Kometenmorgen

  • Hi allerseits
    Gestern waren Olliver Rensch und ich in der 2. Nachthälfte mutterseelenallein unter kristallklarem Himmel in Handeloh. Hier mal Quick-and-Dirty-Additionen der Kometenfotos:



    Komet ISON: 3:01-3:52 UT, 12.5" f=1358mm Astrograph, Canon 1100Da. Addiert mit DSS, Belichtungen jeweils 1min



    Komet 2P/Encke, 2:14-2:49 UT, sonstige Daten gleich.

  • Hallo Hartwig,


    die Bilder sind echt Klasse.
    War gestern auch draußen und habe mir u.a. ISON nochmal vorgenommen.
    Dabei fiel mir auf, dass der Schweifansatz in Richtung Sonne, bei dir noch oben im Bild, fast rechtwinklig ansetzt.
    Dachte schon an eine Täuschung.
    Wirkt sich der Sonnenwind da beim Mars schon so aus?
    Muss mir auch mal die Lage von ISON räumlich ansehen.
    Oder liege ich total falsch.?


    MfG
    Achim

  • OK, das Bild ist kopfstehend. Ich denke, der Schweif ist in erster Näherung Staub und kein Ionenschweif, staub in der Bahnebene des Kometen. Daher ist Sonnenwind wahrscheinlich nicht im Spiel.


    Übrigens ist der Komet derzeit vom Mars gesehen 3. bis 4. Größe hell!



    Hartwig

  • So, ich hab den ISON noch mal mit Pixinsight neu addiert, richtig rum gedreht und mit PS eine Version mit scharfen Sternen zusammengebaut



    Hartwig

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!