da steht jemand auf der Bremse

  • Hallo zusammen,


    "da steht jemand auf der Bremse" ist salopp formuliert, aber der Punkt nervt mich seit langem. Ob auf Windows zu Hause oder auf dem Handy in der Bahn, bis sich die Seiten aufgebaut haben, dauert es. Auf meinem heimischen PC waren es heute > 10 Sekunden. Vergleicht man andere Astroportale, sind die Seiten sofort da. Da ich es auf unterschiedlichen Plattformen beliebig reproduzieren kann, ist es ein systemisches Thema. Ich finde euer Portal inhaltlich prima, der Performance schlecht, schade,


    CS

    Peter

  • ja, geht mir auch so. das soll angeblich an t-online liegen, wurde hier mitgeteilt. Aber alles andere fluppt bei mir, lediglich der Astrotreff läuft angezogener Handbremse. Ich mache fast nur noch Einträge mit wenig oder kleinen Bildern auf, ansonsten bin ich bei überlangen Ladezeiten wieder weg. Wirklich schade, auch weil hier die deep-sky Leute mehr unterwegs sind als "nebenan". :( :|

    Uwe

    "Hängst hier die ganze Zeit rum und wartest auf uns"

    Fünfhundertsechundsiebzig Milliarden Dreitausendfünfhundertneunundsiebzig Jahr", sagte Marvin. "Ich hab sie gezählt."...

    Die ersten zehn Millionen Jahr waren die schlimmsten...und die zweiten zehn Millionen Jahre waren auch die schlimmsten.

    Die dritten zehn Millionen Jahre haben mir überhaupt keinen Spaß gemacht. Danach habe ich ein bisschen die Lust verloren"

    (D. Adams)

  • Hallo Zusammen


    Ja, zu T Mobil gibt es leider performance Probleme (Peering Politik T Mobil).


    Was funktioniert, ist der eigebaute VPN im Opera Browser. Der Datentransfer beschleunigt sich durch die VPN Nutzung um Faktor 100, was gleichzeitig auch klarmacht, dass es nicht an den Servern sondern dem Weg zum Client liegen muss.


    CS, Seraphin

  • Aber alles andere fluppt bei mir, lediglich der Astrotreff läuft angezogener Handbremse

    Das Problem liegt zwischen den Providern. Um also einen performance vergleich zu ziehen, müsstest du eine Seite aufrufen, welche beim gleichen Provider angeschlossen ist wie der Astrotreff.. T Mobile garantiert leider keine stabile Leitung überall hin, man kann also super schnelles Netz haben und gleichzeitig einzelne Seiten kaum aufrufen.. das ist schade, aber leider nicht zu ändern (ausser T Mobile wird wiedermal verklagt).

    Es kann auch gut sein, dass diese Peering Probleme genauso schnell wieder verschwinden wie sie entstanden sind..


    CS, Seraphin

  • Hallo Uwe & Peter,


    es tut mir sehr leid, dass Ihr zu denjenigen gehört, die Probleme mit den Ladezeiten haben. Die Astrotreff-Server (die ja bei Matss in der Wohnung stehen) laufen einwandfrei und schnell. Soweit wir bislang ermitteln konnnten, ist der Flaschenhals die Telekom, die den Traffic drosselt. Bei mir (Vodafone und lokaler Glasfaseranbieter) läuft alles blitzschnell.

    Das ganze wird hier ausführlich diskutiert:



    Da werden auch verschiedene Lösungsansätze diskutiert, wenn man auf die Teleskop angewiesen ist. Die momentan beste Methode ist wohl die Verwendung des Opera-Browsers, der einen eigenes kostenloses VPN mitbringt. Damit flutscht es. Lest Euch mal die letzten Beiträge im Thread durch.


    Oh, Seraphin war schneller. :)


    Bis dann:

    Marcus

    16" f/4 Dobson, 6" f/5 Dobson, C8, 60/360 Apo, 70/700 PST-Mod "Sunlux"


    Zeige mir einen Dobson und ich zeige Dir eine Baustelle

  • Äääh, ja. Neues Handy, ich muss die Autokorrektur noch ausschalten :D

    16" f/4 Dobson, 6" f/5 Dobson, C8, 60/360 Apo, 70/700 PST-Mod "Sunlux"


    Zeige mir einen Dobson und ich zeige Dir eine Baustelle

  • ...die schuldige Institution ist ja jetzt hinlänglich bekannt....


    ..und in meinem Falle ist dieser (oft genannte) Anbieter die einzige Möglichkeit!


    ...ich werde jedenfalls, wenn alles andere funktioniert, meine Prioritäten setzen ..

    • Official Post
  • Hi Taukappe


    ...die schuldige Institution ist ja jetzt hinlänglich bekannt....

    Offenbar nicht, sonst kämen nicht immer wieder anfragen.


    ..und in meinem Falle ist dieser (oft genannte) Anbieter die einzige Möglichkeit!


    ...ich werde jedenfalls, wenn alles andere funktioniert, meine Prioritäten setzen ..

    Da spricht ja auch nichts dagegen ;) Eine mögliche Lösung sind eben via VPN gegeben, dann kann man das schlechte Peering umgehen ohne irgendetwas wechseln zu müssen und kann ganz entspannt auch die unter Telekom schlecht erreichbaren Seiten gut nutzen.

    Es geht dabei nicht um die Schuldfrage, sondern um die Lösung des Problems. Die Frage nach dem Provider dient dabei lediglich dazu, zu klären ob es überhaupt daran liegt oder sonst irgendein Problem vorliegt.


    CS, Seraphin

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!