Wert eines Swarovski Habicht SL?

Fragen zum neuen Astrotreff =>

· FAQ - Liste häufig gestellter Fragen · FAQ - Forum und Diskussionen ·

Hinweis ausblenden =>

  • Hallo Fernglasfreunde,


    mir wird z.Zt. ein Swarovski Habicht SL 8x56 angeboten.


    In welchem Zeitraum wurden diese Ferngläser gebaut/verkauft, denn das Alter ist unbekannt?
    ...aaber es soll mindestens 11 Jahre alt sein...


    Wie hoch war seinerzeit der Kaufpreis?


    ...was ist so ein Glas heute noch wert?


    Der Zustand des Glases u. der Optik ist makellos, d.h. sauber u. kratzerfrei.
    Die Abbildung (bzgl. Farbtreue, Verzeichnung, Schärfe u. Kontrast) ist "ganz gut", aber auch nicht mehr.


    Die optische Leistung dieses Ferngases ist nicht Voraussetzung für den möglichen Erwerb, ....es wäre also eher das ,,nice to have"...[:)]

  • <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote"><i>Original erstellt von: Taukappe</i>
    <br />Hallo Fernglasfreunde,
    ...aaber es soll mindestens 11 Jahre alt sein...


    ...was ist so ein Glas heute noch wert?


    Der Zustand des Glases u. der Optik ist makellos, d.h. sauber u. kratzerfrei.



    <hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">


    Hallo Alfons,


    die Gläser wurden meines Wissens auch schon in den 80iern hergestellt, also könnte das Glas auch schon um die 30 Jahre alt sein!


    Die Preise von damals auf heute umzurechnen macht oft nicht wirklich Sinn, es spielen ja mehrere Faktoren mit rein.
    Wenn es wirklich noch gut in Schuss ist schätze ich den Preis auf max. 500,- Euro...du solltest aber bedenken, bei Gläsern die ein gewisses Alter haben befinden sich auf den Prismen meistens Beläge die beim durchschauen erst mal nicht auffallen, wichtig ist das Glas mit den Objektiven gegen das Licht zu halten um zu schauen ob schon Ablagerungen vorhanden sind, habe momentan selber ein Zeiss Dodecarem in Reparatur und der "Meister" meinte das die Beläge automatisch nach 20-30 Jahren entstehen und er nur selten ein Glas gesehen hat wo das nicht so war.
    Das SL ist ein Porro, kostenpunkt Reinigung der Prismen 150-200,- Euro!
    Muß jetzt bei dem Swaro nicht so sein, solltest du aber in deinen Überlegungen mit einbeziehen.


    Andreas


    P.S. vielleicht hilft das weiter...http://www.fernglasmuseum.at/museum/swarovski_habicht_10mal50_sl/swarovski_habicht_10mal50_sl.html


    Da gibt es schon ein Modell von Anfang 80ig...[;)]

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!