Die Nova in der Kassiopeia und ein paar Galaxien

  • Die Nova V1405 Cas und einige Galaxien.

    Die Beobachtungsnacht vom 1. auf dem 2. April.


    Hallo,


    In der Nacht vom 1. auf dem 2. April 2021 konnte ich mit meinem 10" Cassegrain die Nova V1405 Cas und einige Galaxien beobachten.

    Ich beobachtete in Mittelfranken an einem Standort an einem Windrad.


    Himmel und Bedingungen:

    Zu Anfang der Nacht ziehen Wolken auf die den Himmel fast vollständig bedecken. Nachdem sich nach einer halben Stunde die Wolken wieder auflösten blieb der Himmel sehr aufgehellt. Künstliches Licht aus der Umgebung wurde weit in den Himmel gestreut.

    Die Durchsicht war mäßig. In der Nacht ging Wind mit einer Durchschnittlichen Geschwindigkeit von 4,0 km/h und einem Maximum von 13,5 km/h.


    Mein erstes Ziel in dieser Nacht war die Nova V1405 Cas von der ich ein Bild hier in der Galerie eingestellt habe:



    Nova V1405 Cas


    Aufgenommen mit einem 80/400mm Refraktor und einer Panasonic LUMIX G70.



    Nach der Nova beobachtete ich noch ein paar Galaxien:


    NGC 3726, Vergrößerung 169x:


    Die Galaxie ist eine sehr schwache Aufhellung die immer noch deutlich im Feld zu sehen ist.

    Die Galaxie ist ein größeres Oval das gleichmäßig hell ist. Die Galaxie steht an einem schwachen Stern.



    NGC 3718, Vergrößerung 169x:


    Die Galaxie ist eine sehr schwache Aufhellung die ich gerade noch sehen kann.

    Wenn ich das Teleskop bewege dann sehe ich die Galaxie besser. Mittlere Größe, gleichmäßig hell.


    NGC 3729, Vergrößerung 76x:


    Kleine Galaxie die im Feld gut auffällt.

    Gleichmäßig helles Oval. Die Galaxie steht an einem schwachen Stern.



    NGC 3877, Vergrößerung 169x:


    Sehr schwache Galaxie die im Feld noch gut auffällt.

    Schmale und lange Galaxie, 6:1 ausgedehnt. Mittlere Größe. Die Galaxie wirkt nicht gleichmäßig hell.

    NGC 3605, NGC 3607, NGC 3608, Vergrößerungen 169 und 455x:


    Beide Galaxien, NGC 3607 und NGC 3608 kann ich bei einer Vergrößerung von 169x deutlich im Feld sehen.

    NGC 3607 ist die hellere und etwas größere Galaxie. Beide Galaxien haben eine ovale Form.

    NGC 3605 kann ich bei einer Vergrößerung von 455x ebenfalls sehen. Sie steht von NGC 3607 weiter entfernt als auf der Karte eingezeichnet. Sie ist eine kleine und schwache neblige Aufhellung.

    NGC 3599, Vergrößerung 169x:


    Die Galaxie ist eine sehr schwache Aufhellung die ich gerade noch sehen kann.

    Gleichmäßig helles, mittelgroßes Oval. Die Galaxie steht an einem schwachen Stern.



    Gegen 0:30 Uhr habe ich zusammengepackt, die Müdigkeit vom vorhergehenden langen Tag war doch recht stark.


    Viele Grüße

    Gerd

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!