Wetterphänomen

  • Hallo zusammen!


    So etwas habe ich noch nie gesehen:


    Heute morgen im Auto - keine Kamera :( - 22.05.01, 06:55 MESZ, Standort Brühl, Rheinland.
    Links neben der Sonne, im Abstand von geschätzt 25°, etwa eine Handspanne stand eine kleine Zirruswolke (ca 3°x6°) auf gleicher Höhe, die langsam begann in allen Farben des Regenbogens zu strahlen. Das Phänomen hielt für etwa 2 Minuten an und verschwand dann ebenso langsam wieder.
    Leider war ich auf der Autobahn, so daß ich nicht anhalten konnte. Ich kann mich jetzt auch nicht mehr erinnern, wie die Spektralfarben angeordnet waren.


    War das eine "Nebensonne"?


    Gruß und weiterhin ...


    <font size="1"><font color="orange"><b>Zur Hölle mit den Wolken!</b></font id="orange"></font id="size1">
    <font size="2"><b>Rainer Nothdurft</b></font id="size2">
    <font size="1">für die deutschen ETX-Seiten</font id="size1">

  • Lt. Jürgen Schmoll bei astronomie.de war es eine.


    Meine erste Nebensonne - jubel- <img src=icon_smile_wink.gif border=0 align=middle>


    <font size=1><font color=orange><b>Zur Hölle mit den Wolken!</b></font id=orange></font id=size1>
    <font size=2><b>Rainer Nothdurft</b></font id=size2>
    <font size=1>für die deutschen ETX-Seiten</font id=size1>

  • Hi Rainer,


    ja, ich denke auch, nach Deiner Beschreibung ist's ne Nebensonne gewesen ... hier noch ein Link mit einem schönen Beispiel zum Thema.


    Bestes Wetter wünscht


    --
    Matthias http://www.sternkieker.de/rkn
    Beobachtungsberichte mit dem 6" - Refraktor Celestron CR 150 HD
    Aktuelle astronomische Ereignisse der naechsten 30 Tage

  • Danke für den Link!
    Ja, so etwas sah es aus, nur daß der Himmel bis auf ein paar Zirren blau war.


    Gruß und ...


    <font size=1><font color=orange><b>Zur Hölle mit den Wolken!</b></font id=orange></font id=size1>
    <font size=2><b>Rainer Nothdurft</b></font id=size2>
    <font size=1>für die deutschen ETX-Seiten</font id=size1>

  • Hi Seti,


    die cracks mögen mich korrigieren, wenn ich Mist rede, aber das ist eine Art Refexion/Brechung des Sonnenlichts an Hochnebel/hohen Wolken. Sieh auch mal hier nach: http://www.alien.de/kirstein/nebensonne.html


    Gruß und ...


    <font size=1><font color=orange><b>Zur Hölle mit den Wolken!</b></font id=orange></font id=size1>
    <font size=2><b>Rainer Nothdurft</b></font id=size2>
    <font size=1>für die deutschen ETX-Seiten</font id=size1>

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!