ZWO SEESTAR S50 SMART-Teleskop

  • Guten Abend


    Ich stimme Olaf zu. Ich habe keinen Grund zur Skepsis. Meine livestacks sehen mit vergleichbaren Zeiten ähnlich aus (unter Bortle 3). Der Rosettennebel ist ziemlich hell, der sollte sich nach wenigen Minuten zeigen. Unter viel Lichtverschmutzung kann der Filter helfen.


    CS, Seraphin

  • Doch, das kommt schon hin, die anderen Bilder in jedem Fall. Die habe ich auch ähnlich aufgenommen mit dem Seestar. Den Rosettennebel hab ich auch angesteuert, aber weil der nun wirklich nicht ansatzweise ins Bild passt, schnell abgebrochen bzw. verworfen, daher habe ich da leider keinen Stack mehr, den ich zeigen könnte. Da die anderen Zeiten aber passen, glaube ich ihm auch den Rosettennebel.


    LG Olaf

    Hi Olaf,

    anbei zum Vergleich meiner mit schlappen 14min; Bortle 5 und auch ansonsten suboptimalen Bedingungen.

    Viele Grüße,

    Rüdiger


  • hmm na da hat's dann was gehabt bei mir und das nicht nur wegen dem fehlenden LP Filter.

    Heute hat es wieder ein Update gegeben und ich hoffe mal auf gutes Wetter.


    Noch ne Frage nachgeschoben, in einem Review habe ich gelesen, dass die Livestacking Software des seestars die Frames mit Satellitenspuren fallen lässt.

    Stimmt das, oder ist das ehe nicht sehr zuverlässig einzuschätzen?

    Wird eigentlich im Modus der Einzelbildspeicherung trotzdem ein Livestacking durchgeführt um das Ergebnis besser vergleichen zu können?

  • Noch ne Frage nachgeschoben, in einem Review habe ich gelesen, dass die Livestacking Software des seestars die Frames mit Satellitenspuren fallen lässt.

    Stimmt das, oder ist das ehe nicht sehr zuverlässig einzuschätzen?

    Wird eigentlich im Modus der Einzelbildspeicherung trotzdem ein Livestacking durchgeführt um das Ergebnis besser vergleichen zu können?

    Guten Morgen

    Ich habs gerade nicht präsent, aber wie stark lichtverschmutzt ict dein Himmel? Der LP Filter verstärkt ja nicht das Signal, erhöht lediglich den Kontrast durch das herausfiltern der Lichtverschmutzung. Unter guten Bedingungen ist der Unterschied zwischen Filter und ohne Filter marginal, gerade bei so hellen Objekten wie dem Rosettennebel.


    Nein, Satelliten kommen im livestack durch. Durch Sigma Clipping verschwinden sie aber mit der Zeit, wie beim nachträglichen Stacken auch. Ich sortiere Satellitenspuren nie aus.

    Ja, der livestack läuft auch bei der Einzelbildspeicherung.


    CS, Seraphin

  • nein der Himmel war eigentlich super da ich ja an diesem Abend auch andere Aufnahmen gemacht hatte...


    Das ist als Info die FITS MetaInfo

  • Habe zum Vergleich einmal unsere Lights vom Rosettennebel aus dem Januar neu bearbeitet. Es wurden 151 Lights à 10 Sekunden verwendet, also nur knapp über 25 Minuten belichtet. Interessanterweise führte hier Drizzling in PI zu einem schwächeren Ergebnis als ohne. Hier ungedrizzelt und verkleinert. Noise ist auf der Aufnahme ein Thema, wenn ich mehr entferne, wird das Bild zu "plüschig" und es gehen Details verloren. Da würde dann mehr Belichtung helfen, aber zum Vergleich bzw. Eindruck wie der Nebel nach 25 Minuten aussieht geht es ja:



    Grüsse & CS


    Jojo

  • Da hab' ich auch noch einen mit CLS-Filter (also Dualband-Filter "aus") mit 489x10s = 1,36 Stunden:


    11752-ngc2244-mit-dem-seestar-s50


    Gruß, Jochen

  • hmmm Wahnsinn, super Beispiele... bin echt platt und bin wirklich gespannt was da schief gegangen ist oder ob mein Seestar von der Ladefläche gefallen ist. :rolleyes:


    Die nächste Gelegenheit wird kommen. Ich gehe davon aus, dass alles mit Deinem Seestar i. O. ist, sonst wären Deine Bilder ja alle schräg bzw. zu dunkel. Kopf Hoch!


    CS Jojo

  • JogiNet schummelt. Hier war ja nie CS. :D


    Du musst nur 30km weiter nach Norden... ;) ^^

    Das Bild ist übrigens vom 21./22.11.2023.


    Gruß, Jochen


    PS: Dass meine Sterne kleiner sind liegt übrigens am BlurXTerminator. Leider braucht man Pixinsight für dieses geniale Dekonvolutions-Tool...

  • Hallo Sternfreunde.

    Vielleicht brauch ich ja a neue Brille 🤓, denn ich sehe keine Vorschläge und morgen Abend soll es klar sein. Ich schlage als Anfang mal NGC-3628 vor. Aber alleine, ohne Leo Triplett. Würde doch für den Anfang passen, wegen Bildrotation, unterschiedlichen Aufnahmezeiten und so.

    Ich nehme natürlich aber auch gerne etwas Anderes. Schlagt einfach auch was vor.


    Gutes Seeing

    Gruß

    Günther

  • Vielleicht brauch ich ja a neue Brille 🤓, denn ich sehe keine Vorschläge und morgen Abend soll es klar sein.

    Oh - nicht so schnell mit den jungen Pferden, Morgen wird das bei mir noch nichts. 8) ^^

    Ich plane für Morgen erstens nochmal den Kometen und danach wollte ich mein angefangenes Projekt NGC6823 fortführen.

    Ich brauche wohl ein 3. Seestar!


    Gruß, Jochen

  • Bei uns wirds zwar warm, aber auch sonnenlos und ohne CS :woozy_face:

    EQ6R-PRO | OMEGON PUSH+ | SW Allview | Unistellar eQuinox | Seestar S50 |  ASKAR FMA 135

    SW 200PDS/1000 | SVBONY 503 80/560 (448) | SkyMax 102/1300 MAK | TS 61EDPH II

    ASI 120MC-S & MM-Mini | veTEC533c / 571c | N.I.N.A.

    METEORCAM (RPi4) (https://globalmeteornetwork.org/weblog/DE/index.html) DE000Q

  • Bei mir ist leider auch kein CS in Sicht.. Meine laufenden Projekte laufen auch demnächst davon.. Von daher beginne ich so langsam mit der Planung für Mai/Juni.

    JogiNet: Reflexions- und Dunkelnebel wäre sicher schön. Vielleicht wäre eine Wilde Ecke im Schwan auch schön, da könnte man dann auch wunderbar RGB und DNB Aufnahmen kombinieren!

    Zum Beispiel sowas wie Barnard 343


    Oder ein Ausschnitt von Sh2 - 115 oder Abell 71


    Oder auch im Kepheus gäbe es einige lohnende Ziele.


    Ich liebe die Kombination aus Dunkelnebel und Emissionsnebel. Ich werde mich die Tage mal etwas "umsehen", vielleicht finde ich eine schöne Ecke mit Emission-, Reflexions- und Dunkelnebel. Das wäre cool!


    CS, Seraphin

  • Ja, finde ich auch gut - so 'ne Kombi wäre cool. Sh2-155 fände ich schick - passt auch gut zu meinem Sichtfeld...


    Gruß, Jochen

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!