Leider sind wieder zu viele Wolken

Netzwerkarbeiten / geplante Serviceunterbrechungen 26./27.01.2022 - mehr Infos Hinweis ausblenden =>
  • Habe dieses Wochenende frei und dann ist die Bewölkung, auch da. Es ist echt zum heulen 😢. Aber so ist es halt mit dem Wetter. Wünsche Euch allen ein schönes Wochenende. Hoffentlich bald CS Grüße Christian

  • Ich heule mit ! ;(


    Gruß, Jochen

    :ringed_planet: Planeten und Deepsky: Celestron C11 | Omegon Pro Newton N203/1000 | Omegon Pro APO AP 72/400 Quintuplet :sun: Sonne: Celestron C6R mit D-ERF und Daystar Quark Chromosphere| Coronado PST

    :telescope: Montierung: Skywatcher EQ6Pro :camera: Kameras: ZWO ASI294MC Pro Color | ZWO ASi138MM Pro | Canon EOS 200D mit Samyang AF 14/2,8 :globe_showing_Europe_Africa: website: https://www.sternwarte-muchelndorf.de

  • Eventuell ein "Ersatzhobby" suchen...


    Viele Grüße

    Gerd

    Beobachtung der Sonne, dem Mond, der Planeten und Kometen, sowie Deep-Sky Beobachtung.

    Meine Website: corcaroli.de



  • Eventuell ein "Ersatzhobby" suchen...

    Wolkenfotografie !

    :ringed_planet: Planeten und Deepsky: Celestron C11 | Omegon Pro Newton N203/1000 | Omegon Pro APO AP 72/400 Quintuplet :sun: Sonne: Celestron C6R mit D-ERF und Daystar Quark Chromosphere| Coronado PST

    :telescope: Montierung: Skywatcher EQ6Pro :camera: Kameras: ZWO ASI294MC Pro Color | ZWO ASi138MM Pro | Canon EOS 200D mit Samyang AF 14/2,8 :globe_showing_Europe_Africa: website: https://www.sternwarte-muchelndorf.de

  • In Wien ist das Wetter miserabel. Aber da hat man dann Zeit, Beobachtungsberichte fertig zu stellen, Bilder zu bearbeiten, Astroliteratur zu lesen, im Astrotreff zu posten ... :)


    LG Christian

  • Servus Jochen,


    Das habe ich auch schon gemacht, auf meiner Seite habe ich das allerdings nicht so geordnet dargestellt. Mir schwebt ein Zeitrafferfilm von Wolken vor, dazu bräuchte ich erst mal wieder welche, im Moment ist alles gleichmäßig grau.


    Viele Grüße

    Gerd

    Beobachtung der Sonne, dem Mond, der Planeten und Kometen, sowie Deep-Sky Beobachtung.

    Meine Website: corcaroli.de



  • ... oder man verbringt einen Tag in der 'Falle' ... widmet sich seiner Schönheit, dem Fernseh oder dem Web. Blöd: Der weite Weg zum Kühlschrank!


    Hier gibt's nur eine Wolke ...


    Gruß

    Stephan

  • ...hier am Rande der Rheinebene ist das Wetter auch nicht besser. Dauernebel, eine Luftfeuchtigkeit um die 95% und Temperaturen zwischen 3 und 5 Grad.


    Ich nutze die Zeit nun ein wenig, um bei der Bildbearbeitung besser zu werden und die Bilder aus den letzten 3-4 Jahren neu zu bearbeiten.


    Freue mich aber auch, wenn die Durststrecke endlich mal vorbei ist! :)


    Viele Grüße,
    Marco

  • ... oder man verbringt einen Tag in der 'Falle' ... widmet sich seiner Schönheit, dem Fernseh oder dem Web.

    Kann es sein, dass Du hast beim letzten Wort ein "i" vergessen hast? ^^ - wobei ich die Bezeichnung "Schönheit" auch gut finde für die bessere Hälfte...


    Gruß, Holger


    P.S.: Der alljährliche Schlechtwetterfrustthread kommt dieses Jahr aber früh. Dafür ist die Laune ja noch bestens.

  • Och, gemeint habe ich 'Schönheitsschlaf' ... und wir machen Syncron-Schlafen, die Katzen, das Weib und die Ratte ...


    ^^


    Gruß

    Stephan


    PS: Und bessere Hälfte güb's hür nüch ... eher schon besseres Drittel. :love:

  • Hier sieht's auch nicht besser aus und die nächsten 2 Wochen gibt der Mond wieder den Ton an :(.


    VG - Oliver

  • Hier mal ein Bild des Himmels von heute Nachmittag: 8o


    grau.jpg

    :ringed_planet: Planeten und Deepsky: Celestron C11 | Omegon Pro Newton N203/1000 | Omegon Pro APO AP 72/400 Quintuplet :sun: Sonne: Celestron C6R mit D-ERF und Daystar Quark Chromosphere| Coronado PST

    :telescope: Montierung: Skywatcher EQ6Pro :camera: Kameras: ZWO ASI294MC Pro Color | ZWO ASi138MM Pro | Canon EOS 200D mit Samyang AF 14/2,8 :globe_showing_Europe_Africa: website: https://www.sternwarte-muchelndorf.de

  • Welcher Mond?

    Ich habe heute keinen Mond gesehen. Grau in grau.

    Wenn es einen Mond gäbe, könnte man den ja angucken.

    Es grüßt aus der Lüneburger Heide

    Jürgen

  • Bei uns regnet es schon seit Stunden in Strömen ;( .

    Dafür brennt der Kamin, ich hab es warm und starnet++ rödelt gerade :).

    Mal sehen, was der Abend in Punkte Bildbearbeitung noch so bringt.


    Viele Grüße aus dem Rheinland

    Sabine

    Meine Ausrüstung
    Montierung: ioptron CEM40, Skywatcher Star Adventurer Pro

    Kamera: Altair Hypercam 26C, Canon EOS700Da

    Teleskop: TS Photoline 80 mm f6 (380/480 mm)

    Objektive: Canon 200 mm, Samyang 135 mm, Sigma 18-35 mm, Canon 60 mm

    Guiding: MGEN3

  • ... und hier geht's vorwärts in der Werkstatt mit dem 8"-Chiefspiegler. Hab gerade erfolgreich ein Teil falschrum schräg abgesägt und erst deutlich später bemerkt... also nochmal eine Stunde zurück. Naja, hab ich wenigstens was zu tun bei dem Wetter.


    Gruß, Holger

  • Hallo,


    Ich werte meine Aufzeichnungen vom diesem Jahr aus. Das Wetter wird dieses Jahr ohnehin nicht mehr besser...



    Viele Grüße

    Gerd

    Beobachtung der Sonne, dem Mond, der Planeten und Kometen, sowie Deep-Sky Beobachtung.

    Meine Website: corcaroli.de



  • Hallo Gerd,


    noch einer der auf dem PC Statistik führt.


    Bei mir sind es für 2021 aktuell:


    65 Tagesbeobachtungen der Sonne

    68 Nachtbeobachtungen.


    Dabei wurden die Teleskope wie folgt eingesetzt:

    Denkar AE-61 37x

    Apo TSED70Q 21x

    Weltblick 76/1200 14x

    Vixen SP102M 15x

    Orion XT10i 17x

    Meade LX200 10'' 41x


    Man kann leicht errechnen, dass ich insbesondere bei den Nachtbeobachtungen oft mehrere Telekope aufbaue und nutze.


    Ich bin optimistisch, dass noch Beobachtungen dazu kommen. Heute Abend konnte ich 45 Minuten beobachten, nach dem der Himmel hier über Köln aufriss.


    Viele Grüße


    Guido

  • Hallo Guido,


    Meine Auswertung habe ich auf meiner Seite veröffentlicht. Eigentlich bleibt zu hoffen, das ich die Diagramme Ende Dezember noch einmal ändern muss...


    Viele Grüße

    Gerd

    Beobachtung der Sonne, dem Mond, der Planeten und Kometen, sowie Deep-Sky Beobachtung.

    Meine Website: corcaroli.de



  • Das Wetter hier in Köln ist mal wieder mehr als bescheiden. Ich habe diese Woche Urlaub und hatte gehofft ein bisschen mein neues Celestron NexStar SE4 auszuprobieren - das konnte ich bisher wegen dem Wetter oder Zeitproblemen noch nicht.

    Irgendwie hab ich mir einen doofen Monat zum Wiedereinstieg ausgesucht. :huh: :D


    Gruß aus Köln

    Martin

  • Hallo zusammen,


    Guido und Gerd ihr habt ja wirklich oft klaren Himmel! :)


    Hab gerade in meinen Aufzeichnungen nachgezählt, dieses Jahr kam ich bisher auf 25 Abende und Morgen mit Beobachtungen. Plus ein paar wenige, die ich aus Zeitgründen nicht genutzt hatte.

    Die Hälfte davon von Anfang März bis Mitte April. In den zweimal zwei Monaten mit Ausgangssperren war es bei mir überhaupt nicht sternklar. Morgenhimmelbeobachtungen im Dezember gehen hier fast nie. Deswegen war mir von Anfang an klar, dass ich den Kometen C/2021A1 nicht sehen würde.


    Meistens ist es das Grau, das Jogi oben gezeigt hat. Da macht auch Wolkenfotografie keinen Spaß. :) Irgendwann freut man sich schon, wenn es ein kleines bisschen Strukturen in dem Grau hat. ;)


    Überhaupt hatte ich in den letzten Jahren den Eindruck, dass März und April am besten sind.

    Gerd, siehst Du in Deiner Statistik irgendein saisonales Muster?


    Clear skies,


    Robin

  • Hallo Robin,

    Gerd, siehst Du in Deiner Statistik irgendein saisonales Muster?

    Das wäre eine Aufgabe für lange und bewölkte Winterabende, meine saisonalen Beobachtungsmöglichkeiten in einer vergleichenden Statistik zu erfassen. Da könnte ich mich nach Weihnachten daran machen.


    Viele Grüße

    Gerd

    Beobachtung der Sonne, dem Mond, der Planeten und Kometen, sowie Deep-Sky Beobachtung.

    Meine Website: corcaroli.de



  • Tach,


    Statistik? Das kann ich aus dem Bauch.


    Januar bis Mai, Haupsaison: Nicht jeden Monat, aber mehrere Neumond Wochenenden mit Deepsky Beobachtung auf dem Feld.

    Im Januar Februar gewinnt aber oft der innere Schweinehund. Die besten Astronächte sind knackig windige Ostwindwetterlagen und ich kenne

    keinen Platz mit gutem Ostwindschutz.


    März/April/Mai sind meine Lieblingsmonate. Astronacht-Wettermäßig.


    Juni : geht meistens aber nur für eine Stunde rund um 1:30 morgens.


    Juli bis September : geht ganz gut, oft aber nicht ganz transparent.


    Oktober: mit Glück (50/50)


    November: nie!


    Dezember: ganz selten


    CS,

    Walter


    PS: das gilt nicht für Spontan Balkon Beobachtungen, da findet sich meist eine kurze Lücke.


    PPS: übrigens fühle ich auch einen Trend ab 2012, es wird schlimmer ...

  • meine saisonalen Beobachtungsmöglichkeiten in einer vergleichenden Statistik zu erfassen.

    Hallo Zusammen,


    meine Beoachtungsstatistik sagt mir, dass ich von 1.12. 2020-30.11. 2021 insgesamt 73 Beobachtungsabende hatte und dabei 437 Objekte (manche natürlich auch mehrfach) beobachtete. Sonnenbeobachtungen habe ich im gleichen Zeitraum hingegen nur 7 gemacht.


    LG Christian

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!