Die Milchstraße als Satellitenautobahn

  • Es sollte eigentlich nur ein Test für ein Zeitraffer-Video werden. Beim Anschauen war ich allerdings sehr überrascht von der Menge der Satelliten die mir da durchs Bild sausten.
    Dann wurde mein „sportlicher“ Ehrgeiz geweckt und ich bin darangegangen, aus der Schnelligkeit der Bewegung und der Länge der Striche die Flughöhe der Satelliten zu schätzen. Die nächsten kamen auf ca. 700 km und der fernste sollte um die 5000 km über mir gewesen sein.


    <b>Die technischen Daten der Aufnahme: </b>


    Alle 3 Sekunden wurde ein Bild eine Sekunde lang belichtet mit 50mm Brennweite bei 12800 ISO und offener Blende 1,8 . Ungefährer Zeitpunkt 24.8.2016 um 23:32 bis 0:19 Uhr des nächsten Tages. 5 Sekunden Video entsprechen etwa 6 Minuten Realzeit.


    Zum Video -&gt;

    External Content vimeo.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    <b>Sehenswerte Passagen:</b>


    <b>Ab Sekunde 5</b> erscheint ein Satellit am rechten Bildrand und läuft mit wechselnder Helligkeit quer durchs Bild nach Osten um bei Sekunde 7 einen sehr hellen ganz kurz aufblitzenden Flare zu erzeugen. Ich nehme an, dass der ins Taumeln geraten ist. Geschätzte Flughöhe etwa 1900 km.


    <b>Während Sekunde 12 </b>passieren zwei Satelliten auf absolut gleicher Umlaufbahn, aber in verschiedenen Höhen die rechte Bildhälfte von Südost nach Nordwest. Geschätzte Flughöhen 750 und 900 Kilometer.


    <b>In den Sekunden 24 bis 31</b> bewegt sich ein rund 7 mag schwaches Objekt von Südwest nach Nordost durch das Sterngewimmel der Milchstraße. Das dürfte mein Spitzenreiter dieser Aufnahme, was die Höhe der Umlaufbahn angeht, sein. Ich schätze die Entfernung auf gut 5000 Kilometer.


    CS und Neumond wünscht
    Helmut

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!