Venustransit aus Kindersicht

  • Bilder gibt es ja jetzt schon einige. Hier mal ein etwas anderer Bericht und zwar aus Kindersicht…


    4:00 Uhr, Fensterblick von Papa, Horizont hell nur ein paar Wolken aber riesige Wolkendecke von Westen. Könnte klappen.
    4:01 Uhr, Kind wecken. Nix verschlafene Augen, „will nich“ oder Ähnliches, sondern „Stehaufmännchen“ und „Juhu Sternwarte“.
    4:30 Uhr Abfahrt mit Verpflegung, Brillen und Zeichenzeuch im Korb.
    5:00 Uhr in der Schulsternwarte "Sigmund Jähn" aufgeschlagen.


    Presse und jede Menge Interessierte vor Ort. Die Kumpels von den Sternenfreunden natürlich auch. Der Horizont ist halbwegs klar.


    Hier mal meine Mitbeobachterin…

    Anna, 5 Jahre. Kumpel "Wolle" musste auch mit.


    Sie hat den Transit mal für Euch zeichnerisch dokumentiert…


    Hier das Ergebnis…


    Die Zeichnung wurde erst mit Bleistift erstellt und dann „per Hand“ gefärbt. Na Herr Glahn, da bleibt dir die Spucke weg [:D]


    Vom Papa kam ausnahmsweise mal kein Ton. Sie sollte mal wirklich ihr Bild vom Transit malen. Wir haben übrigens H-Alpha geschaut und dann hat sie immer noch mal per Brille "kontrolliert".


    Gegen 6:00 Uhr war dann die Wolkenfront da und wir sind zurück nach Hause. Es ging ja dann schließlich noch in den Kindergarten und der Papa muss arbeiten. Es war schönes Erlebnis und hat richtig Spaß gemacht!



    Schöne Grüße aus dem Vogtland!


    Marcel

  • Prima gemacht und Glückwunsch zu der schönen und perfekten Zeichnung :)
    Früh übt sich. - Bei uns im Siebengebirge hat uns die dichte Wolkendecke leider alles vermasselt.
    Schöne Grüße vom Rhein!


    Christian

  • <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote"><i>Original erstellt von: SigurRósFan</i>
    <br />Ja, ich würde sie auch zu ASOD schicken.
    <hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">


    Leute, da hab ich eine Bildungslücke!


    Gruß, Marcel

  • Hast Du richtig gemacht!


    Dort sieht man nicht nur die Profizeichnungen, sondern durchaus auch einmal Kinderzeichnungen, die die Freude an der Astronomie für Kids fördern. Wo wird mal das Bild eines Kindes geehrt, wenn nicht da. Ich drücke Euch die Daumen!


    Mein Kumpel Uwe Schultheiß hatte bereits 4x das Vergnügen, veröffentlicht zu werden.


    Liebe Grüße
    Winfried

  • <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote"><i>Original erstellt von: Marcel_S</i>
    <br />hab's mal gemailt. Ich hoffe ich hab die Vorgehensweise richtig interpretiert [:o)]
    <hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">


    Servus,


    ich drück die Daumen!! Mein Sohn (auch 5) hat aufgrund der Wolken weiterschlafen dürfen ...


    Gib mal Bescheid, wenn es angenommen wurde ...


    Grüße,


    Ursus

  • <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote"><i>Original erstellt von: Winfried Berberich</i>
    <br />Hast Du richtig gemacht!
    <hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">


    wie kommst du darauf, sieht man das irgendwo? [:o)]

  • Hallo Marcel,


    Prima, ich drücke Dir die Daumen, dass das mit dem ASOD klappt :). Schön, dass ihr in Rodewisch auch Glück hattet, ich bin "fremdgegangen" und hab's mir in Drebach angeschaut.


    Gruesze,
    Karsten

  • Hi Anna, hallo Marcel,


    <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote">Die Zeichnung wurde erst mit Bleistift erstellt und dann „per Hand“ gefärbt. Na Herr Glahn, da bleibt dir die Spucke weg <hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">
    Meine Fresse...da gibts nix mehr dran zu verbessern. Angefangen vom vollständig beladenen Stiftensemble über die farblich perfekte Abstimmung von Brille zu Jacke bis zur Blockunterlage passt alles. Besonderes Augenmerk liegt auf dem neuartig entwickelten, ausreichend groß dimensionierten Baumwollwischer (3. Bild, rechter Rand). Es wurde sogar an feine Details wie Protuberanzen rechts oberhalb der Venus gedacht.


    Großes Kino und schwer ASOD verdächtig.


    Viele Grüße, besonders an die talentierte Astrozeichnerin Anna, uwe

  • Hallo Uwe,


    <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote"><i>Original erstellt von: glahn</i>
    Besonderes Augenmerk liegt auf dem neuartig entwickelten, ausreichend groß dimensionierten Baumwollwischer (3. Bild, rechter Rand).
    <hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">


    Zitat: "Das ist kein Wegwischer! Das ist der Wolle, mein Kuscheltier!" Zitat Ende.


    <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote">
    Es wurde sogar an feine Details wie Protuberanzen rechts oberhalb der Venus gedacht.
    <hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">


    Zitat: "Das waren die rosanen Wolken, wo die Sonne aufging" Zitat Ende.


    Es grüßt dich Anna

  • Hallo Marcel und Hallo an den (unbekannten) Künstler,


    voll süüßßßß !


    Bin schon gespannt auf deine Zeichnung vom nächsten Merkustransit!


    CS.


    Hubertus


    PS.: Ach sooo: Die Künstlerin heißt ja Anna!

  • Das ist die Krönung dieses Transits!


    Auch von mir: Herzlichen Glückwunsch, Anna. Mit fünf Jahren schon ein ASOD. Ich bin begeistert.
    Vielen Dank auch an Wolle, der Dir sicher mit guten Tipps zur Seite gestanden hat.


    Ich Wünsche Dir viel Spaß, wenn Du mit Deinem Vater in Zukunft die Sonne und die Sterne beobachtest. Vielleicht erfreust Du uns ja mal wieder mit einem Bild.


    Bis dann:
    Marcus

    16" f/4 Dobson, 6" f/5 Dobson, C8, 80/560 ED, 70/700 PST-Mod "Sunlux"


    Zeige mir einen Dobson und ich zeige Dir eine Baustelle

  • Herrlich! [:D]


    Auch von mir die herzlichsten Glückwünsche zum APOD, das war aber wirklich mehr als verdient!


    Schön, dass ihr so ein Glück mit dem Wetter hattet, meine beiden (5 und 6) waren nach dem ersten verschlafenen Bick um 4:20 Uhr dann auch Feuer und Flamme mitzufahren, zwar hat es dann dank der geschlossenen Wolkendecke nicht gereicht, aber gerade Kinder lassen sich bei so spannenden Ausflügen ja dadurch nicht den Spaß verderben [;)]


    Viele Grüße Benny

  • Hallo Anna und Marcel,


    ich freu mich riesig, dass das Daumendrücken geholfen hat. Meinen herzlichen Glückwunsch zum ASOD und ein dickes Lob an Anna - weiter so!!


    Gruesze,
    Karsten

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!