H-Alpha Sonnenfinsternis vom 25. Oktober 2022

  • Das war heute eigentlich auch mein Plan, der aber an Bewölkung und Wind scheitern sollte ...


    Sieht gut aus :thumbup:


    CS & VG

    Stefan

    :star: Deep Sky: TS PHOTOLINE 106/700 f6.6 | ASKAR FRA300 Pro 60mm f/5 | Samyang 135mm F2.0 ED UMC :ringed_planet:Mond, Planeten (,Sonne): Sky-Watcher Skymax Mak-Cas 150/1800 | Sky-Watcher Skymax Mak-Cas 102/1300 :sun_with_face: Sonne: Lunt LS60MT Ha B1200

    :camera: Kameras: ZWO ASI533MC Pro, ZWO ASI178MM, ZWO ASI178MC :magnet: Autoguiding: Svbony SV106 | QHY 5III 178c :telescope: Montierung: iOptron CEM26 :high_voltage: Powerbank: FOX HALO 96K Power Pack :globe_showing_Europe_Africa: Webseite: https://www.junger.net/

  • Danke fürs Zeigen :thumbup:

    Bei uns war es leider durchgehend bewölkt ;(


    Viele Grüße und CS

    Sabine

    Meine Ausrüstung
    Montierung: ioptron CEM40, Skywatcher Star Adventurer Pro

    Kamera: Altair Hypercam 26C, Canon EOS700Da

    Teleskop: TS Photoline 80 mm f6 (380/480 mm)

    Objektive: Canon 200 mm, Samyang 135 mm, Sigma 18-35 mm, Canon 60 mm

    Guiding: MGEN3

  • Geplant war eigentlich eine zweistündige Zeitraffer. Aber wenigstens hatte sich das Scheinern der Montierung am Sonntag gelohnt, so dass man mit drei Wolkenlücken die Sonne zentrieren, eine halbe Stunde später scharf stellen und nochmals eine halbe Stunde eine ein paar Videos mit 500 Einzelbildern machen konnte.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!