Statistik
Besucher jetzt online : 299
Benutzer registriert : 23236
Gesamtanzahl Postings : 1136537
Neue Portal- und Forensoftware für den Astrotreff
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

· Neue Forensoftware im Astrotreff - alles zur Umstellung ... ·
 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 Pferdekopf - nur H-alpha
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor  Thema Nächstes Thema  

Lars73
Meister im Astrotreff

Deutschland
474 Beiträge

Erstellt am: 21.02.2021 :  16:13:35 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Lars73's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

gestern Abend konnte ich mal wieder etwas aufnehmen und so kam endlich ein Wunschobjekt auf den Sensor, bei dem ich nicht extra auf „ideale“ Bedingungen warten wollte. Es zogen teils Schleierwolken durch den Orion und der Halbmond wurde seinen Hof nie ganz los.
Die Belichtungsreihe startete gegen 21:10 Uhr, also erst etwa 1,5 Stunden nach der Kulmination.
Es reichte für 17 x 300 s mit dem H-alpha-Filter (5 nm).

Die Bearbeitung konnte sehr spartanisch bleiben. Das Summenbild wurde vorgestreckt und mit starnet++ zerlegt. Das sternlose Bild ist allen RGB-Kanälen zugeordnet, um den roten Farbton noch etwas beeinflussen zu können. Grün und Blau sind natürlich stark abgesenkt. Die Sterne wiederum sind als RGB-Kanäle gleich belassen. So bekommt der monochrome Nebel wenigstens die weißen Sterne als Kontrast.
Die FWHM-Werte sind mit 7,8 bis 9,8“ sehr schlecht. Trotzdem freue ich mich, endlich mal den Pferdekopf in einer eigenen Aufnahme anschauen zu können.

Hier das Bild in 25% der Auflösung:


Gruß Lars

www.sternwarte-usedom.de
https://www.astrobin.com/users/LarsSt/

Bearbeitet von: Lars73 am: 22.02.2021 09:31:00 Uhr

Starlightfriend
Meister im Astrotreff


606 Beiträge

Erstellt  am: 21.02.2021 :  16:25:46 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Starlightfriend's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:

Die FWHM-Werte sind mit 7,8 bis 9,8“ sehr schlecht. Trotzdem freue ich mich, endlich mal den Pferdekopf in einer eigenen Aufnahme anschauen zu können.



Moin Lars,

schönes Ergebnis. Die schlechten FWHM-Werten sieht man der Aufnahme nicht an!

CS
Peter


Clear Skies
Peter

ASI183MC pro
Celestron RASA C8
Skywatcher NEQ6

https://www.pixlimit.com





Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Lars73
Meister im Astrotreff

Deutschland
474 Beiträge

Erstellt  am: 22.02.2021 :  09:35:23 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Lars73's Homepage  Antwort mit Zitat
Guten Morgen Peter,

gestern war die Durchsicht viel besser und ich konnte noch etwas nachbelichten.
Die FWHM-Werte waren kaum besser, aber dafür sahen schon die Einzelbilder viel kräftiger aus.

Hier sind nun 30 x 300 s:



Gruß Lars

www.sternwarte-usedom.de
https://www.astrobin.com/users/LarsSt/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AS-Fan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3766 Beiträge

Erstellt  am: 22.02.2021 :  19:06:03 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Richtig schick!

Viele Grüße
Armin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

hobbyknipser
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1313 Beiträge

Erstellt  am: 03.03.2021 :  20:01:09 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo, Lars,

sehr schönes Ergebnis für das schlechte Seeing!
Du könntest ja mal testen, wie sich die bessere Transparenz des Himmels in den Details bemerkbar macht, indem Du die 17x5 min und die 13x5 min getrennt bearbeitest und nebeneinander stellst...

viele Grüße und häufiger cs ohne Mond
Andreas

Black night is a long way from home (Deep Purple)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Birki
Altmeister im Astrotreff

Österreich
2545 Beiträge

Erstellt  am: 03.03.2021 :  23:50:30 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Birki's Homepage  Antwort mit Zitat
servus!
super bild, aber ich mags ja lieber ohne farbe - hier ist meiner ...

lg wolfi

https://astrob.in/tnjygo/0/

my ATM-stuff: https://tscatm.wordpress.com

Bearbeitet von: Birki am: 03.03.2021 23:54:01 Uhr
Zum Anfang der Seite
   Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.36 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?