Was hast Du heute Schönes ausgepackt?

  • Teile zum Basteln für ein Selbstbau-SQM - weiß nicht, wann ich mal dazu komme, aber die dazuhaben ist schon mal motivierend.



    Hab mal kurz 0.1% der Weltrestbestände von den TSL237 aufgekauft 😀


    Herzliche Grüße, Holger

  • Verpackungs- und Werbewahnsinn.



    Fünf Doppelkupplungen aus einer Nachlieferung...





    Fünf kleine Tütchen, der Rest ist leerer Karton und Werbeblätter...





    Viele Grüße

    Gerd

  • Verpackungs- und Werbewahnsinn.

    Hallo Gerd,

    :) eigentlich nicht zum Lachen... Sachen gibt's... :rolleyes:


    Viele Grüße, Jochen

    :ringed_planet: Planeten und Deepsky: Celestron C11 | Omegon Pro Newton N203/1000 | Omegon Pro APO AP 72/400 Quintuplet :sun: Sonne: Celestron C6R mit D-ERF und Daystar Quark Chromosphere| Coronado PST

    :telescope: Montierung: Skywatcher EQ6Pro :camera: Kameras: ZWO ASI294MC Pro Color | ZWO ASi138MM Pro | Canon EOS 200D mit Samyang AF 14/2,8 :globe_showing_Europe_Africa: website: https://www.sternwarte-muchelndorf.de

  • Hallo Jochen,


    Das ist wirklich nicht zum lachen. Das ist aber in allen Päckchen außerhalb der Astronomie zu finden. Beim kleinsten Ersatzteil das du benötigst ist die Verpackung entweder viel zu groß oder mit Werbung voll gestopft.

    Falls sich jemand darüber empören möchte, warum ich solches nicht im stationären Handel erwerbe: So etwas bekomme ich nicht, die letzte Conrad Filiale die bei mir in der Nähe war hat zugemacht, und da ich auf dem Land lebe, habe ich eine einfache Anfahrt von 25 bis 30 Kilometer zum entsprechenden stationären Handel.


    Viele Grüße

    Gerd

  • Nö, es geht noch effizienter ohne festgelegte Kartongrößen. Mit der -> Verpackungsmaschine <- werden bei uns täglich tausende Pakete auf die Reise geschickt.


    CS & VG

    Stefan

    Teleskope: Samyang 135mm f2.0 ED UMC, Lunt LS60MT Ha B1200, TS-Optics APO 106/700 FDC100 Triplet, Sky-Watcher Mak-Cassegrain 102/1300

    Kameras: ZWO ASI533MC Pro, ZWO ASI178MM, Fuji X-A1 (full spectrum)

    Montierungen: iOptron CEM26, SkyWatcher Star Adventurer 2i

  • Nö, es geht noch effizienter ohne festgelegte Kartongrößen. Mit der -> Verpackungsmaschine <- werden bei uns täglich tausende Pakete auf die Reise geschickt.


    CS & VG

    Stefan

    Ja, klar. In vielen Firmen gibt es aber immernoch ein paar wenige standard Kartons und die werden ohne gesunden Menschenverstand eingesetzt... da gibt es ganz abstruse diskussionen manchmal..

  • Das Problem ist ja auch, dass auf dem Karton immer noch ein Label aufgeklebt werden muss.

    Und das hat nun mal eine Standardgröße.

    Ansonsten müsstest Du um die Ecke kleben.

    Das wird dann wieder nichts mit dem automatisierten Lesen des Bar- bzw. Routingcodes.

    Und der Kurier muss dann den "Zauberwürfel" solange drehen, bis er die eigentliche Adresse lesen konnte.

    Der Verkäufer will am Ende natürlich den schönen Platz nicht vergeuden und packt Werbung mit rein :(


    VG

    Chris

    TS APO 115 f/7, TS RC10" f/8 Carbon, Lacerta 10" f/5, EQ8-R Pro, AZ-EQ6GT, ASI294MC-Pro, ASI1600MM-Pro, EOS6Da, ASI178MC, ASI120mini

  • […]

    Ansonsten müsstest Du um die Ecke kleben.

    Das wird dann wieder nichts mit dem automatisierten Lesen des Bar- bzw. Routingcodes.

    […]

    Das ist den Sortieranlagen egal, die scannen aus allen Richtungen.


    Ich versende häufig mit Labeln, die um die Ecke gehen und hab sogar schon von TS und Baader solche Pakete bekommen :D


    Aber mal im Ernst. Standardgrößen à la „großer Fluss“ machen ja durchaus Sinn. Das verwenden wir im Rest der Logistik ja auch noch.


    Ich wollte nur zeigen, das es hierfür durchaus Lösungen, die sehr gut funktionieren, gibt :)


    CS & VG

    Stefan


    PS: Jetzt werden wir aber Off-topic. Hier geht es doch ums Aus- und nicht Einpacken :P

    Teleskope: Samyang 135mm f2.0 ED UMC, Lunt LS60MT Ha B1200, TS-Optics APO 106/700 FDC100 Triplet, Sky-Watcher Mak-Cassegrain 102/1300

    Kameras: ZWO ASI533MC Pro, ZWO ASI178MM, Fuji X-A1 (full spectrum)

    Montierungen: iOptron CEM26, SkyWatcher Star Adventurer 2i

  • Hallo,

    Das Problem ist ja auch, dass auf dem Karton immer noch ein Label aufgeklebt werden muss.

    Ich habe schon Päckchen bekommen, bei dem genau das der Fall war. Der Strichcode auf dem Label ist dann eben auf der Seite des Kartons. Meist sind sogar zwei identische Strichcodes auf dem Label, so das einer davon immer auf der "Oberseite" vom Karton ist.


    Aber mal im Ernst. Standardgrößen à la „großer Fluss“ machen ja durchaus Sinn.

    Selbst von Amazon bekomme ich kleine Teile in einer entsprechend kleinen Karton-Versandtsche, komplett ohne beigelegte Werbung.


    Viele Grüße

    Gerd

  • Bei der Karton-Diskussion traue ich mich erst gar nicht ;)
    Denn bei mir kam heute ein kleinerer Karton in einem größerem an ;)


    Ich zeige also gleich mal den Inhalt...ein neuer 96/576mm APO von TS zusammen mit 0,92x Reducer...

    ...die Gummibärchen waren im Umschlag mit dem Rotationsadapter...hatte schon fast befürchtet die fehlen ;)


    Es fehlt nur wie immer das passende Wetter :(



    CS

    Christian

  • Hallo zusammen,


    Nachhaltigkeit ist ein großes Thema auch bei mir! Ich kaufe daher 99% meines Astrokram gebraucht oder bastel selber ;)
    Hab mir angewöhnt mal zu schauen, wie oft ein Karton schon verwendet wurde. Rekord bisher waren 5 Aufkleber.

    Der Karton heute hatte mit meiner Adresse mind. 2.
    Darin war dieser kleine Kerl. der wird weniger Sternenlicht als Sonnenlicht sehen. Er wird als Optik für ein Spektrohelioskop eingesetzt werden.


    CS Dirk

  • Heute hab ich mal die nächsten gesammelten Käufe zusammengebaut und am Rheinturm "angetestet" (die Kameras hatte ich ja schon länger). Da fehlt nun nur noch der Focuser.


    • TS-Optics APO Refraktor 106/700 mm FDC100 Triplet
    • TS-Optics 1,0x Vollformat Flattener
    • Sky-Watcher Evoguide 50 ED
    • Bresser Vixen-Klemme
    • Kleinkram: Verlängerungsringe, Filterschublade, ...





    CS & VG

    Stefan

    Teleskope: Samyang 135mm f2.0 ED UMC, Lunt LS60MT Ha B1200, TS-Optics APO 106/700 FDC100 Triplet, Sky-Watcher Mak-Cassegrain 102/1300

    Kameras: ZWO ASI533MC Pro, ZWO ASI178MM, Fuji X-A1 (full spectrum)

    Montierungen: iOptron CEM26, SkyWatcher Star Adventurer 2i

  • Heute, auf dem Rückweg von der Wahlkabine, hab ich noch ein Paket mit Kleinkram im Kiosk abgeholt.


    (v.l.n.r.) Endlich hab ich einen zusätzlichen Halter für die Filterschublade bekommen. Aus dem Filterring wird mit Baader Solar ein Sonnenfilter für mein Evoscope 50 ED, um ihn auch bei Sonnenbeobachtungen als elektronischen Sucher verwenden zu können. Ein weiterer einfacher Sonnensucher, der auf einen vorhandenen Adapter montiert wird. Und natürlich die obligatorischen Gummibärchen :P

    CS & VG

    Stefan

    Teleskope: Samyang 135mm f2.0 ED UMC, Lunt LS60MT Ha B1200, TS-Optics APO 106/700 FDC100 Triplet, Sky-Watcher Mak-Cassegrain 102/1300

    Kameras: ZWO ASI533MC Pro, ZWO ASI178MM, Fuji X-A1 (full spectrum)

    Montierungen: iOptron CEM26, SkyWatcher Star Adventurer 2i

  • Quasi "einmal gemischte Tüte bitte..." :D


    Grüße

    Hartmut

    EQ6R-PRO | OMEGON PUSH+ | Skywatcher Allview

    SW Newton 200PDS/1000 | Celestron StarSense Explorer mod. LT70AZ | SVBONY 503 80/560 APO | SW SkyMax 102/1300 Mak-Cas

    ZWO ASI 120MC-S | CANON EOS750D & EOS1000Da | OMGEON veTEC533c UV-cut

    Baader MPCC Mk.III / OPTOLONG L-eNhance / IDAS LPS-D3

    ASTROBERRY RPi 4 / StellarMate RPi4

  • ich kann mich noch beim Kiosk/Tante Emma-Laden an sowas ähnliches erinnern: die "Wundertüten" für 50 Pfennig. Man hat sich immer gewundert, was da alles nicht drin war ;) . Gummibärchen waren nicht drin, aber z.B. die Sputnik (gefüllte Oblaten mit Brausepulver) <X . Da gefällt mir das Paket hier besser :thumbup:


    CS

    Chris

    TS APO 115 f/7, TS RC10" f/8 Carbon, Lacerta 10" f/5, EQ8-R Pro, AZ-EQ6GT, ASI294MC-Pro, ASI1600MM-Pro, EOS6Da, ASI178MC, ASI120mini

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!