ZWO SEESTAR S50 SMART-Teleskop

  • Hallo Erik


    Bei Afinity läuft der Stake durch :!:


    Vielleicht Siril auf 16bit umstellen :?:


    Wollte noch einen Ordner M81 Stacken , alles bereinigt nur Lights auch schon ein Bild gelöscht Nr. 48 , bleibt aber immer noch hängen .

    2:09:54: Nach dem Sequenzabgleich stellen wir fest, dass das Bild 47 17.9px von der Sequenz cog entfernt ist, d.h. innerhalb der zulässigen Grenzen

    22:09:54: Gesamt: 3 fehlgeschlagen, 214 registriert.

    22:09:54: Ausführungsdauer: 9.34 s

    22:09:54: # Dann die Registrierung durchführen, aber kein Zuschneiden der Bilder mehr. Zuschneiden in Siril über die GUI (rechte Maustaste im Bild -> Zuschnitt)

    22:09:54: # seqapplyreg pp_light -framing=max

    22:09:54: # Stack calibrated lights to result.fit

    22:09:54: # und alle registrierten Bilder stacken. Dateiname wird aus dem FITS-Header ausgelesen

    22:09:54: Befehlsausführung: stack

    22:09:54: Überprüfen von Sequenzen im Verzeichnis: E:\SeeStar Bilder\MyWorks 11.01.24\M 81-sub\Lights\process.

    22:09:54: Sequenz 'r_pp_light' nicht gefunden.

    22:09:54: Fehler in Zeile 39 ('stack'): Ungültige Argumente.

    22:09:54: Verlasse Batch-Prozess.

    22:09:54: Legen Sie das aktuelle Arbeitsverzeichnis fest 'E:\SeeStar Bilder\MyWorks 11.01.24\M 81-sub\Lights'

    22:09:54: Script-Ausführung fehlgeschlagen.

    Celestron C8 Orange

    Celestron Evolution

    Dobson 10''

    Bader Morpheus , 3 x Pentax 7-40mm

    Baader Mark IV

    Sony Alpha 6000

    ASI 462MC Color

    SeeStar

    Edited 2 times, last by Ceule ().

  • Hallo,


    ich habe gerade 7b crop über meine M 81 laufen lassen:

    07:04:49: Nach dem Sequenzabgleich stellen wir fest, dass das Bild 281 39.6px von der Sequenz cog entfernt ist, d.h. innerhalb der zulässigen Grenzen

    07:04:49: Gesamt: 434 fehlgeschlagen, 565 registriert.

    07:04:49: Ausführungsdauer: 1 min 33 s

    07:04:49: # Dann die Registrierung durchführen, aber kein Zuschneiden der Bilder mehr. Zuschneiden in Siril über die GUI (rechte Maustaste im Bild -> Zuschnitt)

    07:04:49: # seqapplyreg pp_light -framing=max

    07:04:49: # Stack calibrated lights to result.fit

    07:04:49: # und alle registrierten Bilder stacken. Dateiname wird aus dem FITS-Header ausgelesen

    07:04:49: Befehlsausführung: stack

    07:04:49: Überprüfen von Sequenzen im Verzeichnis: /media/Data/Seestar S50/MyWorks/20240127/M 81-sub/process.

    07:04:49: Sequenz 'r_pp_light' nicht gefunden.

    07:04:49: Fehler in Zeile 39 ('stack'): Ungültige Argumente.

    07:04:49: Verlasse Batch-Prozess.

    07:04:49: Legen Sie das aktuelle Arbeitsverzeichnis fest '/media/Data/Seestar S50/MyWorks/20240127/M 81-sub'


    Ich muß mir mal ansehen, was da verkehrt ist...


    LG & CS Wolfgang

  • Hallo Wolfgang und Ceule,


    dieser Fehler ist bei mir auch gestern (natürlich nach dem Posten) untergekommen. Scheinbar geht -2pass doch nur, wenn der Befehl seqapplyreg folgt.

    Daher habe ich die Variante hier eingefügt:


    # Zuerst eine Registrierung erzeugen, aber nur zwischenspeichern

    register pp_light -2pass -noout

    # Dann die Registrierung durchführen.

    seqapplyreg pp_light -framing=min


    Durch framing=min wird das Ergebnis automatisch auf den Bereich zugeschnitten, der allen Bildern gemeinsam ist.


    Ich konnte es so noch nicht testen, daher wäre ich an einer Rückmeldung interessiert.


    CS Erik

  • Hallo Play,


    die Chinesen schlafen nicht. Ist das Paket wirklich aus China gekommen? Viele Importeure unterhalten mittlerweile Zwischenlager in Europa für häufig bestellte Ware. Dann bestellst Du in China, aber das Paket startet direkt aus einem Lager in der EU.

    Ansonsten wäre es aber auch recht cool wenn ZWO per Luftfracht versenden würde. :thumbup:


    Bis dann:

    Marcus

    16" f/4 Dobson, 6" f/5 Dobson, C8, 60/360 Apo, 70/700 PST-Mod "Sunlux"


    Zeige mir einen Dobson und ich zeige Dir eine Baustelle

  • Jep, auch schon Teile über ebay bestellt von einem chinesischen Lieferanten und unten steht als Artikelstandort z.B. Kleinplittersdorf, Yung Pu Wang... ^^


    Grüße

    hartmut

    EQ6R-PRO | OMEGON PUSH+ | SW Allview | Unistellar eQuinox | Seestar S50 |  ASKAR FMA 135

    SW 200PDS/1000 | SVBONY 503 80/560 (448) | SkyMax 102/1300 MAK | TS 61EDPH II

    ASI 120MC-S & MM-Mini | veTEC533c / 571c | N.I.N.A.

    METEORCAM (RPi4) (https://globalmeteornetwork.org/weblog/DE/index.html) DE000Q

  • Direkt aus SUZHOU & SURROUNDING AREA - CHINA, PEOPLES REPUBLIC über EAST CHINA AREA - CHINA, PEOPLES REPUBLIC über LEIPZIG - GERMANY.

    Am 4.2. um 16:00 losgedüst. Und jetzt am 7.2. in der Auslieferung.


    Gruß Play

  • Hallo Erik


    Läuft leider nicht in der 7C Version , versuche jetzt noch die Safe Version, macht den gleichen Fehler versuche es jetzt noch mit einer anderen Datei .


    PSF-Kernel für die Dekonvolution wurde erstellt.

    09:34:11: Speichere FITS: Datei psf.fit, 1 Ebene(n), 15x15 Pixel, 32 Bit

    09:34:11: Befehlsausführung: rl

    09:34:11: Lese FITS: Datei psf.fit, 1 Ebene(n), 15x15 Pixel, 32 Bit

    09:34:11: Siril FFT-Weisheit erfolgreich importiert.

    09:34:12: Ausführungsdauer: 1.30 s

    09:34:12: Siril FFT-Weisheit erfolgreich aktualisiert...

    09:34:12: # zuschneiden

    09:34:12: Befehlsausführung: crop

    09:34:12: Zuschnitt: Breite und Höhe müssen kleiner als 689 und 1633 sein.

    09:34:12: Fehler in Zeile 52 ('crop'): Ungültige Argumente.

    09:34:12: Verlasse Batch-Prozess.

    09:34:12: Legen Sie das aktuelle Arbeitsverzeichnis fest 'E:\SeeStar Bilder\MyWorks 11.01.24\M 81-sub\Lights'

    09:34:12: Script-Ausführung fehlgeschlagen.


    So jetzt noch mal eine sonnst immer funktionierende Datei genommen gleiches Problem ??


    0:17:24: Befehlsausführung: crop

    10:17:24: Zuschnitt: Breite und Höhe müssen kleiner als 335 und 1406 sein.

    10:17:24: Fehler in Zeile 52 ('crop'): Ungültige Argumente.

    10:17:24: Verlasse Batch-Prozess.

    10:17:24: Legen Sie das aktuelle Arbeitsverzeichnis fest 'E:\SeeStar Bilder\MyWorks 19.01.24\MyWorks\NGC 1977-sub'

    10:17:24: Script-Ausführung fehlgeschlagen.


    So sieht das Ergebnis aus

    Celestron C8 Orange

    Celestron Evolution

    Dobson 10''

    Bader Morpheus , 3 x Pentax 7-40mm

    Baader Mark IV

    Sony Alpha 6000

    ASI 462MC Color

    SeeStar

    Edited 3 times, last by Ceule ().

  • Nachdem gestern Abend schon die neue APP/FW für iOS z.V. stand, kann man seit heute auch die Android-Variante als APK runterladen.

    Im Playstore steht sie n.n. z.V.


    Software - Discovery Astrophotography with ZWO ASTRO
    Software Center Download drivers and software for ASI cameras, ASIAIR, and other products. Desktop App Mobile App Others Desktop App Windows MacOS Linux…
    www.zwoastro.com


    Grüße

    Hartmut


    APP 1.15.0

    FW 2.30

    EQ6R-PRO | OMEGON PUSH+ | SW Allview | Unistellar eQuinox | Seestar S50 |  ASKAR FMA 135

    SW 200PDS/1000 | SVBONY 503 80/560 (448) | SkyMax 102/1300 MAK | TS 61EDPH II

    ASI 120MC-S & MM-Mini | veTEC533c / 571c | N.I.N.A.

    METEORCAM (RPi4) (https://globalmeteornetwork.org/weblog/DE/index.html) DE000Q

  • Die Jungs von ZWO sind echt flink und fleißig. Bedenkt man z.B. ein Tom Tom GPS Navi. Da kommt mit Glück mal nach 5 Jahren ein Update. Und dann eher nur für das Kartenmaterial.


    Gruß Play

  • Hallo Erik


    Läuft leider nicht in der 7C Version , versuche jetzt noch die Safe Version, macht den gleichen Fehler versuche es jetzt noch mit einer anderen Datei .

    Hallo Ceule,


    ok, das framing=min scheint Ärger zu machen und dann passt der crop-Befehl wegen der kleinen Bilddimensionen nicht mehr.


    Könntest du einmal Folgendes Testen ?

    In der Zeile "seqapplyreg pp_light -framing=min" das "framing=min" löschen ?


    Ich komme da frühestens heute Abend dazu.


    CS Erik

  • Hallo Seraphin,


    von den in Beitrag #2,477 gezeigten vier Objekten sind drei gespiegelt (um Querachse) dargestellt. Aufgefallen ist mir das erst bei M 51, von dem wohl jeder Astroamateur ein Abbild im Kopf mit sich rumträgt.


    Wie ist es denn zu dieser Spiegelung gekommen?


    Grüße, Rolf

  • Hallo Erik


    Mit welchen Programm oder Editor kann man denn an dem Script was ändern . :/

    der normale Editor zeigt die Zeile nicht an oder ich habe Tomaten auf den Augen ;)


    Gruß Ceule

    Celestron C8 Orange

    Celestron Evolution

    Dobson 10''

    Bader Morpheus , 3 x Pentax 7-40mm

    Baader Mark IV

    Sony Alpha 6000

    ASI 462MC Color

    SeeStar

  • Hallo Erik,

    Script 7d läuft gut und erzeugt ein gutes Ergebnis, wobei ich es nur für mein "Problemkind" getestet habe.

    Aber man erkennt einfach, daß Du WINDOWS nutzt, weil man bei Linux und iMac immer "load Result.fit" immer in "load result.fit" korrigieren muß - da wird nämlich Groß-/Kleinschreibung unterschieden ;)


    LG & CS Wolfgang

  • Aber man erkennt einfach, daß Du WINDOWS nutzt, weil man bei Linux und iMac immer "load Result.fit" immer in "load result.fit" korrigieren muß - da wird nämlich Groß-/Kleinschreibung unterschieden ;)

    Windows nur beruflich und privat aus Zeitmangel. Ich habe schon seit Linux 0.xx in grauer Vorzeit in der shell gearbeitet und mal etwas Informatik studiert, daher kenne ich die Groß-/Kleinschreibung gut.

    Windows versaut die Disziplin da völlig.

    Für geplagte Linux/Mac-Nutzer daher die Version 7e:


    OSC_Preprocessing Seestar 7e crop safe.ssf.pdf


    CS Erik

  • Hallo Erik

    Version läuft super , sehr gutes Ergebnis.

    Mal sehen was die anderen Dateien sagen .

    Iffinity hat sich mit der gleichen Datei auf gehangen


    Gruß Ceule

    Celestron C8 Orange

    Celestron Evolution

    Dobson 10''

    Bader Morpheus , 3 x Pentax 7-40mm

    Baader Mark IV

    Sony Alpha 6000

    ASI 462MC Color

    SeeStar

  • Hi Günther


    Sieht doch schon sehr gut aus! Womit bearbeitest du die Bilder? Ich kann mir vorstellen, dass die Galaxie durch eine grössenreduzierung der Sterne deutlich in den Vordergrund stellen könnte.


    CS, Seraphin

  • Hallo,

    ich habe mal 7d crop und 7 max über sh2-281 (M42) laufen lassen.

    Anbei die Ergebnisse, wobei ich 7d crop wesentlich besser finde, bzw. was könnte man aus den beiden Bildern weiterbearbeiten?


    Gäbe es tatsächlich einen Vorteil von max?


    LG & CS Wolfgang

  • Gestern wars richtig klar und hab den M51 mal versucht. Bin wirklich beeindruckt, was mit dem Kleinen möglich ist. Es waren ca. 450 x 20s frames. Seestar stack in pixinsight und luminar neo bearbeitet.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!