Statistik
Besucher jetzt online : 95
Benutzer registriert : 21252
Gesamtanzahl Postings : 1046729
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astrotreff Intern
 Fragen zur Nutzung des Forums (Foren-FAQ)
 veraltete und mangelhafte Forensoftware
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor  Thema Nächstes Thema  

Gerd-2
Meister im Astrotreff

Deutschland
937 Beiträge

Erstellt am: 26.09.2018 :  21:54:02 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
die Forensoftware funktioniert ja schon seit je her nur sehr mangelhaft.
Ständig Ausfälle und Störungen.
Das macht echt keinen Spaß mehr hier zu schreiben.
Wann wird man endlich mal einen ordentliche Forensoftwäre anschaffen?

Grüße Gerd

Bearbeitet von: am:

Kalle66
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
9820 Beiträge

Erstellt  am: 27.09.2018 :  01:34:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Moin Gerd,
die Software ist zwar alt, aber nicht mangelhaft ... eher vielleicht "nicht mehr zeitgemäß". Viele "time-outs" kommen nicht von der Software, sondern von der Firewall, die irgendwelche Netz-Angriffe "abwehrt". Manche time-outs kommen durch das Zusammenfallen von mehreren Anfragen. Die für die Datenbank "teuersten" sind Suchanfragen bzw. interne Sortierungsprozesse. Der Astrotreff wird auf eigenen Servern betrieben, finanziell ist es ein Minusgeschäft, das aus Liebe zum Hobby aufrechterhalten wird. Wir wollen ja gerade nicht die Kommerzialisierung.

Klar könnte ein "modernes" System manche Dinge schneller und eleganter lösen, auch würden diverese Annehmlichkeiten möglich. Das Problem ist nicht die Anschaffung neuer Soft- und Hardware, sondern die Zeit, die man braucht, das bestehende System von der alten Plattform auf die neue Plattform zu übertragen. Terminus technicus ist: Migration (Portierung) und Customizing. Wenn IT-Projekte scheitern, dann immer auf diesem Gebiet. Salopp gesagt: Wir bauen hier nicht auf der grünen Wiese eine neue Stadt, sondern müssen mit alten Pflasterstraßen, kaum breit genug für ein Fuhrwerk, leben.

Bis dahin müssen wir wohl mit unserem "alten" aber gewohnten "blauen Forum" durchhalten.

Ganz nebenbei: Ich weiß nicht, ob das, was aktuell unter "modern" auf Seiten a la Facebook so alles angepriesen wird, wirklich "besser" ist. Ganz sicher nicht inhaltlich. Aber auch von der Erscheinungform ist es so, dass so ein spartanisches System wie unser Forum viele User die Peinlichkeit erspart sich mit "Formatierung", Einbettung von Bildern etc. beschäftigen zu müssen. Der Suchtfaktor bei uns liegt im Inhalt und nicht in der Darreichungsform. Und unseretwegen nutzt kaum einer sein Handy beim Autofahren. (Ich las letztens die Statistik vom Bundesweiten Aktionstag und bin fast vom Hocker gefallen ... Mehr Unfälle durch Handy als durch Alkohol ...)

So reine textbasierte Systeme (naja etwas Formatierung ist auch hier möglich) haben durchaus ihre Vorteile.

Kalle - Alles wird gut !
Meine Okulardatenbank im Astrotreff: hier
Termine Teleskoptreffen gibt es hier

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

CorCaroli
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3919 Beiträge

Erstellt  am: 27.09.2018 :  08:46:37 Uhr  Profil anzeigen  Besuche CorCaroli's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo,

Zitat:
die Software ist zwar alt, aber nicht mangelhaft


Es nutzt uns kaum, wenn wir die Mängel von diesem Forum mit seinem
Alter schönreden.

Solange wegen wiederholter "Timeout" oder "access denied" Fehler
Beiträge nicht erstellt werden können, liegt ein Mangel am Forum vor.
Uns Usern dieses Forums, die Beiträge schreiben wollen kann es
herzlich egal sein, ob jetzt hinter den Kulissen der Firewall oder
die Datenbank Fehler verursacht.

Wie auch Gerd schon schrieb, macht es hier keinen Spaß mehr Beiträge
zu schreiben, wenn man oft und lange warten muss, bis der Time out
Fehler vorüber ist, um Beiträge absenden zu können.

In dieser Hinsicht ist der Astrotreff einzigartig, ich kenne solche
Probleme von keinem anderen Forum.

Viele Grüße
Gerd

Amateur- und Hobbyastronomie - corcaroli.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

matss
Flüchtling im Astrotreff

Mitteleuropa
5589 Beiträge

Erstellt  am: 27.09.2018 :  14:39:54 Uhr  Profil anzeigen  Besuche matss's Homepage  Sende matss eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Hallo allerseits,

wir werden übers Wochenende alles daran setzen, die Timeouts zu minimieren oder gar ganz zu vermeiden.

lg matss

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

niki
Mitglied im Astrotreff

Austria
83 Beiträge

Erstellt  am: 27.09.2018 :  15:18:01 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Darf ich lobend erwähnen, dass man (wie oben ersichtlich) hier wenigstens schreiben darf, dass das "Schreiben keinen Spaß mehr macht"... :)
Nun, so arg finde ich das im Moment persönlich nicht, auch wenn manche Timeouts nerven. Aber bei A.de wäre man rausgeflogen, wenn man schreiben würde, dass das Schreiben dort keinen Spaß macht. ;) Nach dem Motto: "na, dann lösch ich Dich mal, wenns Du eh nicht magst." ;)

Insoferne: hier schreibe ich nicht mit der Angst im Nacken, ein Moderator könnte bei geringster Kritik am System oder am Forum mit der Faust auf den "Not-Aus" dreschen und mich löschen. Und das ist sehr angenehm. Es fühlt sich demokratisch an.

lg
Niki

Das Seeing ist wichtiger als das Teleskop. Man kann es nur nicht kaufen.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Gerd-2
Meister im Astrotreff

Deutschland
937 Beiträge

Erstellt  am: 27.09.2018 :  23:10:21 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Kalle,

Zitat:
die Software ist zwar alt, aber nicht mangelhaft


da muss ich dir leider wiedersprächen, der Astrotreff fällt schon seit jeher durch ungewöhnlich häufige Ausfälle auf.
Er ist regelmäßig über Stunden nicht erreichbar, teilweise wegen ungewöhnlich oft nötiger Wartung aber auch sehr oft einfach nur so oder es sind zumindest Teile des Forums nicht mehr erreichbar oder man muss ewig warten bis sich dann vielleicht doch noch mal eine Seite aufbaut.
In letzter Zeit hat sich das Problem aber noch mal verschärft und die häufigen Timeouts machen dieses Forum zeitweise unbenutzbar.

Auf den Sever braucht man das nicht zu schieben, der Traffic den so ein bisschen Text und gelegentlich mal ein kleines Bildchen verursacht ist für heutige Verhältnisse geradezu lächerlich gering.
Das sollte selbst einen in die Jahre gekommenen Server nun wahrlich nicht in die Knie zwingen.
Es gibt hier also kein Hardware sondern eindeutig ein reines Software Problem.

Die Forensoftware läuft instabil und harmoniert offenbar ja auch nicht mit der Firewall wie du selbst schreibst.
Aktuelle Forensoftware arbeitet mit Verschlüsselter Verbindung, das verhindert wirksam Angriffe und die Firewall müsste weit weniger aggressiv eingestellt werden.
Ohnehin ist eine verschlüsselte Verbindung heutzutage eigentlich der Standard und einige Browser geben schon Warnmeldungen aus wenn man sich im Astrotreff unverschlüsselt einloggt.

Du versuchst nun die Forensoftware schönzureden, auch ich mag keinen überflüssigen Schnickschnack und bevorzuge eher einfache Lösungen aber die müssen dann eben auch funktionieren und genau das tut die aktuelle Forensoftware nun mal nicht vernünftig.
Für eine wirklich stabil laufende Forensoftware würde ich dann auch gerne überflüssigen Schnickschnack in kauf nehmen.
Das wäre mir immer noch lieber als die zwar einfache aber unzuverlässig laufende aktuelle Forensoftware.

Man das muss euch doch langsam selber nerven wenn ihr hier ständig rumbasteln müsst um diese störanfällige aktuelle Forensoftware noch irgendwie mehr schlecht als recht am laufen zu halten.

Klar ist eine Portierung auf aktuelle Software aufwendig und ich hab auch Verständnis das man sich das als Admin nicht allzu oft antun möchte aber nach geschätzt 20 Jahren denke ich könnte man dann doch langsam mal darüber nachdenken es doch einmal zu tun.
Wie stellt ihr euch das denn in Zukunft vor?
Soll das auch die nächsten 20 Jahre mit der alten Forensoftware so weitergehen?
Übrigens wie es der Zufall so will, gerade bekommt das Nachbarforum eine neue Forensoftware und man will bis Sonnabend alles geschafft haben.

Grüße Gerd

Bearbeitet von: Gerd-2 am: 27.09.2018 23:11:06 Uhr
Zum Anfang der Seite

Gerd-2
Meister im Astrotreff

Deutschland
937 Beiträge

Erstellt  am: 27.09.2018 :  23:24:25 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Matss,

schön das du reagierst und versuchst die Sache etwas zu mildern.
Aber denkt doch bitte mal darüber nach die Forensoftware doch einmal zu erneuern.
Das sowas nicht kurzfristig geht ist schon klar aber irgendwann sollte der Punkt schon mal auf die Agenda kommen.
Vielleicht macht man den Wechsel zu neuer Forensoftware wenn turnusmäßig alte Beiträge archiviert werden.
Ich denke dass einfachste wäre es das gesamte Forum so wie es ist zu archivihren und mit der neuen Forensoftware einfach neu anzufangen.
Natürlich kann man dann auf alte Beiträge nicht mehr antworten aber das ist doch auch jetzt schon so wenn diese archiviert wurden.

Grüße Gerd

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Gerd-2
Meister im Astrotreff

Deutschland
937 Beiträge

Erstellt  am: 27.09.2018 :  23:31:25 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Niki,

es stimmt zwar das die Admis im Nachbarforum bisweilen sehr harsch reagieren und es gibt dort auch allerlei teilweise recht merkwürdige Regeln aber ich bin mir sicher wenn die Forensoftware dort nicht vernünftig laufen würde darf man auch dort das Problem ungestraft ansprächen.
Ich hätte in derselben Situation meinen Eingangsbeitrag auch dort genauso geschrieben wie ich es hier getan habe.

Grüße Gerd

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


16151 Beiträge

Erstellt  am: 27.09.2018 :  23:54:36 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Gerd,

meckern ist ja so einfach, ne?
Zitat:
Übrigens wie es der Zufall so will, gerade bekommt das Nachbarforum eine neue Forensoftware und man will bis Sonnabend alles geschafft haben.

Zum Einen- weißt du, wie lange da wohl schon ein ganzes Team an der Portierung arbeitet und zum Anderen- hast du ungefähr eine Vorstellung, was das kostet?

Ich verweise mal auf den Beitrag von matss-

http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=223753

Ich finde mich hier gut aufgehoben, ich bin hier kostenlos als Gast in einem privat betriebenem Forum. Die Moderatoren machen eine tolle Arbeit und bleiben dabei fair und dank matss haben wir hier ein schönes Zuhause. Der Treff ist neutral und unabhängig und das finde ich gut. Das die Software zickt, in letzter Zeit durchaus mehr- ok, das nervt durchaus, aber ich kann damit leben.

Oder sollen wir alle deswegen matss bedrängen? Wenn er an der Arbeit mit dem Forum die Lust verliert und den Treff offline nimmt- was dann? Also lebe ich mit dem Serverschluckauf, verdreh mal die Augen, wenn wieder ein Time-out kommt und schick den Beitrag eben etwas später ab.

Und was hatte ich putzigerweise gerade eben beim Abschicken?
Zitat:
Microsoft OLE DB Provider for SQL Server- Fehler '80040e31'

Timeout abgelaufen
Aber ist ja kein Problem, mit firefox muss man ja nur auf eine Seite zurück klicken und hat damit den erstellten Beitrag wieder zur Verfügung.

Stefan


Bearbeitet von: stefan-h am: 28.09.2018 00:13:18 Uhr
Zum Anfang der Seite

CorCaroli
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3919 Beiträge

Erstellt  am: 28.09.2018 :  07:38:53 Uhr  Profil anzeigen  Besuche CorCaroli's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Stefan,

Es muss Erlaubt sein, berechtigte Kritik anzubringen.
Wenn du dich hier toll aufgehoben fühlst, so ist es doch gut für dich.

Auch wenn hier alles so toll ist, und die Moderatoren so Prima sind,
deswegen wird die eingesetzte Software nicht besser. Wie soll es mal
in 10 oder 20 Jahren plus x aussehen? Wird dann immer noch mit der
veralteten Software dieses Forum betrieben, oder gehen vielleicht
hier doch mal die Lichter aus.

Die Timeouts nerven und rauben Lebenszeit!
Ich möchte mich nicht vor den Rechner setzen und 5 ... 15 Minuten
warten, bis es mal wieder weitergeht. Dafür ist mir meine Zeit zu
Schade.

Und das wichtigste für mich aus deinem Text:
Zitat:
Oder sollen wir alle deswegen matss bedrängen? Wenn er an der Arbeit mit dem Forum die Lust verliert und den Treff offline nimmt- was dann?


...dann dreht sich unsere Erde weiter um ihre Achse. Die Welt wird
nicht untergehen...
Es gibt dann eben ein Astronomieforum weniger. So what?

Gruß
Gerd

Amateur- und Hobbyastronomie - corcaroli.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Kalle66
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
9820 Beiträge

Erstellt  am: 28.09.2018 :  12:33:21 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
matss,
hat u.a. zu dieser Frage hier was gesagt ...
http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=230179

Kalle - Alles wird gut !
Meine Okulardatenbank im Astrotreff: hier
Termine Teleskoptreffen gibt es hier

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Specht
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1150 Beiträge

Erstellt  am: 28.09.2018 :  21:20:50 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo!

Jemand gab mal den Tipp, vor dem Absenden den Text mit strg+C zwischenzuspeichern. Mach ich jetzt immer...

Sicher, die Timeouts nerven mich auch, besonders wenn man als TO ein Thema begleiten möchte. Es wurde aber jetzt schon des öfteren thematisiert und ich bin mir sicher, dass daran gearbeitet wird. Vor dem Internet hatte ich mal eine astronomische Brieffreundschaft nach Amerika. Da haben Antworten wirklich länger gedauert, hat aber dennoch (oder gerade deswegen) viel Spaß gemacht. Auch mein erster Schachcomputer brauchte im masterlevel bis zu acht(!) Stunden Zeit für einen Zug.

Ich fände es sehr schade, wenn dieses Forum abgeschaltet werden sollte. Den Specht wird´s jedenfalls nur hier im Astrotreff geben, denn hier fühlt er sich wohl...

salü, volker.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

matss
Flüchtling im Astrotreff

Mitteleuropa
5589 Beiträge

Erstellt  am: 01.10.2018 :  02:00:29 Uhr  Profil anzeigen  Besuche matss's Homepage  Sende matss eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Moin,
Zitat:
Original erstellt von: matss

Hallo allerseits,

wir werden übers Wochenende alles daran setzen, die Timeouts zu minimieren oder gar ganz zu vermeiden.

lg matss

Der alte Datenbankserver wurde ersetzt.

Noch läuft die alte Software auf dem alten Webserver, aber timeouts sollten nun deutlich seltener bis gar nicht mehr auftreten.


liebe Grüße - Matthias

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
   Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2018 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.51 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?