Altair Hypercam 115M MONO TEC Astro-Kamera Peltierkühlung Sony Sensor D=23,2 mm

  • Altair Hypercam 115M MONO TEC Astro-Kamera Peltierkühlung Sony Sensor D=23,2 mm

    m115.jpg


    Volumengewicht: 1,00 kg

    Produktgewicht: 0,50 kg

    Lieferzeit: 3-7 Tage

    Artikelnr.: ALT-AA115MTEC

    1.745,00 EUR

    inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

    Netto Export Preis: 1.466,39 EUR

    m115-1.jpg


    Altair Hypercam 115M PRO Peltier Cooled Schwarzweiß-Astrokamera


    Diese Kamera ist eine hervorragende Astrokamera. In dieser Kamera wurde der SONY IMX294 4/3"-CMOS-Sensor verbaut. Der Chip hat eine Diagonale von 23,2 mm und ist mit neuester Technologie wie "Back Illumination" und EXMOR-R ausgestattet. Aufgrund des sehr geringen Verstärkerglühens eignet sich die Kamera bestens für Langzeitbelichtung. Mit einer Pixelgröße von 4,3 µm ist die Kamera eine gute Wahl für Teleskope und Teleobjektive mit einem Öffnungsverhältnis zwischen f/4 und f/7.


    Einige Vorteile der PRO-Version:

    • Aktive Kühlung mit -40°C unter Umgebung
    • Binning wird unterstützt, normaler Modus 11,5 MP oder hochauflösender Modus 47 MP.* Der normale Bildgebungsmodus ist 11,5 MP, jedoch kann Quad Binning für eine volle Auflösung von 47 MP deaktiviert werden. Hinweis: Für den hochauflösenden Modus empfehlen wir einen Intel i7 Prozessor oder besser, 8-16gb RAM und ein USB3.0 1,8m Kabel.
    • Reduktion des Verstärkerrauschens

    Einjahreslizenz für SharpCap PRO gratis! Software als Download.

    Enthält ultragenaue Polausrichtungshilfe, Optimierungsassistent für CMOS-Belichtungszeiten bei Deep-Sky-Objekten, Livestacking für EAA/Video-Astronomie, Liveabzug für Darkframes und Flats. Laden Sie einfach das neueste SharpCap herunter, schließen Sie Ihre Kamera an, registrieren Sie sie beim Aufpoppen der Anzeige und bestätigen Sie Ihre Gratislizenz.


    Sehr niedriges Ausleserauschen.

    Der Sony IMX294 CMOS-Sensor hat ein sehr niedriges Ausleserauschen, einen großen Dynamikbereich und hohe Empfindlichkeit. Darüber hinaus hat der IMX294 ExmorR Back-Illuminated Sensor eine kleinen Dunkelstrom, keinen Smear-Effekt und exzellente Anti-Blooming-Eigenschaften. Die BSI-Technologie verlagert die Sensorelektronik hinter die Pixel, dadurch wird nicht ein Teil des Lichts abgeblockt, was die Quanteneffizienz im Vergleich zu CCD-Sensoren und herkömmlichen CMOS-Chips erhöht.


    USB3 empfehlenswert


    4 GB DDR3-Buffer-RAM - USB3.0-Geschwindigkeit und USB2.0-Zuverlässigkeit:
    USB3.0 und Pufferung durch Speicher direkt auf der Platine ergeben wesentlich höhere Übertragungsgeschwindigkeiten als bei USB2.0-Kameras, aber wenn Sie, wie viele Fotografen, lieber längere und flexiblere USB2.0-Kabel bevorzugen, weil diese an einem USB2.0-Hub zuverlässiger arbeiten, so ist das auch kein Problem! Die Hypercam ist vollständig kompatibel mit dem USB2.0-Protokoll. Einfach die Software installieren und loslegen!


    Wichtig: Windows-PC Hardware-Anforderungen für beste Leistung

    • Minimale CPU: Gleich i5 oder höher
    • Mindestspeicher: 8 GB oder mehr
    • USB-Anschluss: USB2.0-Hochgeschwindigkeitsanschluss (nicht wirklich empfehlenswert) oder USB3.0-Hochgeschwindigkeitsanschluss (beste Leistung)
    • Bitte beachten Sie: Einige Laptops und Touchscreen-Notebooks haben möglicherweise keinen ausreichenden USB-Durchsatz.



    Software und Treiber als Download enthalten:
    AltairCapture: Im Gegensatz zu den Herstellern billigerer Kameras hat Altair Astro eine Menge Zeit dafür verwendet, die AltairCapture Software mit ihren vielen Funktionen und ihrer intuitiven Bedienung weiter zu verbessern, sie kann von Altair Astro Customer Support heruntergeladen werden. AltairCapture ist eine stabile 64-Bit-Windows-Anwendung, welche die vollständige Steuerung der Kamera im Video- oder Einzelbildmodus ermöglicht. Sie enthält viele Automatikfunktionen und unterstützt alle wichtigen Dateiformate für Astrofotografie und professionelle wissenschaftliche Bildgewinnung in den Modi 16bit, 12bit oder 8bit. Weiterhin werden die beliebten Programme PHD Guiding und SharpCap ebenfalls nativ unterstützt. ASCOM-Treiber stehen zum Herunterladen auf Altair Astro Customer Support bereit, dort erhält man auch reguläre Treiberupdates. Die Installation ist sehr einfach und man muss, im Gegensatz zu billigeren Kameras, auch keine Zeit mit der Optimierung von .DLL-Files verschwenden, nur damit die Kamera so arbeitet wie erwartet.


    Lieferumfang:

    • Kamera mit 4 GB DDR3 RAM und T2 Anschluss
    • 1,8 m USB3.0 Anschlusskabel
    • 2" Steckanschluss mit Filtergewinde
    • C-Mount Anschluss
    • UV-IR-Sperrfilter
    • Abdeckkappen
    • Netzteil
    • Sechskantschlüssel
    • Koffer
    • Software als Download beim Hersteller (altaircameras.com)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!