Aktuelle Schätzungen an sonst. Veränderlichen

  • Hallo,
    hier die Beob. vom 29.5., 22.52 bis 23.20 Sommerzeit (wollte schon ins Bett gehen, hatte sich aber noch aufgeklart.....), Beobachtungen nur mit 25x100/Stativ


    R Leo 5.2, Z UMa 7.0, S UMa 7.8, T Cep 8.5, WZ Cas 7.0, RS Cyg 7.2, R Cyg 8.5, CH Cyg 9.2, Chi Cyg 9.1, W Lyr 8.9, T Her 9.3, S Her 8.7, W Her 9.3, AC Her 8.1, T Lyr 9.0


    Gruß
    Guenther

  • Die Nächte sind jetzt hier im Norden recht hell, doch ich konnte gerade wieder in dieser kurzen "Nacht" 25 Veränderliche schätzen.
    IZ Cyg wird deutlich heller und R CRB hat sich bei 12.5m festgesetzt. Empfehlen möchte ich auch (sicher ganz im Sinne von Frank Vohla) den Mira-Stern CN CYG, der wohl nicht allzu weit vom Maximum steht - habe ihn heute zu 9.1 geschätzt.
    Übrigens sei auch T CEP genannt, der zwar gerade schwächer wird und Richtung Minimum wandert, aber selbst da hell genug bleibt um auch in kleineren Instrumenten schätzbar zu bleiben. Der Cepheus steht ja auch schon wieder recht hoch am Himmel.


    Gruß Matthias

  • Guten Morgen,
    hier die Schätzungen vom 30.5. abends, 25x100 Bino/Stativ und 12,5" Dobson( 22.39 bis 23.58 Sommerzeit)


    R Boo 6.7, R Cyg 8.5, CH Cyg 9.2, Z UMa 7.0, S UMa 7.7, WZ Cas 7.0, U Cyg 7.0, RV Her 12.2, SY Her 10.2, UV Her 9.0, AH Her 13.0, AC Her 8.4
    Zum Schluß in der PS mehrmals mit bloßem Auge einen 6mag Stern gesehen.


    Zu AC Her: er wird immer schwächer..., U Cyg mal wieder mit ins Beob.-Prgr. genommen, UV und AH Her: hier gibt es keine AAVSO-Vorhersagen.
    Viell. war der gestrige Abend die letzte Möglichkeit im Mai, Wetter soll sich ändern (die Regentonnen sind nahezu leer, *gg*).
    Bin mit dem Monat sehr zufrieden !


    Gruß
    Guenther

  • Hallo Matthias,
    die "Nordländer" sind jetzt benachteiligt. Deshalb würde ich empfehlen, es mit den Veränderlichen "südlich vom Zenit" = Herkules usw. zu versuchen. Um Mitternacht z.B. ist AC Her ein lohnendes Objekt (RV Tau-Stern, auch R Sct zählt zu den Kandidaten, die ich schon viele Jahre !! beobachte. Im Min. geht er bis 8.5mag runter, im Max. sah ihn mal mein Freund bis 3.7mag (ich noch nicht). Das war vor Sept. 1969.
    Freue mich schon auf RX And, Nähe vom Andr.-Nebel, ein Eruptiver, der innerhalb von 14 Tagen ! von 10mag bis z.T. unter 14.5mag wandert. Schon einmal hatte ich das Glück, dank gutem Wetter eine komplette LK zu erstellen. Er kann innerhalb 24 Std. um 2mag schwanken, noch verrückter, als SS Cyg !!


    Gruß
    Guenther

  • Guten Morgen,
    hier die Beob. vom 2./3.6. von 22.30 bis 2.25 Sommerzeit.
    Beim Veränderlichen AZ Her bin ich bald affig geworden, kam mit der Karte nicht zurecht (auch das passiert mir). Wieviel Zeit ich für diesen einen "verschwendet" habe, *gg*, will ich gar nicht sagen...


    R Boo 6.9, Z UMa 6.9, R Leo 5.2, R Cyg 8.6, CH Cyg 9.0, T Lyr 8.3, BG Cyg 11.8, TY Cyg 9.8, IZ Cyg 11.4, AC her 8.7, SU Lyr <13.5, RT Lyr 11.5, AY Lyr 13.9, RY Lyr 12.8, SS Cyg 12.0, SV Her <14.9, TW Lyr <13.5, AZ Her 11.3, R Sct 5.5


    Gruß
    Guenther

  • Hallo,


    auch ich war für die letzte Nacht vorbereitet zum Beobachten. Doch dann schon vor 23 Uhr zog es zu, so ganz anders als vom Wetterdienst versprochen. Auch gegen 01 Uhr war es nicht anders.
    Na - vielleicht sieht es kommende Nacht besser aus.


    Gruß Matthias

  • Moin
    Ein Herrlicher Himmel über Lasbek. T Lyra( 8,0m), problemlos schön rötlich beobachtet. Er liegt ja auf einer Linie Zeta --- Kappa Lyra kurz hinter einem 7,51m Stern. Die Gegend habe ich bestimmt schon x mal abgesucht, keine Ahnung, warum daß nicht geklappt hat. In beiden Geräten 200/1200 sowie 102/500 ohne langes Gesuche.
    Gruß Heinz

  • Hallo Heinz,
    T Lyr ist für mich ein Objekt für den 25x100 Bino/Stativ.
    Gestern abend und heute früh habe ich nichts beobachtet (nicht weitersagen, *gg*, hatte mich hingelegt und den Summ-Wecker auf 22.oo Uhr gestellt, aber den habe ich nicht gehört, also verschlafen, sorry !) Heute früh war es schon zu hell fürs Sternegucken.
    Dafür sehe ich wieder heute abend eine Chance, obwohl einiges an Schleierbewölkung zu sehen ist. Das kann sich aber wieder auflösen. Bin optimistisch !


    Gruß
    Guenther

  • Hallo,
    hier einige Beob. vom 9.6. von 22.44 bis (10.) 0.39 Sommerzeit.wie üblich im Bino 25x100 und 12.5" Dob. Z.T. war Bewölkung, aber das schreckte mich nicht ab.
    RS Cyg 7.2, R Cyg 8.7, CH Cyg 9.1, R Leo 5.4, Z UMa 6.9, S UMa 7.7, Chi Cyg 9.7, S Her 8.5, R Boo 6.8, WZ Cas 7.0, T Cep 8.7, W Lyr 8.5, T Lyr 8.4, W Her 9.7, RS Her 9.7, AC Her 7.9, RT Cyg 11.8, TU Cyg 9.9, R Sct 5.4, SY Her 9.0, RV Her <13.1, R CrB 12.6, RU Oph 11.0


    Gruß
    Guenther

  • R Leo scheint jetzt etwas runterzugehen. Vielleicht bekommen wir noch eine Hockeyschlägerkurve zusammen, bis der Stern heliakisch untergeht.

  • Leider erreiche ich R LEO gar nicht mehr so richtig, wenn es halbwegs dunkel geworden ist, steht der Löwe von meinem Beobachtungsplatz aus gesehen schon tief hinter einer Birke des Nachbarn. Dennoch liebe ich den schönen Baum! Allerdings habe ich schon seit einigen Tagen mitbekommen dass R LEO wieder schwächer wird, dass Maximum dürfte etwa 10 Tage zurück liegen.


    Gruß Matthias

  • Gerade bei ungünstigem Wetter geschätzt: U VIR - 9.4, T CEP - 8.6, S UMA - 7.7, S HER - 8.3, U UMI - 8.7, W LYR - 8.2, KP LYR - 8.9, RR BOO - 10.2, CN CYG - 9.0, IZ CYG - 10.7, VY HER - 11.0, R CRB - <12.2, X OPH - 8.5, RW CEP - 7.1


    Gruß Matthias

  • Hallo,
    leider sind die Beob. vom 9.6. hier die letzten. Das Wetter läßt einfach nichts zu. Trauern hilft nichts, habe schon schlechtere Zeiten erlebt, *gg*.
    Regen tut ja auch mal ganz gut. Hätte jetzt die Zeit (schon vor Pfingsten) die Nacht durchzubeobachten (Urlaub...), aber das ist nur ein Wunschgedanke. Lt. Wetterbericht soll es die ganze woche "durchwachsen" bleiben.
    Freue mich auch schon da drauf, wenn die Tage wieder kürzer werden.


    Gruß
    Guenther

  • Hallo,
    Samstag abend, 18.6. endlich mal wieder eine Beob.-Möglichkeit gehabt. Allerdings nur mit dem Bino 25x100, da um Mitternacht es sich von Westen zusehends verdichtete. Ein unangenehmer Wind war ebenfalls dabei, aber der Parka hat ja eine Kapuze, und die Wollmütze war mir noch zu dick, ...*gg*
    Von 22.36 bis 0.03 (19.6.) Sommerzeit folgende Beob.:


    RS Cyg 7.4, W Lyr 8.7, Z UMa 6.9, S UMa 8.1, R Cyg 9.2, CH Cyg 8.8, S Her 8.2, AC Her 7.3, R Boo 7.1, T Cep 9.0, WZ Cas 7.1, Chi Cyg 10.0, W Her 103, RS Her 10.2, T Lyr 8.3, SY Her 8.4, R Sct 5.4, R Aql 9.9


    Um 23.23 "zufällig" im Zenit ISS gesehen. Um 23.23+40s fast die Wega geküßt, *gg*


    Der Dobson kam leider nicht zum Einsatz. Bin nur froh, daß nach dem 9.6. (letzte Schätzungen) wieder mal etwas möglich war, und jetzt werden die Tage wieder länger. Abende, wo es noch zu hell ist, können sich ganz schön hinziehen......


    Gruß
    Guenther

  • Hallo Günther,


    hier meine Schätzungen von diesere Nacht:
    U VIR - 10.2, R BOO - 7.6, RR BOO - 10.8, T CEP - 9.2, S HER - 8.2, W LYR - 8.4, S UMA - 8.4, U UMI - 8.7, X OPH - 8.4, CN CYG - 9.1, IZ CYG - 10.5, R CRB - <12.2, VY HER - 11.0, Z UMA - 7.0, RW CEP - 6.8, VY HER - 11.0, Z UMA - 7.0, RW CEP - 6.8, V CVN - 7.5, TU CVN - 5.9, SS CEP - 7.6, MIU CEP - 3.9, AF CYG - 7.3, W CYG - 6.2, TX DRA - 7.9, G HER - 5.5


    Hoffe du hattest auch Erfolg
    Gruß Matthias

  • Hallo Matthias,
    gestern abend (20.6.) ab 22.49 bis 23.33 Sommerzeit folgende Beob. (dann leider zunehm. Bewölkung aus West)
    RS Cyg 7.3, AC Her 7.3, R Cyg 9.4, CH Cyg 8.8, Z UMa 6.9, WZ Cas 7.0, R Cas 5.9, R Sct 5.6, T Lyr 8.2, RY Lyr 12.4


    Gruß
    Guenther

  • Hallo Günther,


    bist du eigentlich noch an IZ CYG dran, oder hast du ihn "aufgegeben"?
    Übrigens, da wir uns ja eigentlich schon im letzten Jahr zum Herzberger Teleskoptreffen sehen wollten und du dann nicht konntest, lass dich daran erinnern, dass dieses Treffen in diesem Jahr vom 22. bis 25. September stattfindet. Ich will versuchen wieder zu kommen.


    Gruß Matthias

  • Hallo Matthias,


    IZ Cyg steht noch mit auf dem Beob.-Zettel, nur habe ich ihn (leider) vernachlässigt.
    Das Veränderlichen-Programm umfaßt Objekte, die "unbedingt, wenn möglich" geschätzt werden sollten. Dazu zählt z.B. T Lyr !
    Des weiteren hatte ich mir am 3.6. eine Aufstellung gemacht, für Sterne, die ich ins Programm nehme will, bloß das Wetter....
    Dazu zählen z.B. weiter 16 Sterne im Her, 10 in der Leier usw.
    Sollten wir also mal wieder "eine Woche Beob.-Wetter" habe, wäre ich voll ausgebucht, *gg*.
    Und dieses Jahr wird es mit dem Treffen wieder nichts: mache die letzten 14 Tage im Sept. mit meiner Frau Urlaub, und sind "auf Achse" (vermutlich Erzgebirge, haben uns schon einiges "Am Rennsteig" aus dem Autoatlas ausgesucht und im Internet recherchiert.


    Aber so bleiben wir hier in lockerer Verbindung mit dem Austausch der Beob.
    Die mitgeteilten Beob. von heute früh wären auch ein Aufhänger für mich, einige ins Programm zu nehmen, aber man kann nicht alles machen. So hat jeder so seine Schwerpunkte. Keiner muß ein "Beob.-Soll nach Vorschrift", *gg* erfüllen und das ist das schöne an unserem Hobby (was ja nicht jedermanns/jederfraus, *gg* Sache ist).


    Viele Grüße
    Guenther

  • Hallo,
    hier die Beob. vom 22.6. von 22.40 bis 23.53 Sommerzeit. (Mein Dob -Rockerbox- benahm sich störrisch, ließ sich nur mit Widerwillen drehen (schubsen) So nahm ich heute früh eine als CD und legte sie dazwischen und alles lief wieder wie geschmiert. Holz auf Holz vertrug sich wohl nicht gut....
    Hatte noch mehr Sterne auf dem Programmzettel (die nicht mehr in der Reichweite des 25x100 liegen) und packte dann genervt zusammen (sorry).


    RS Cyg 7.1, R Cyg 8.9 (heller geworden !), CH Cyg 8.8, AC Her 7.3, S Her 8.2, Z UMa 6.8, S UMa 8.3, W Lyr 8.4, T Lyr 8.2, Chi Cyg 10.1, R Sct 5.5, WZ Cas 7.2, T Cep 9.0, TY Cyg 10.6, RT Cyg 11.4
    Schade, daß R Leo nicht mehr erreichbar ist. Einige Beob. "für den Abstieg" wären gut gewesen.


    Gruß
    Guenther

  • Moin Günther
    R Aquila könntest du noch mal schätzen in meinem Interesse. Meine letzte Schätzung vom 20.06.2011 lag er bei 10m.Zum Einsatz kam ein 16 x 70.
    Gruß heinz

  • Hallo Heinz,
    R Aql gehört zu meinen ganz alten Bekannten, *gg*. will ihn gern wieder mal beobachten. In dem Bereich tummeln sich einige Veränderliche, die als V. nicht gekennzeichnet sind. Die AAVSO hatte mir vor vielen Jahren mal besondere Bezeichnungen zukommen lassen (vielleicht darüber später mal mehr.)
    Gruß
    Guenther

  • Hallo,
    was die Rockerbox betrifft, so habe ich eine alte CD dazwischengelegt. Läuft jetzt wieder "wie geschmiert". Schmierpaste hatte fast nichts gebracht. Die Rockerbox ist schon 13 Jahre alt und hat bis jetzt immer noch ihren Dienst getan, zeigt jetzt wohl "Altersschwäche", *gg*


    Gruß
    Guenther

  • Guten Morgen,
    hier wieder mal einige Schätzungen vom 26. zum 27.6. von 22.47 bis 2.22 Uhr Sommerzeit.
    Leider mußte ich immer wieder wg. feuchter Luft Objektive und Okus vom Bino mit dem Föhn freipusten, aber auch das Zoom-Oku vom Dobson.
    War schon nervig. Habe nicht gezählt, wie oft ich diese "Prozedur" gemacht habe.
    Der Rasen (ich beobachte im Garten) wurde immer nasserer, *gg*.


    RS Cyg 7.1, R Cyg 9.1, CH Cyg 8.9, AC Her 7.7, S Her 7.9, Z UMa 6.9, S UMa 8.4, WZ Cas 7.1, R Sct 5.6, R Boo 7.6, T Lyr 8.2, W Lyr 8.6, T Cep 9.3, SY Her 7.9, RS Her 106, T Her 12.2, SV Her <13.4, R Aql 10.2, T Ser 10.2, RY Lyr 12.5, RY Oph 8.5, AE Her <13.8, RT Lyr 10.0, UZ Oph 11.0, RX And <13.8, SS Cyg 9.6 (Ausbruch !)


    Gruß
    Guenther

  • Hier meine letzte Reihe der Nacht von Sonntag zu Montag:U VIR - 10.9, R BOO - 7.9, TU CVN - 5.8, T CEP - 9.2, S HER - 7.6, S UMA - 8.8, U UMI - 8.5, W LYR - 8.5, X OPH - 8.2, VY HER - 11.1, RR BOO - 11.2,R CRB - <12.2, Z UMA - 7.1, SS CEP - 7.6, MÜ CEP - 3.9, GAM CAS - 2.2, AF CYG - 7.1, W CYG - 6.1, TX DRA - 7.9, G HER - 5.4, RW CEP - 6.7, R SCT - 5.6.
    U VIR und RR BOO werde ich wohl in den nächsten Tagen abschließen.


    Gruß Matthias

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!