Panstarrs bei klarem Wetter

Fragen zum neuen Astrotreff =>

· FAQ - Liste häufig gestellter Fragen · FAQ - Forum und Diskussionen ·

Hinweis ausblenden =>

  • Hallo liebe Astrofreunde,


    auch bei uns im Weser-Ems Gebiet klarte es zum Abend auf - welch Glück und welch Bangen, nachdem am Tage immer wieder Wolkenfelder durchzogen und die Prognosen für Morgen auch nicht so rosig aussehen...


    Ich habe mich schon recht früh nach draußen begeben, um die Ausrüstung vorzubereiten. Leider war es noch relativ lange hell, so dass ich mit dem Einnorden Probleme hatte und die ersten Referenzsterne für die Monti erst spät sichtbar wurden.


    Dann aber zeigte sich Capella und es klappte auf anhieb auch mit Panstarrs, der sich sofort im Refraktor (120 mm Öffnung) zeigte. Die Canon habe ich aufgesattelt und zunächst ein paar Testfotos geschossen, die nichts geworden sind. Mit zunehmender Dämmerung bei ISO 100 gelang bei t=8 Sek. die u. a. Aufnahme.
    [:)]
    Beste Grüße


    Schinski


  • ... und ich habe beide Objekte (Mondsichel und weiter westlich Komet PanStarr) bereits um 18:55 Uhr, mit meinem Zeiss 7x50 Feldstecher, bei sehr guter Horizont-Transparenz von der Seebrücke,an der Ostsee aus gesehen. Leider hatte ich meine DSLR mit Stativ nicht dabei! War begeistert! ;-))


    Gruß Rainer

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!