NLC - Saison 2013

  • Hallo Freunde der Nachtleuchtenden Wolken oder Leuchtenden Nachtwolken,


    in den vergangenen Jahren gab es so schöne Threads mit dem Titel "NLC Saison 2011 und 2012" und so einen Thread wollte ich gerne wieder aufleben lassen.


    Markus Bruhn und andere haben schon ein paar Bilder präsentiert und ich möchte hier nun den Anfang machen. Mögen noch viele weitere Bilder aus vielen Regionen des Landes folgen.


    Zum Aufwärmen ein Bild der letzten Saison:


    clear skies
    Marco

  • Un hier jetzt meine ersten NLWs in diesem Jahr.


    Aufgenommen in der nacht 9./10. Juni an der A7 Neumünster Mitte. Panorama aus drei Aufnahmen mit Canon EOS 60D + EF-S 17-85.


    Und noch etwas weitwinkliger mit Blaulicht des THW Neumünster auf dem Weg zur Hochwasserbekämpfung:


    Grüße und cs
    Marco

  • Moin Marco,
    hallo Forum, aus der ganzen Serie vom WE habe noch eines aus den letzten vieren etwas aufbereitet. Interessant und auch schön anzuschauen war eine schmale Cirruswolke , die sich im laufe der Zeit vor die NLC schob. Wie ein Schatten zog sie von West noch Ost langsam drüber. Habe ich noch nie so erlebt.


    Ich wünsche mir , daß wir noch zahlreiche NLC`s zu sehen kriegen.
    Haltet Euch ran ....[;)]


    Viele Grüße und cs
    Markus

  • hallo,


    für mich als neuling stellen sich zwei fragen:


    1. wieso leuchten die wolken in der nacht?
    2. ist es möglich diese auch im ruhrgebiet abzulichten?



    liebe grüsse!

  • Die NLCs leuchten wie normale Wolken nicht selbst, sondern streuen nur das Sonnenlicht. Sie sind aber so hoch, daß sie auch noch das Licht der für den Beobachter hinter dem Horizont stehenden Sonne streuen. Ihre Höhe beträgt 80-100km.


    Auch im Ruhrgebiet sollten sie sichtbar sein, ein freier Nordhorizont vorausgesetzt.

  • ah okay, hätte ich mir auch denken können.. :D


    aber: warum ein freier nordhorizont? müsste es nicht nordwestlich sein?

  • Nordwest bis Nordost sollte frei sein. Die Wolken erreichen manchmal die ganze Breite, teilweise sind sie aber auch nur im Nordosten bzw. im Norden zu sehen. Siehe das Panorama - es wurde gegen 1 Uhr, also kurz vor dem unteren Kulminationspunkt der Sonne (= exakte Nordrichtung) aufgenommen. Anhand der Helligkeit des Himmels sieht man, daß die NLCs weiter östlich ihren Schwerpunkt haben.

  • Hallo Philippe,


    Ruhrgebiet? Kein Problem, schau mal hier. (aktuelles Video) bzw. Bild aus 2010
    Man braucht nur gute Sicht nach Nordwest bis Nordost und etwas Glück.


    Gruß,
    Anke

  • Moinsen,


    da sind ja schon ein paar eindrucksvolle Bilder entstanden. Ich hatte gestern Nacht aber kein Glück. Die Wolken waren eher Wölkchen.


    Cs
    Marco

  • Moin zusammen,


    tatsächlich riss über dem schönsten Bundesland der Welt gestern noch einmal der Himmel auf. Dabei hatten wir sogar ein wenig auf Polarlicht gehofft aber das wurde nichts. Hier oben wird es ja auch einfach nicht dunkel um diese Jahreszeit.


    Immerhin gab es ein paar NLCs. Aufgenommen mit Canon EOS 60D + 50mm f/2,8 Standort: "Dorfteich" Neumünster


    Grüße und cs
    Marc

  • Hallo,
    Hier nun einmal mein Ergebnis vom gestrigen Abend von 00:23 Uhr in Richtung Norden von Kellinghusen aus gesehen. Mit Canon EOS 60D EF-S 18-55 mm.



    Gruß
    Sascha

  • Schöne Eindrücke und Bilder von den NLCs.
    Kein Wunder, dass hier in der Höhe von Bremen nichts ankommt, wenn ihr da oben alles wegfotografiert ....


    Gruß, Manfred

  • Moin Manfred,


    ja, Schleswig-Holstein ist wohl derzeit das NLC-Land schlechthin. Letzte Nacht war schon wieder einiges los. Hier mal wieder auf einer Brücke der A7:



    cs
    Marco

  • Moin Marco,
    wieder schöne Impressionen, Glückwunsch.
    Ab dem Wochenende soll das Wetter wieder besser werden, auch ich halte Augen und Ohren offen und melde mich hier , wenn ich etwas sichte.
    Grüße und cs
    Markus

  • Guten Morgen!


    Vorhin war ganz schön was los, die Schleier waren sehr deutlich zu sehen. Zum zweiten mal fahr ich los, um mein Glück mit den NLCs zu testen und zum zweiten mal hat es genau getroffen:




    Bis dann,


    Michael

  • Hier mal ein Bild aus Hamburg-Altona, Blickrichtung NNO

    Der Kran gehört zur Riesenbaustelle einer sinnlosen Großstadtbaustelle eines schwedischen Möbelhauses.


    100mm Tele, Canon 1100D, aus der Bodenluke


    Hartwig

  • Moin zusammen,


    das war ja eine richtig produktive Nacht - starke Bilder! Solltet ihr nicht eigentlich alle schlafen? ;P
    Ich hatte mich mal wieder auf den Weg zum EInfelder See gemacht um dort zwischen Lagerfeuern ein paar NLCs abzulichten. Leider passte keines dieser Feuer ins Bild.
    Hier zunächst eine Übersichtsaufnahme mit beiden NLC-Feldern:


    Etwas gezoomt:


    Und noch etwas näher:

    Viele Grüße aus Neufinster


    Marco

  • Moin,


    super Bilder!
    Bei mir war alles zugesumpft mit Cirren. Dieses Jahr hatte ich erst eine vernünftige Nacht mit NLC.


    Gruß,
    Anke


    PS: Hartwig, da bin ich ja als Dachbodenfotograf nicht alleine...

  • Hallo Marco,


    Tolle Bilder, sehr stimmungsvoll. Um welche Uhrzeit hast du die Aufnahmen gemacht?
    Ich war gestern gegen 00:30 nochmal draußen und konnte leider nichts sehen wobei ich sagen muss das ich auch nicht explizit in Richtung Norden geblickt habe.
    Ich wollte gestern mal die ersten Versuche mit Zeitrafferaufnahmen machen. Jetzt nachdem ich deine Bilder gesehen hab dachte ich mir, das ja Zeitrafferaufnahmen von NLCs ja auch mal ganz nett wären. Mal sehen vielleicht bei den nächsten. Wir sind ja dieses Jahr im Norden ja ganz ordentlich dabei was NLCs angeht.


    Gruß Sascha

  • Moin Sascha,


    habe die Aufnahmen kurz vor Mitternacht gemacht. Danach habe ich mich auch auf ZEitraffer konzentriert. Das Ergebnis gibt es am Freitag in der Sternwarte und evtl. auf dem nächsten NAFT.


    VIele Grüße
    Marco

  • Hallo,


    ich bin echt ein bisschen neidisch, wenn ich eure tollen Bilder hier sehe. Ich konnte dieses Jahr erst einmal NLCs beobachten und fotografieren aber die waren so schwach, dass sie auf dem Bild fast in den Cirren untergehen und relativ unscheinbar und erbärmlich wirken [:)].
    Auf jedenfall nichts zum Posten. Naja ich kann ja eure wunderbaren Bilder bewundern[:)].


    Grüße

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!