Statistik
Besucher jetzt online : 207
Benutzer registriert : 21911
Gesamtanzahl Postings : 1079592
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Kontakte und Treffen
 Namibia
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Mario 1971
Senior im Astrotreff

Deutschland
194 Beiträge

Erstellt am: 28.05.2019 :  16:26:16 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Mario 1971's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo

Wollte mal nachfragen wer diese Neumondphase in Namibia und auf welcher Farm ist.
cS Mario

Zeiss AS 63/840
Takahashi TSA 102/816
Celestron 200/1000
Orion uk 250/1200

Celestron ADM
EQ6 Sky Scan

Tele Vue , Pentax , Vixen , Astronomik , Baader -Planetarium

8x42 , 7x50 , 10x50

Www.Südbrandenburger -Sternfreunde.de
astrobin.com/users/astroMario

Bearbeitet von: am:

Hubert
Mitglied im Astrotreff


59 Beiträge

Erstellt  am: 30.05.2019 :  18:11:27 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Hubert's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Mario,

ich war während der letzten Neumondphase im April/Mai 2019 mit www.deepskysafaris.com auf der Farm www.rooisand.com in Namibia.
Es hat mir super gefallen. Guter Himmel und exzellentes Equipment in sehr angenehmer Umgebung.

Viele Grüße
Hubert
Privatsternwarte Boker Heide
http://www.privatsternwarte.net

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Winni
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1225 Beiträge

Erstellt  am: 30.05.2019 :  18:52:07 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Winni's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen...

...laut Webseite Tennisplatz mit Fluchtlichtanlage?!?
Erzähl mehr davon Hubert...

lg
Winni

Forenverbot für Musikinstrumente

Astronomie vom Ende der Welt:
www.outer-rim.eu
-Projekt Tschuri wirft seine Schatten voraus-
https://www.youtube.com/user/1969Winni

Und noch ein
Teleskoptreffen:
http://www.almberg-treffen.de/


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

RainerK
Neues Mitglied

Germany
7 Beiträge

Erstellt  am: 30.05.2019 :  19:23:59 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,
ich war ebenfalls mit Hubert dort vor Ort und konnte mit den excellenten Geräten Astrofotografie betreiben. Die Flutlichtanlage ist ausgeschaltet und wir Astronomen haben absolute Priorität.
Die Atmosphäre in der Unterkunft ist mehr als angenehm und das kulinarische Angebot erste Sahne (Zebrasteak ist sehr empfehlenswert). Wir kamen dort als Gäste und gingen als Freunde.Die Betreiber lesen Dir jeden Wunsch von den Lippen ab. Also neben der Astronomie in der Nacht gibts auch sehr gute Möglichkeiten tagsüber etwas über das Land zu erfahren.
Beobachtngsmässig hatten wir durchschnittlich jede Nacht einen sqm von 21,6-21,8. Diese Farm mit dem Geräteangebot ist zu empfehlen und ich war nicht das letztemal dort.
CS
Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

faried
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
28 Beiträge

Erstellt  am: 30.05.2019 :  20:02:49 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

Ja, bei dem Wort “Lichtflutanlage” kriegt man natürlich Angst. Aber keine Sorge, Rooisand bietet seit acht Jahren Astronomie an. Seit diesem Jahr noch intensiver - mit mir, Deep Sky Safaris. Ich kann euch versichern, dass Tennis nur am Tag bzw. zu Vollmond Zeiten gespielt wird. Wie Rainer bereits erwähnt hat, Astro-Gäste haben in jedem Fall Priorität: wenn sie da sind, bleibt das Licht aus.

Generell bin ich froh, dass es einen Tennisplatz gibt, denn wir arbeiten gerade an einem Nebenprogramm, das den Aufenthalt auch für die Familien von Astros attraktiver macht.

Viele Grüße und ich hoffe bis bald in Namibia

Faried

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Winni
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1225 Beiträge

Erstellt  am: 31.05.2019 :  19:14:34 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Winni's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Hubert, hallo Faried...

...sowas hatte ich schon erwartet, deswegen auch die smileys.
Aber schön zu lesen das es wirklich so gehandhabt wird.

Rahmenprogramm ist immer gut, da schlagt ihr euch auch das Klientel zu die alleine nicht fliegen würden.

Was ich auch noch vorschlagen würde, falls ich frecherweise darf, noch für die Visuellen ein Schäufelchen drauflegen in Sachen Öffnung.

Ansonsten sehr ansprechend das Ganze Daumen nach oben: ich denke da könnt ihr euch vor Buchungen nicht retten, vor allem was die fotografische Zunft angeht.

lg
Winni

Forenverbot für Musikinstrumente

Astronomie vom Ende der Welt:
www.outer-rim.eu
-Projekt Tschuri wirft seine Schatten voraus-
https://www.youtube.com/user/1969Winni

Und noch ein
Teleskoptreffen:
http://www.almberg-treffen.de/


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

faried
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
28 Beiträge

Erstellt  am: 01.06.2019 :  11:26:18 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Winni,
Danke für das Feedback und wir freuen uns über Anregungen und Ideen insbesondere jetzt in der Startphase.
Ich Reise seit einigen Jahren regelmäßig wegen Astronomie und privat nach Namibia und fast immer Alleinreisende Sternfreunde auf verschiedenen Lodges kennengelernt, die gerne ihre Familien dabei hätten. Deswegen ist es uns wichtig hier etwas zu tun. Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir in 2020 ein Begleitprogramm anbieten werden. Die Astronomie wird allerdings unser Schwerpunkt bleiben.

In Sachen "mehr Öffnung" wird im Laufe 2020 was kommen.

Viele Grüße
Faried

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Eike82
Senior im Astrotreff


114 Beiträge

Erstellt  am: 16.07.2019 :  20:20:37 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Eike82's Homepage  Sende Eike82 eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Wir waren ebenfalls schon auf Rooisand bei Faried zu Besuch. Fotografie ist zwar nicht unser Ding, aber da wir für https://www.deepskysafaris.com viele Adapter beitragen durften, mussten wir uns das Ganze ja mal vor Ort angucken ;-)

Wir kommen auf jeden Fall auch zurück, denn auch wir kamen als Gäste und gingen als Freunde :-)


Während den Beobachtungen durfte die Kamera dann doch mal aktiv sein und die Szene am Tennisplatz festhalten. Pentax K-1 mit 14mm Samyang bei f/5.6, ISO3200 und 10 Minuten Belichtung.




http://www.jd-astronomie.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.47 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?