Statistik
Besucher jetzt online : 167
Benutzer registriert : 22551
Gesamtanzahl Postings : 1112495
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astro-Markt
 Privat - Angebote
 Astronomischer Nachlass Teil 1
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

hasebergen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3355 Beiträge

Erstellt am: 26.06.2020 :  12:04:16 Uhr  Profil anzeigen  Besuche hasebergen's Homepage
Hi allerseits,

mir kommt nun die nicht schöne Aufgabe (die ich aber für die Angehörigen gerne übernehme) zu, schon mal einen Teil des astronomischen Nachlasses meines verstorbenen Freundes Detlef Köster zu veräussern.


• Tasco 16-V-Newton (Vixen-Produktion, aus den 80ern); 150/900mm auf schwerer Sensor-Montierung und stabilem Holzstativ; in der Qualität nur noch schwer zu bekommen 550€

• Weltblick-Refraktor 60/910 (Fabrikat Kenko; Japan; ca späte 60er) bis auf die 0“96er „Mäuseaugenokulare“ komplett: 70€

• Ein schöner Selbst- bzw. Umbau: 150/1200mm Refraktor gefaltet („verkürzt“) mit 2“ Auszug, 2“ 99%reflektierendem Zenitspiegel, 2“ „Baader Fringe Killer“ Filter und 16mm Meade-SWA Okular 550€ VB

• AZ-3 azimutale Montierung mit Alustativ und Ablageplatte 70€

• EQ-5-Montierung auf Alustativ mit Ablageplatte und batteriegesteuertem Antrieb in RA 195€

• Celestron-Montierung (sieht EQ5 sehr ähnlich) auf stabilem Stahlrohrstativ 230€

• Seltener Intes-Micro-Maksutov „Alter-V“ 150/1500mm auf NP-Montierung und sehr stabilem Holzstativ 680€

• Bresser-FH-Refraktor 102/1350mm (vermutlich nagelneu), leider wurde der Originalkarton entsorgt) mit Sucher, Zenitspiegel, Adapter, Verlängerungshülse 195€

Preise sind bis zu einem gewissen Maße VB; ich selbst verdiene da n i c h t s dran (möchte ich auch garnicht); der Erlös kommt zu 100% den Hinterbliebenen zugute.

Bei einigen Teilen wäre Selbstabholung (Stuttgart) angebracht, bei anderen ist Versand (dann zzgl Versandkosten) möglich.

Bilder auf Anfrage.

Anfragen bitte via PN übers Forum.

Grüße Hannes

Diverses klassisches Zeugs - Klassikerseite: http://amateurastronomie.com/index.htm - Bereich Klassiker

--> 07-2019: Erstellung eines Einsteigerbüchleins: Was ist zu bedenken beim Einstieg - welches Teleskop ist wirklich ein "Einstiegsgerät" etc.

Facebook - Gruppe Klassische Teleskope https://www.facebook.com/groups/1101191130018058/

Bearbeitet von: am:
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.24 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?