenommen habe.


    (==>)uepsie: thx für den tip, hab aber eh einen eigenen webserver
    mit wenig traffic.


    (==>)raptor: welches 6"-teleskop hast du?
    die cassiniteilung ist bereits ab 3" öffnung zu sehen,
    sollte mit 6" also sehr schön zu sehen sein.
    kann es sein, daß dein gerät stark dejustiert ist?


    ps. hier noch ein saturn von mir von heute morgen, das
    seeing war etwas schlechter als vorgestern:

  • Hallo Binoviewer!
    herzlichen Glückwunsch zu deinen phantastischen Saturnphotos. Das hat Hubble-Format! Aber Cassini mit 3"? ich habe mit meinem ETX 125 jahrelang darauf gewartet...
    weiterhin alles Gute!
    W. Jung

  • Hallo,


    > Aber Cassini mit 3"?
    Auf jeden Fall.
    Das TAL1 (110mm Newton) zeigte diese Teilung in den äußeren Ringbereichen fast immer, Abblendversuche am 20cm Newton bestätigen, dass mit 3 guten Zöllen die Teilung auf jeden Fall zu sehen sein muss. Mit 20cm und gutem Seeing kann man dann vorne durchschauen, da wird es dann lustig [8)]


    Ahja - Tom, schöne Farben hat dein Saturn [;)]
    Torsten arbeitet meines Wissens aber mit einem C8, nicht mit einem Newton.


    Ciao,
    Roland

  • Hallo,


    > die saison ist eröffnet!


    Nun gut ;)
    Dann werde ich wohl auch einmal ein erstes Zwischenergebnis einstellen müssen:



    Saturn, 20. September 2003, ~03:30UT


    Aufgenommen mit dem 200/1200 GSO Newton bei f/24, Philips ToUCam Pro


    Vielleicht gefällt das Bildchen. Ein paar Videos müssen aber erst noch verwurstet werden. Später. Wenn ich ein bisschen geschlafen habe... [|)]


    Ciao,
    Roland

  • hi!
    ich hab ein astro 150/750 er newton
    ob es dejustiert ist weiss ich nicht
    ich habs mit 20m 10mm 6m und alle auch mal + barlow schon probiert
    aber fehlanzeige.
    ich addier grad das bild vom saturn dieser nacht
    habe 2 ir-filter einen baader und einen astronomik
    weiss aber nicht welchen ich zurückschicken soll
    der astronomik hat glaub ich mehr kontrast aber er sperrt kein uv-licht (glaub ich)


    mfg michael

  • hi!
    mein saturn bild ist gerade fertig geworden und ich glaub ich spinn!!
    sollte der ir-filter nicht die rot-blau verschiebung stoppen?
    aufnahmedaten: 10fps , helligkeit fast ganz rechts , 1/33 sek bel ,
    gewinn in der rechten hälfte , gamma ziemlich links , sättigung ziemlich rechts; 3000 bilder aufgenommen mit toucam 3xbarlow und 150/750 newton. um 2 uhr

    das istt echt frustrierend
    mars ist nurmalerweise nur ein bischen verschoben.
    wenn ichs durch giotto jage korregiere ich rot-blau-versch. und dann schärfen und filtern
    das sieht aber dann echt schlimm aus


    bitte helft mir
    mfg michael

  • Hallo,


    ähm - ist das ein Rohbild oder das Summenbild?
    Kannst du ein unbearbeitetes Einzel-Rohbild mal hier rein stellen?
    Das Video hat beim Aufnehmen ja hoffentlich nicht so ausgesehen :)


    Ciao,
    Roland

  • Hi,


    das schaut etwas komisch aus. Entweder hast Du beim stacken einen Fehler gemacht, oder es passt was mit deinem Scope nicht. Ich habe auch den Astronomik IR-Cut Filter, und der ist sehr gut. Vor allem solche starken Farbverschiebungen entstehen nicht durch Filter (außer man schraubt ihn wo falsch rein usw).


    Gruß
    Maic

  • hmm
    ja der astronomik is glaub ich sogart besser als der baader
    ich teste es grad
    vorläufiges ergebniss:


    baader cuttet auch uv +
    gutes gewinde (passt gut,leichtgängig)+
    schlechter kontrast-


    astronomik hat höheren kontrast als baader +
    schwergängiges gewinde -


    also das mit dem kontrast find ich sehr wichtig
    das video hatte keine verschiebungen
    und die vorigen bilder vom mars hatten eine inimale verschiebung


    ich hab den filter in den adapter der tou reingeschraubt
    geht recht schwer das gewinde dürfte nicht ganz passen
    vielleicht war er ein bisschen schief


    mfg michael

  • hmm
    ja der astronomik is glaub ich sogart besser als der baader
    ich teste es grad
    vorläufiges ergebniss:


    baader cuttet auch uv +
    gutes gewinde (passt gut,leichtgängig)+
    schlechter kontrast-


    astronomik hat höheren kontrast als baader +
    schwergängiges gewinde -


    also das mit dem kontrast find ich sehr wichtig
    das video hatte keine verschiebungen
    und die vorigen bilder vom mars hatten eine inimale verschiebung


    ich hab den filter in den adapter der tou reingeschraubt
    geht recht schwer das gewinde dürfte nicht ganz passen
    vielleicht war er ein bisschen schief


    mfg michael

  • wahh hi allesamt,
    hammer bilder !!!!


    ich habe auch ein newton galaxy 150/750 ohne motor nur mit standart zub. 10, 25 und lv7 mm occus. hat wer tipps, was ich benötig um schoen zu sehen :) per mail am besten, mfg gert


    P.S. Hatte nur nie Zeit mich richtig zu befassen hillfeee :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!