Mond, Mare Crisium, Petavius, Vallis Rheita ...

  • Datum: 10.02.2001
    Uhrzeit: 00:45
    Instrument: Celestron CR 150 HD - 6" Refraktor, Nikon F3 - Kodak DCS 100

    Standort: Hamburg - Bahrenfeld, 53° 34' Nord 09° 54' Ost
    Sichtbedingungen: Dunstig, mittleres Seeing ca. 1"


    Sonnenuntergang im Mare Crisium
    1600 ASA, 1/15 s, Okularprojektion 9mm Plössl


    Umgebung des Kraters Petavius
    1600 ASA, 1/15 s, Okularprojektion 9mm Plössl


    Krater Petavius (177 km) - auf dem Kraterboden gut erkennbar das Rillensystem Rimae Petavius sowie die Zentralberge im Kraterinnern, 1600 ASA, 1/15 s, Okularprojektion 9mm Plössl


    Vallis Rheita und Umgebung
    Das Tal, welches sich diagonal durch die Bildmitte zieht, ist 10-30 km breit und ca. 500 km lang.
    1600 ASA, 1/15 s, Okularprojektion 9mm Plössl


    Krater Tycho bei fast senkrechter Beleuchtung
    Gut erkennbar sind bei diesem Lichteinfall der dunkle Ring um den Kraterwall (ca. 150 km) sowie der innere Teil des Strahlensystems, das bis in eine Entfernung von 1500 km nachweisbar ist.
    1600 ASA, 1/15 s, Okularprojektion 9mm Plössl


    Ein faszinierender Blick zum Mondhorizont südlich des Kraters Tycho
    Man erkennt eindrucksvoll, wie zerklüftet sich die Mondlandschaft bis zum Horizont zieht.
    1600 ASA, 1/15 s, Okularprojektion 9mm Plössl


    --
    Matthias http://www.sternkieker.de/rkn
    Beobachtungsberichte mit dem 6" - Refraktor Celestron CR 150 HD
    Aktuelle astronomische Ereignisse der naechsten 30 Tage

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!