BB 23/24.06.2001 Berliner Sternfreunde

  • Hallo


    Gestern waren wir von den Berliner Sternfreunden zu dritt draussen und haben ein wenig beobachtet, die bedingungen waren eher schlecht denn es war ziemlich Wolkig und richtig dunkel war es auch nicht, als geräte hatten wir ein 150mm TAL Newton, 114mm Bresser Newton und mein 114mm Vixen Newton.
    Die besten bedingungen waren nach im Sternbild Leier und somit haben wir
    uns erst mal den Ringnebel M57 angesehen.
    Zwischen durch haben wir immer wieder ein Blick auf dem Mars geworfen, ein Scheibchen war zwar sichtbar aber keine strukturen.
    Ein Visueller Blick auf NGC7000 brachte nichts, es war nichts zu sehen, kann man NGC7000 visuell im 114'er überhaupt sehen ohne Filter?
    Dann haben wir noch ein Blick auf das Doppelstern System im Schwan 6
    Bet2 Cyg/ 6 Bet1 Cyg geworfen.
    M13 im Herkules machte massive Probleme da die Tuben an das Dreibein des Statives angestossen haben.
    Ab ca. 2 Uhr war beobachten nicht mehr sehr schön weil über all Tau auf den Geräten war und gegen 3 Uhr haben wir dann abgebrochen.


    MfG
    Thomas

  • Hallo,


    von wo genau habt Ihr beobachtet ? NGC7000 ist sehr ausgedehnt und verlangt einen absolut dunklen Himmel. Dann allerdings kann man ihn schon mit nem guten Feldstecher sehen ... also sicher auch mit dem 114er Newton und langbrennweitigem WW-Okular.


    --
    Matthias http://www.sternkieker.de/rkn
    <img src="http://www.sternkieker.de/rkn/equipment/telescopes/cr-150-hd/CR150HD-tubus.jpg" border=0>

  • Hallo


    Mit meiner Kombination 920mm zu 35mm bekomme ich NGC7000 nicht komplett zu sehen.
    Im Feldstecher war auch nichts zu sehen, aber der Himmel war viel zu hell, man konnte nicht mal die Milchstrasse sehen, weil die Dämmerung zu stark war.
    Vielleicht in einen Monat wieder.
    Der Beobachtungsort ist ca. 50 Km nord-östlich von Berlin.


    MfG
    Thomas

  • Hallo,


    keine Strukturen auf dem Mars? Komishc. Ich habe gestern abend mehr denn je gesehen. Das lag wohl an den recht niedrigen Temperaturen. Auf der 21" Scheibe sah man zwei in NS RIchtung liegende Bereiche, der rechte mittig getrennt, der andere am Südende deutlich dunkler (Große Syrte).


    Meine Freude wirde größer, als ich zu Pluto schwenkte und auf Anhieb mit der MX5 und 10 Sek Belichtungszeit in dieser hellen Nacht Pluto sehen konnte. Damit ist meine persönliche Planetenliste komplett :)
    Photos hierzu finden sich bald auf meiner Homepage (Infos folgen).


    Gruss,
    Michael.

  • Hallo,


    keine Strukturen auf dem Mars? Komishc. Ich habe gestern abend mehr denn je gesehen. Das lag wohl an den recht niedrigen Temperaturen. Auf der 21" Scheibe sah man zwei in NS RIchtung liegende Bereiche, der rechte mittig getrennt, der andere am Südende deutlich dunkler (Große Syrte).


    Meine Freude wirde größer, als ich zu Pluto schwenkte und auf Anhieb mit der MX5 und 10 Sek Belichtungszeit in dieser hellen Nacht Pluto sehen konnte. Damit ist meine persönliche Planetenliste komplett :)
    Photos hierzu finden sich bald auf meiner Homepage (Infos folgen).


    Gruss,
    Michael.

  • Hi Michael,


    wenn's die Homepage schon gibt, dann reich doch mal die URL rüber (oder trag sie in Dein Profil ein), damit wir Dich besuchen können <img src=icon_smile_cool.gif border=0 align=middle>


    --
    Matthias http://www.sternkieker.de/rkn
    <img src="http://www.sternkieker.de/rkn/equipment/telescopes/cr-150-hd/CR150HD-tubus.jpg" border=0>

  • Hallo Thomas und alle anderen,


    ich betreibe eine Homepage die sich nur um das Newton 114mm dreht. Viele Newton114mm-Besitzer haben ihre Beobachtungsberichte bei mir reingestellt. Kannst ja mal vorbeischauen um zu sehen was die anderen so beobachtet haben. Aber ich glaube NGC7000 war noch bei keinem drin. Ausser vielleicht in Christian Schreiner's Beobachtungsliste (mit TAL1). Ist schon sagenhaft was der von seinem Standort im Bayrischen Wald alles beobachtet.


    Hier die URL:


    http://www.newton114mm.lowitz.de


    Leider sehr lange Ladezeiten zur Zeit. Ich weiss noch nicht woran es liegt.


    Grüsse,
    Klaus.


    ------------------------
    http://www.amateur-astronom.de


    newton114mm@lowitz.de
    -------------------------

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!