Statistik
Besucher jetzt online : 101
Benutzer registriert : 20775
Gesamtanzahl Postings : 1028066
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Wissenschaft
 Neues aus der Astronomie (Astronews)
 NASA Raumsonde "InSight" fliegt zum Mars
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Meteor1
Mitglied im Astrotreff

Österreich
44 Beiträge

Erstellt am: 05.05.2018 :  12:37:09 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Heute fliegt die NASA Sonde "InSight" Richtung Mars

http://science.orf.at/stories/2910822/

Gruss Werner

Bearbeitet von: am:

Live-C
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
34 Beiträge

Erstellt  am: 05.05.2018 :  12:49:46 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Live-C's Homepage  Antwort mit Zitat
Super Sache dass die NASA den Mars nicht aufgibt. Aber ich frage mich, warum man nicht mal einen zusätzlichen robusten Roboter mitschickt, welcher bei Problemen helfen kann. z.B. ein Steinchen wegschieben wenns nötig ist. Die Curiosity wäre ja fast nicht mehr aus dem Sand gekommen. Warum baut man die Dinger alle so filigran?

Wie schnell wird ein Raumschiff bei 1G Beschleunigung?
https://www.youtube.com/watch?v=ZODqenqj-6o

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Micha Rehren
Senior im Astrotreff

Deutschland
111 Beiträge

Erstellt  am: 08.05.2018 :  16:57:25 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
das "filigrane" liegt wohl zum einen daran, das Gewicht gespart wird, wo irgend möglich und zum anderen an den immensen Kosten. Aber es stimmt schon: von hier unten sieht das alles ziemlich "schwach" aus so! :o
Ich kann auch gar nicht diese seltsamen Räder verstehen, mit nur sehr wenig "Profil", da muss man ja rutschen. Aber was wissen wir schon - die werden sich das alles sicher genau überlegt haben,- oder doch nicht *lach*

Alles "entwickelt" sich permanent weiter zu Höherem? --> die physikalischen Grundlagengesetze der Thermodynamik sprechen eine andere Sprache!

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.51 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?