Twyman Green interferometer

  • Hallo Interferometrie-Freunde,


    PDI und Bath nutze ich seit einiger Zeit und bin am überlegen ein Twyman aufzubauen.


    Damit sollen erstmal ein 8“ f/4 und 12“ f/5 getestet werden.


    In meinen Recherchen (vielleicht ungenügend nachgeschaut) habe keine Angaben zu Durchmesser und Brennweite einer Referenzspäre gefunden. Bildern nach zu urteilen, scheint ein Durchmesser von 50-75 mm ausreichend ist.


    Danke im Voraus für Infos.


    Viele Grüße,
    Alexander

  • Hallo Alexander,


    das Öffnungsverhältnis der Referenz-Sphäre muss "schneller" als der zu testende Spiegel sein. Durchmesser und Brennweite sind in einem weiten Bereich frei wählbar.


    Gruß
    Michael

  • Hallo Michael,


    Danke für die Infos. Das der Spiegel schneller sein muss, dass hatte ich schon mal gelesen, allerdings vergessen in meinen Eingangspost zu schreiben.


    Aber schneller als f/4 bei dem 8" oder "nur" schneller als f/8 da Messung im ROC?



    Eine gute XYZ Stage habe ich ja von dir, damit sollte der Aufbau gur klappen :)


    Übrigens macht Edmund Optics auf verschiedene Artikel gerade EINEN abverkauf. Versandkosten sind mit 10€ hoch (da glaube aus UK) aber immerhin.


    Folgende Sphäre, um nicht gleich eine zu schleifen:
    https://www.edmundoptics.de/p/…ve-spherical-mirror/1069/


    Genauigkeit ist "nur" min. Lambda/4 aber zum versuchen und Funktionsprinzip vielleicht erstmal ausreichend.


    Viele Grüße,
    Alexander

  • <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote"><i>Original erstellt von: astro_alex</i>
    <br />
    Aber schneller als f/4 bei dem 8" oder "nur" schneller als f/8 da Messung im ROC?
    <hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">


    schneller als f/4, da er ja ebenfalls vom Krümmungsmittelpunkt aus gemessen wird.


    Gruß
    Michael

  • Okay verstanden, Danke.


    Die verlinkte Sphäre hat f/2, was sehr sportlich klingt. Bin mal gespannt wie die im Foucault-test aussieht, wenn das überhaupt geht.



    Meinst du die ist als Referenz nutzbar?


    Grüße,
    Alex

  • <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote"><i>Original erstellt von: astro_alex</i>
    <br />
    Meinst du die ist als Referenz nutzbar?
    <hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">


    Kommt drauf an wie genau sie ist. Ich habe da keine Angabe zur Genauigkeit gesehen.


    Gruß
    Michael

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!