Venustransit aus Bali [update]

Fragen zum neuen Astrotreff =>

· FAQ - Liste häufig gestellter Fragen · FAQ - Forum und Diskussionen ·

Hinweis ausblenden =>

  • Hi zusammen,


    Scheinbar hat es ja doch mancherorts in Deutschland geklappt und ein paar tolle Venusansichten sind schon im A-Treff gelandet. Auch hier, in Bali hatten wir Wetterglück und ich brauche jetzt nach 9 stündigem Venuswahnsinn erst einmal eine Ruhepause. Der Berg an AVIs und Bildern ist beängstigend und ich weiß, dass ich die nächsten Wochen zu nichts anderem mehr Zeit haben werde als AVIS zu quälen und Pixel zu pressen.
    Heute Morgen, um 5.00 Uhr (21:00UT) stand unser Fahrer schon bereit, um uns mit ED80 und Digignipse im Anschlag in Richtung Ostküste zu fahren. Leider versperrt uns von unserem Hotel aus ein Vulkan die Sicht in Richtung Sonnenaufgang. Am Abend zuvor hatten wir unser Equipment im Hotel bereits aufgebaut, um gleich nach dem Sonnenaufgang zurück ins Hotel zu fahren, um weitere Venusbilder aufzunehmen.


    Im Anhang werde ich nun die Bilder zeigen, die so nach und nach fertig werden. Etwas Zeit werde ich wohl benötigen,... ich arbeite daran.


    Viele Grüße,
    Thomas

  • Hier eine erste Auswahl von schnellbearbeiteten Bildern.


    Kurz vor Sonnenaufgang in der Nähe von Amlapura.





    Hat doch tatsächlich geklappt. (Lomonossoweffekt)



    Viele Grüße,
    Thomas

  • Moin Thomas,


    hat ja alles super geklappt! Schöner Lomonossow-Effekt! Ich hab natürlich gestern abend Satellitenbilder von 140 Grad ost verfolgt und die guten Wetteraussichten für Bali gesehen. In Augsburg Regen um fünf... Grüß den Vulkan


    Stefan Schuchhardt

  • Der Lomonossow ... ich werd nicht mehr!
    Auch dafür lohnt es sich nach BALI zu reisen!
    Ich hatte hier in NRW-Ost 7 min Sonne und den Wolkenstreifeneffekt.
    [;)]


    Einen schönen Urlaub wünscht AndreasL.

  • He Stefan!


    Habe ihn heute nach Sonnenaufgang noch gesehen. Ganz schöner Brocken und ganz ohne die typischen Wolken... Der kleinere war aber auch nicht ganz ohne ;-) Hab viele, viel Bilder. Wir sehen uns!


    Liebe Grüße!


    Thomas

  • Hallo Andreas,


    herzlichen Dank! Wir müssen am Freitag leider wieder zurück und es hat sich nicht nur wegen des Transits gelohnt hier Urlaub zu machen.
    Schade, dass das Wetter bei euch so schlecht war.


    Grüße,
    Thomas

  • <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote"><i>Original erstellt von: ThWinterer</i>
    und es hat sich nicht nur wegen des Transits gelohnt hier Urlaub zu machen.
    <hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">


    Hallo Thomas,


    das will ich doch hoffen! Da kannst du froh sein, wenn du nicht noch irgend 'nen Aufschlag zahlen musst, weil so ein Ereignis anliegt [:D].

  • Hallo Thomas
    Schöne Weißlichtbilder sind das und noch schönere Stimmungsaufnahmen.[:)][:p]
    Wie war denn das Seeing während des gesamten Venustransits? Mich würde noch interessieren, mit welcher Brennweite und Kamera du gearbeitet hast.
    Viele Grüße
    Dirk

  • Hallo Dirk,


    danke dir. Das Seeing ging eigentlich in Ordnung, was mir etwas die Suppe versalzte, waren immer wieder durchziehnde Wolkenfelder, die mir die Sicht versperrten. Auch war die Durchsicht nicht beonders. Hier machen sich die subtropischen Bedingungen bemerkbar und die Nähe zum unmittelbar angrenzenden Meer. Ganz ehrlich, ich hätte nicht geglaubt, dass es mit dem Venustransit überhaupt etwas wird und bin mit meinen Ergebnissen mehr als zu frieden.


    Die Aufnahmen habe ich mit einem sehr preiswerten, aber knackescharfen 5" Skywatcher Maksutow bei 1500mm Brennweite aufgenommen. Vor die DMK21AU618 kam noch ein IR/UV-Cut-Filter und vor das Objektiv eine Baader-Folie.


    Viele Grüße,
    Thomas

  • Hallo Thomas,


    schöne Fotos hast du gemacht. Ich hab leider hier nichts sehen können, weil alles bewölkt war. Und den Lomonossow- Effekt hast du doch noch schön erwischt. Echt tolle Dinge die du hier zeigst.


    Grüße

  • Hallo zusammen,


    hier noch ein Nachtrag mit Bildern vom Venustransit.


    Weißlicht: Skywatcher 5" Maksutow F=1500mm, Baader Filterfolie, DMK21AU618



    CaK-PST + 2 fach Barlow, DMK21AU04.AS



    Viele Grüße,
    Thomas

  • Hallo Thomas,


    Sehr schöne Bilder, vor allem die mit dem Lomonossowring geben sehr gut den visuellen Eindruck wieder, den ich hier in Deutschland hatte. Der Ring war wirklich hauchfein und nur bei perfektem Seeing zu sehen. Ich und ein paar andere hatten Glück, aber die meisten haben ihn nicht zu sehen bekommen.
    Aber auch die anderen Bilder sind klasse geworden. Am Strand hattet Ihr bestimmt eine Menge Zuschauer und viel zu erklären, oder?


    Neidisch:
    Marcus

    16" f/4 Dobson, 6" f/5 Dobson, C8, 80/560 ED, 70/700 PST-Mod "Sunlux"


    Zeige mir einen Dobson und ich zeige Dir eine Baustelle

  • Hallo Marcus,


    danke dir herzlich für die netten Worte. Schon am Abend zuvor hatte ich die Montierung vor Ort einge"südet" und mit einer Tüte zum Schutz stehen lassen. In einer Hotelanlage fällt so etwas natürlich sofort auf. Am nächsten Mörgen kamen dann schon ein paar Gäste vorbei, die wissen wollten, was ich denn da so tue. Habe sie dann mal auf meinen Monitor schauen lassen und Sofibrillen verteilt, durch die man das auch sehr schön sehen konnte. Interessanterweise waren doch die meisten über das Ereignis informiert und wußten, um was es sich handelt.


    Viele Grüße,
    Thomas

  • Hallo Thomas,
    Hut ab, ist eine tolle Serie geworden, auch wenn nur mit kleinem Gerät aufgenommen. Der Maksutov macht wirklich schöne Bilder. Die Sonnefleckengruppe ist super aufgelöst, mit so die besten Bilder, die ich hier gesehen habe. Von Salzburg aus konnte ich nur durch einen Wolkenspalt kurz nach Sonnenaufgang aufnehmen, bei nicht so tollem seeing.


    CS
    Robert

  • Hallo Robert,


    ... aber immerhin konntest du. Das war ja ganz und gar nicht selbstverständlich. Auch bei uns war es bis zum letzten Tag noch nicht klar, ob der Transit überhaupt zu sehen sein würde. Glück gehört ja immer dazu und das hatten wir.


    Herzlichen Danke für deine nette Antwort, wir sehen uns.


    Grüße,
    Thomas

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!